Charité, 2. Staffel

Herausragende Abrufzahlen in der ARD Mediathek

Georg Tischendorf in einer Vorlesung von Prof. Rudolf Virchow.
Szenenbild: Georg Tischendorf in einer Vorlesung von Prof. Rudolf Virchow. | Bild: ARD / Nik Konietzny

Die Abrufzahlen

5,11 Mio. Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 16,3 Prozent, verfolgten gestern Abend die letzte Folge der 2. Staffel von "Charité". Durchschnittlich wurde die zweite Staffel, die seit 19. Februar 2019 immer dienstags im Ersten gezeigt wurde, von 4,97 Mio. Menschen gesehen (Marktanteil 15,7 %).

Alle sechs Folgen der 2. Staffel stehen seit 12. Februar 2019 in der ARD Mediathek und bis einschließlich 19. März 2019 verzeichnete die historische Event-Serie hervorragende 4,7 Millionen Abrufe. Die zweite Staffel steht noch bis 18. April 2019 in der ARD Mediathek bereit.

Die Produktion

"Charité" ist eine Produktion der UFA FICTION im Auftrag der ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm und der ARD Degeto für Das Erste.

Die Drehbücher stammen von Dorothee Schön und Dr. Sabine Thor-Wiedemann. Unter der Regie von Anno Saul spielen Ulrich Noethen, Mala Emde, Jannik Schümann, Luise Wolfram, Artjom Gilz u. v. a. Die Redaktion haben Jana Brandt (MDR) und Johanna Kraus (MDR). Die Produzenten sind Benjamin Benedict, Markus Brunnemann, Nico Hofmann und Sebastian Werninger, ausführende Produzentin ist Henriette Lippold (UFA FICTION).

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.