SENDETERMIN Mo., 30.03.20 | 02:10 Uhr | Das Erste

Folge 597: Countdown

PlayDas Ende einer wunderbaren Freundschaft. Amélie von der Marwitz (Anna Teluren) und Ernst-Hugo von Salen-Priesnitz (Carlos Werner) sind freiwillig aus dem Leben geschieden.
Countdown (597) | Video verfügbar bis 30.03.2021 | Bild: WDR / Thomas Kost

Beate steckt in akuten Geldproblemen. Zwar hat Carsten die Wohnung in Percha verkauft und Beate den ihr zustehenden Anteil ausgezahlt, da sie aber noch bei Tanja und Dressler Schulden hatte und viel Geld in ihr Schallplattenprojekt gesteckt hat, ist sie rasch wieder pleite. So macht sich Beate auf den Weg zu Dressler, um noch ein paar Mark locker zu machen.

Boris bringt Iffi einen Korb voller Gemüse und fragt, ob sie zu Nicos Geburtstag kommen kann. Doch Iffi hat andere Probleme. Sie fürchtet sich vor Momo, der sein Recht auf Nico mit allen Mitteln durchsetzen will.

Philipp installiert derweil im Treppenhaus eine Schuldenuhr - was auch Eva-Maria mit Wohlwollen registriert. Ihr Besuch in der Wohngemeinschaft endet allerdings mit einer wenig erfreulichen Diskussion.

Zwischen Amélie und Priesnitz herrscht perfekte Harmonie. Amélie holt im Blumenladen sogar einen Blumenstrauß, um Priesnitz aufzumuntern. Der Entschluss der beiden, im reifen Alter noch den Bund fürs Leben zu schließen, war anscheinend goldrichtig.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Beate Sarikakis Susanne Gannott
Dr. Eva-Maria Sperling Inga Abel
Philipp Sperling Philipp Neubauer
Andy Zenker Jo Bolling
Iffi Zenker Rebecca Siemoneit-Barum
Carsten Flöter Georg Uecker
Amèlie von der Marwitz Anna Teluren
Ernst-Hugo von Salen-Priesnitz Carlos Werner
Musik: Jürgen Knieper
Kamera: Otmar Röger
Ernst Wichert
Buch: Maria Elisabeth Straub
Regie: Daniel Anderson

Erstausstrahlung: 11.05.1997

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo., 30.03.20 | 02:10 Uhr
Das Erste

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste