1/1

Vertrau mir!

Direkt aus den Flitterwochen ins Johannes-Thal-Klinikum – Ralf Rösinger wird mit starken Schmerzen im unteren Rücken aufgenommen, seine Frau Claudia begleitet ihn besorgt. Julia Berger und Dr. Niklas Ahrend behandeln die Nierensteine von Ralf Rösinger. Da bemerken die Ärzte eine weitere Erkrankung …

Direkt aus den Flitterwochen ins Johannes-Thal-Klinikum – Ralf Rösinger wird mit starken Schmerzen im unteren Rücken aufgenommen, seine Frau Claudia begleitet ihn besorgt. Julia Berger und Dr. Niklas Ahrend behandeln die Nierensteine von Ralf Rösinger. Da bemerken die Ärzte eine weitere Erkrankung …

Ralf beteuert seiner Claudia gegenüber, er habe nichts. Doch die weiß längst, dass etwas im Argen liegen muss. Doch Ralf, der um einige Jahre älter ist als seine Frau, gibt sich gelassen und verschweigt ihr die schwerwiegende Diagnose der Ärzte.

Ralf und seine Frau Claudia müssen ihre Besprechung mit Dr. Niklas Ahrend unterbrechen, als Claudias Handy klingelt. Können Dr. Ahrend und Julia Berger Ralf zur lebensnotwendigen Operation bewegen? Und wie verkraftet Claudia die Heimlichtuerei ihres Mannes? Kann sie ihm noch vertrauen?

Dr. Rolf Kaminski ist für einen Vortrag nach Erfurt ins Johannes thal Klinikum gekommen.

Dr. Moreau und Dr. Kaminski begegnen sich im Oberärztezimmer. Kaminski ist für einen Vortrag angereist.

Niklas bittet den Kollegen Dr. Rolf Kaminski, sich die Ultraschallbilder einer vergrößerten Prostata anzusehen.

Matteo muss sich von Sami verabschieden. Für den Jungen geht es nun nach Hause.

Jasmin Reuter bringt die angeforderten Medikamente für Dr. Ruhland, welche Vivi in Empfang nimmt.

Die attraktive Motorradkurierin Jasmin Reuter verletzt sich bei der Reparatur ihres Motorrades an der Hand. Die Verletzung ist schnell versorgt, doch beim Aufstehen versagen ihr die Beine. Dr. Moreau klärt Jasmin darüber auf, dass ihre Hand operiert werden muss.

Nach dem spontanen Heiratsantrag bei der Geburt von Zoes Tochter Mira, steht Ben nun etwas ratlos da: heiraten ja, aber wie? Schließlich überlegen Ben und Leyla, die Verantwortung abzugeben. Ben bittet Elias sein Trauzeuge zu sein.