FAQs – Wie, wo, wer, was, warum?

Hier gibt's die Antworten auf dringende Fragen

Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, l.) und Prof. Dr. Karin Patzelt (Marijam Agischewa, 2.v.r.) operieren Jakob Kruse; der Zauberstab wird entfernt
Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, l.) und Prof. Dr. Karin Patzelt (Mirijam Agischewa, 2.v.r.) beim Operieren.

Es gibt einfach Dinge, die muss man als Fan von "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" wissen: Wo gibt's Autogramme von meinem Lieblingsschauspieler? Wo wird die Serie eigentlich gedreht? Und, und, und ... Wir haben für Sie die Zuschauer-Fragen zusammengestellt, die uns am häufigsten erreichen:

Allgemeine Fragen zu "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte"

Ab wann und wie lange ist die neue Serie "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte" im Fernsehen zu sehen?

Die Serie wird seit 22. Januar 2015 immer donnerstags um 18:50 Uhr, Wiederholungen alter Folgen samstags um 12:05 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Gedreht wird seit dem 16. September 2014. Aktuell läuft bereits die dritte Staffel.

Wann wird "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" wiederholt?

Wiederholungen aktueller und älterer Folgen in den Dritten:

So, 15:30 bis 16:20 Uhr im mdr

So, 17:10 bis 18 Uhr und Mo, 3:20 bis 4:10 Uhr im hr

Wo kann ich die Folgen anschauen, wenn ich sie verpasst habe?

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Ben Ahlbeck (Philipp Danne) und Julia Berger (Mirka Pigulla) bilden sich weiter.
Ben Ahlbeck (Philipp Danne) und Julia Berger (Mirka Pigulla).

Sie können die aktuelle Folge jeweils bis zu sechs Wochen nach Ausstrahlung online anschauen auf www.daserste.de/diejungenaerzte sowie in der Das Erste Mediathek.

Muss ich ab sofort auch die Mutterserie "In aller Freundschaft" gucken, um nichts zu verpassen?

Eine Bereicherung ist das Anschauen beider Serien sicher, aber nicht jede Folge wird in Zukunft in die jeweils andere Serie verweisen. Es wird also möglich sein, beide Serien auch für sich anzuschauen. Im Sinne der so genannten "Crosspromotion" sind viele Besuche und Gastauftritte der Schauspieler in der jeweils anderen Serie geplant. Zwischen dem "Johannes-Thal-Krankenhaus" und der Sachsenklinik gibt es schließlich regen fachlichen und verwaltungstechnischen Austausch. Und auch private Besuche aus Leipzig können durchaus mal vorkommen. Die Handlungsstränge der beiden Serien bauen aber nicht direkt aufeinander auf, so dass man auch nur eine Serie anschauen kann, ohne etwas zu verpassen.

Wo und von wem wird "In aller Freundschaft - Die Jungen Ärzte" gedreht?

Die Serie "In aller Freundschaft – Die Jungen Ärzte" wird in Erfurt gedreht und ist eine Produktion der Saxonia Media GmbH im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. "In aller Freundschaft", ebenfalls gedreht von der Saxonia Media GmbH, bleibt weiterhin in der Leipziger MediaCity.

Wird Roy Peter Link dann ausschließlich in der neuen Serie zu sehen sein?

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Dr. Ahrend (Roy Peter Link) behandelt Eric Thalbach (Michael Epp).
Dr. Ahrend kümmert sich um einen Patienten.

Dr. Niklas Ahrend alias Roy Peter Link geht Leipzig und der "Sachsenklinik“ nicht ganz verloren, auch wenn er als Arzt in Erfurt auf jeden Fall stark eingebunden sein wird.
Als Spezialist, aber auch aufgrund seiner privaten Verbindungen –  zu seinem Sohn Max, seiner Schwester Kathrin und Arzu – wird Niklas den Kontakt zur Sachsenklinik natürlich aufrechterhalten.

Wie heißt der Titelsong von "In aller Freundschaft"?

Der Titelsong heißt "A better part of me" und ist von der Band DORN. Hier können Sie sich das Video zum Song bei Youtube anschauen.

Gibt es das Johannes-Thal-Klinikum wirklich?

Nein, das Johannes-Thal-Klinikum ist eigentlich das Gelände des KinderMedienZentrums in Erfurt. Durch viel Liebe zum Detail hat es der Szenenbilder Mathias Heinze jedoch mit seinem Team in ein täuschend echtes Krankenhausgelände verwandelt. 

Gibt es ein Forum zur Serie, in welchem die aktuellen Folgen bewertet und diskutiert werden können?

Die aktuellen Folgen könnt ihr jeweils in der Das Erste Mediathek online bewerten und auf der offiziellen Facebook-Fanseite weiter dazu diskutieren.

Wie kann ich Komparse am Set werden?

Wenn Sie sich als Komparse für „In aller Freundschaft- Die jungen Ärzte“ bewerben möchten, schicken Sie bitte mit kurzem Lebenslauf mit Foto per Mail an: casting-erfurt@saxonia-media.de.

Oder schreiben Sie an:
SAXONIA MEDIA Filmproduktion GmbH
Produktion "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte"
Casting
Erich-Kästner-Straße 1a
99094 Erfurt

Wo kann ich Autogramme anfragen?

Autogramme von den "jungen Ärzten".
Autogramme von den "jungen Ärzten".

Senden Sie Ihre Autogrammwünsche mit einem mit 1,45 EUR frankierten A5-Rückumschlag an:
SAXONIA MEDIA Filmproduktion GmbH 
Produktion "In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte"
Autogrammkarten
Erich-Kästner-Straße 1a
99094 Erfurt

Bitte notieren Sie außerdem, wessen Autogramm Sie wünschen. Da nicht immer alle Autogramme vorrätig sind, kann es durchaus einige Wochen dauern, bis die gewünschten bei Ihnen eintreffen. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Noch Fragen?

Wenn Sie noch weitere Fragen zu "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" haben, schreiben Sie gerne an online@daserste.de.

Fragen zu "In aller Freundschaft" richten Sie bitte ausschließlich an freundschaft@mdr.de.

22 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.