Zwei Hochzeitsplanerinnen und ein Märchenschloss

Mitte Mai gibt sich das Traumpaar der zwölften Staffel das Ja-Wort

Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti) im Brautkleid und Anzug vor dem Schloss
Nach vielen Irrungen und Wirrungen findet das Traumpaar der 12. Staffel "Sturm der Liebe" Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti) in der Folge 2687 endlich zueinander.

Pech für Adrian und Clara: Der Besitzer ihrer Traum-Hochzeitslocation möchte sein Schloss nicht an sie vermieten. Die perfekte Gelegenheit für die beiden Hochzeitsplanerinnen Ella und Rebecca, ihr Können bei ihrem ersten Großauftrag unter Beweis zu stellen ...

Clara und Adrian sagen "Ja"

Lange Zeit hatte der Geschäftsführer des Fünf-Sterne-Hotels "Fürstenhof", Adrian Lechner (Max Alberti), in der Modedesignerin Clara Morgenstern (Jeannine Michèle Wacker) nicht mehr gesehen als seine Sandkastenfreundin und engste Vertraute. Nach vielen Irrungen und Wirrungen findet die Geschichte des Traumpaars der zwölften "Sturm der Liebe"-Staffel in einer romantischen Schloss-Hochzeit in der Folge 2687 (voraussichtlicher Sendetermin: 15. Mai 2017) ein glückliches Ende.

Zwei neue Hochzeitsplanerinnen

In der Zwischenzeit sind bereits zwei neue Gesichter am "Fürstenhof" aufgetaucht: Ab Folge 2677 (voraussichtlicher Sendetermin: 28. April 2017) ist Victoria Reich als Ella Kessler in "Sturm der Liebe" zu sehen. Die Cousine der Küchenhilfe Tina Kessler (Christin Balogh) jobbt als Zimmermädchen im Fünf-Sterne-Hotel, weil sie das Geld dringend für die Verwirklichung ihres großen Traums braucht: die Gründung einer Hochzeitsagentur mit ihrer besten Freundin Rebecca Herz.
Ab Folge 2682 (voraussichtlicher Sendetermin: 8. Mai 2017) übernimmt Julia Alice Ludwig die Rolle der schlagfertigen Rebecca Herz und wird zusammen mit Victoria Reich Teil des Hauptcasts der erfolgreichen ARD-Telenovela.

Die Traumfrau

Der Traummann