1/1

Helfen – oder lassen?

Chrissi Menz kommt mit schweren Verbrennungen am linken Arm zur Julia Berger und Dr. Moreau.

Chrissi Menz kommt mit schweren Verbrennungen am linken Arm zur Julia Berger und Dr. Moreau.

Berger erfährt von dem Unfall in 'seiner' Küche und kommt mit seiner Tochter Julia.

Julia konfrontiert Nadja Precht mit der Schwere von Chrissis Verletzungen; sie wehrt zunächst ab.

Nadjas Drohung wird konkret: wenn Chrissi den Bericht nicht unterschreibt, wird sie ihr noch mehr wehtun.

Julia nimmt sich Zeit für ein Gespräch mit Nadja; sie bereut ihre Taten.

Niklas bekommt eine Pralinenschachtel "für den besten Schwiegersohn" – von Moreau! Dr. Leyla Sherbaz findet es amüsant.

Evas Mutter wollte sich selbst entlassen, doch gesund ist sie nicht. Eva muss sie stützen.

Birigit Ludwig teilt Niklas mit, dass sie nun nur noch von Dr. Bähr behandelt werden will.

Niklas hat durch Verlagerung den Schwindel behoben; nun wird die Verwechslung aufgelöst: denn nicht Elias ist mit Eva zusammen.