1/1

Das war der FANTAG 2017

Alles ist fertig aufgebaut. Es kann losgehen ...

Alles ist fertig aufgebaut. Es kann losgehen ...

Die Grundausstattung für jeden Fan: Das Einlassband, der Gutschein für die Kinovorführung, der Veranstaltungsablauf und die Autogrammkarte mit allen Schauspielern.

Saxonia Media heißt alle Teilnehmer auf dem FANTAG herzlich willkommen.

Der Ausweis war die Eintrittskarte zu einem unvergesslichen Tag.

Die Zwillingschwestern Lara und Lina Walter, die die Fanpage "iaf_dja_comic" betreiben, stehen schon in den Startlöchern.

Die Mitglieder des Teams haben Spaß bei der Arbeit.

Die Fotografen beim Pressetermin.

Im großen Studio D wurden noch flink Bilder für die Presse gemacht.

Der Andrang war enorm.

Die Schauspieler mit den Programmverantwortlichen beim Fototermin in der Kulisse der Cafeteria.

Auf dem Gelände war innerhalb kürzester Zeit einiges los.

Mirka Pigulla schreibt fleißig Autogramme für die Fans. Es gab auch einiges zu gewinnen ...

... wie zum Beispiel diese signierten DVD's.

Am Stand mit den Marketingartikeln.

Geduldig warten die Fans, bis sie bei ihrem Lieblingsschauspieler an der Reihe sind und ein begehrtes Autogramm ergattern.

Stefan Ruppe überreicht einem Fan strahlend seine signierte Autogrammkarte.

Auch Roy Peter Link schreibt sich die Finger wund.

Sanam Afrashteh überreicht einem Fan ihre Autogrammkarte.

Aufregend: Wer möchte, kann sich von den Maskenbildnerinnen echte Wunden schminken lassen. Sieht ganz schön echt aus, oder?

Die Fans haben großen Spaß mit den Schauspielern an der Fotowand.

Marijam Agischewa, Jane Chirwa und Horst-Günter Marx posieren mit den Fans.

Die Fans zücken ihre Handys, um Sanam Afrashteh und Philipp Danne bei der Anmoderation auf der Showbühne zu fotografieren.

Der Sanam-Fanclub huldigt der hübschen Schauspielerin:

Als Schwester an der Seite von Oberarzt Dr. Niklas Ahrend stehen – das ist alles möglich auf dem FANTAG.

Das war der FANTAG 2017. Bis zum nächsten Jahr!