"Nachtcafé" bei "TALK am Dienstag" im Ersten

Zunächst drei Folgen des Talks mit Michael Steinbrecher ab März 2020 im Ersten

Michael Steinbrecher moderiert "Nachtcafé"
Michael Steinbrecher moderiert "Nachtcafé" | Bild: SWR / Tom Oettle

Die SWR-Sendung "Nachtcafé" mit Moderator Michael Steinbrecher wird ab März 2020 Teil der Talkreihe "TALK am Dienstag", die wöchentlich dienstags ab 22:45 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird. In diesem Rahmen werden bis Juni 2020 zunächst drei neue Folgen der erfolgreichen Sendung gezeigt, die unverändert weiterhin auch am Freitagabend um 22 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt wird. Das "Nachtcafé" wird voraussichtlich am 24. März 2020 zum ersten Mal im Ersten gezeigt.

Moderator Michael Steinbrecher: "Ganz normalen Menschen eine Stimme geben"

»Das 'Nachtcafé' lebt vor allem von ganz normalen Menschen und ihren konkreten Lebenserfahrungen. Ihnen wollen wir eine Stimme geben, denn sie haben es verdient, in dieser Gesellschaft gehört zu werden. Prominente sind ebenfalls willkommen und diskutieren mit den anderen Gästen auf Augenhöhe. Und noch etwas ist uns wichtig: Wir nehmen uns ausreichend Zeit für ein Thema. Ich finde es großartig, dass das ‚Nachtcafé‘ mit genau diesem Ansatz nun auch im Ersten zu sehen sein wird.«

"Nachtcafé" – anspruchsvoller Talk auf Augenhöhe

Das "Nachtcafé" ist seit Jahrzehnten eine der erfolgreichsten Talkshows im deutschen Fernsehen. Jeden Freitagabend begrüßt Moderator Michael Steinbrecher Menschen mit besonderen Lebensgeschichten, darunter auch Prominente und Experten, um sich gemeinsam mit ihnen mit einem Thema auseinanderzusetzen. Das Nachtcafé ist jeweils freitagsabends, 22 Uhr, im SWR Fernsehen zu sehen. Ab März 2020 werden ausgewählte Folgen vorab in der Reihe "TALK am Dienstag" im Ersten ausgestrahlt.

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.