Anna Mennicken ist Vivien Palowski

Anna Mennicken spielt Vivien Palowski
Anna Mennicken spielt Vivien Palowski | Bild: Thorsten Jander / ARD

Zur Rolle

Vivien ist eine lebenslustige junge Frau aus bescheidenen Verhältnissen, die schon früh gelernt hat, auf sich und ihren kleinen Bruder aufzupassen und sich selbstbewusst auf der Straße und in der Schule durchzusetzen. Ihr erster fester Freund war Cem (Varol Sahin), der heißeste Kerl von Itzehoe. Als sie ein kleines Erbe bekam, ließ sie sich von Cem dazu überreden, in TriFlora-Aktien anzulegen. Vivien vertraut Cem und die Aktien entwickeln sich erstmal gut. Doch Cem wird es schnell zu eng mit Vivien und er trennt sich von ihr, um seine eigenen Wege zu gehen.

Vivien nimmt es mit der Schule nicht so genau, denn Party ist ihr wichtiger als Karriere. Sie beginnt mal hier, mal da zu jobben. Rücklagen spart sie keine an, sie vertraut ihrem Aktienpaket. Als sie keine Wohnung mehr hat und Arbeitslosengeld bekommt, stellt sie schließlich entsetzt fest, dass ihre Aktien dramatisch gefallen sind.

Vivien rückt Cem auf die Pelle, denn schließlich ist er in ihren Augen dafür verantwortlich, dass ihr Aktienpaket nichts mehr wert ist. Cem, der seine Itzehoer Vergangenheit hinter sich lassen möchte, ist die leicht prollige Vivien etwas peinlich und will sie am liebsten so schnell wie möglich wieder loswerden. Doch so schnell lässt sich Vivien nicht abwimmeln. Sie hat da noch ein paar anzügliche Fotos von Cem aus Itzehoe, die sie gern Amelie zeigen kann…

Daten zur Person

Geboren am/in: 17. Oktober 1993 in Aachen
Wohnort: Berlin
Theater: Stadttheater Aachen
TV: Alles oder nichts (Rolle: Jenni Neumann), SOKO Leipzig

Blättern zwischen Darstellern