Hakim-Michael Meziani als Ben Berger

Hakim-Michael Meziani als Ben Berger
Hakim-Michael Meziani spielt Ben Berger. | Bild: ARD / Thorsten Jander

Zur Rolle

Ben ist zufrieden damit, wie gut seine Vintage-Motorradgarage läuft. Gerade konnte er bei einer günstigen Gelegenheit einen Transport-Anhänger für vier Motorräder ergattern. Das spart viele Leerfahrten bei seinen Ankauftouren. Britta freut sich über Bens Erfolg und erzählt beiläufig, dass eine Kollegin mit dem "Enkeltrick" hereingelegt wurde und eine größere Summe ins Ausland überwiesen hat – auf Nimmerwiedersehen.

Ben wundert sich, wie man so leichtgläubig sein kann. Und wird kurz darauf selbst mit einer gerissenen Methode um einiges Geld erleichtert. Zudem muss er sich mit Anne über einen Auffahrschaden auseinandersetzen, den sie verursacht hat, als Ben korrekt vor dem Schul-Zebrastreifen hielt. Die kleine Kabbelei um die Reparaturkosten gefällt beiden, und schnell geht es nicht mehr nur um Vintage-Ersatzteile, sondern um Leidenschaften der vielfältigen Art.

Zur Person

Hakim-Michael Meziani hat Sportwissenschaft und Journalismus studiert, doch dann holte ihn 1995 Regisseur Klaus Lemke für seinen Film "Fools Paradise" als Schauspieler. Danach spielt er in "Verbotene Liebe" die Rolle Alexander. Doch noch mehr Zuschauern ist er durch seine Rolle in "Marienhof" bekannt geworden: Darin spielte er sechs Jahre lang bis 2008 den Sportlehrer Kai Süsskind.

Vor einem Jahr zog der gebürtige Geesthachter, der in Bergedorf aufwuchs, von München mit seiner Lebensgefährtin und dem gemeinsamen Sohn nach Hamburg.

Wir stellen vor ...

Hakim-Michael Meziani als Ben Berger | Video verfügbar bis 01.03.2022

Blättern zwischen Darstellern