Ein neuer Fall: "Tatort – Schwarzwald IV"

Drehstart für "Schwarzwald IV"
V. links: Stefan Sommer (Kamera), Franziska Specht (Ausführende Produzentin), Kim Riedle als Marie Arnold, Julia von Heinz (Regie), Eva löbau als Franziska Tobler und Hans-Jochen Wagner als Friedemann Berg. | Bild: SWR / Benoît Linder

Franziska Tobler und Friedemann Berg ermitteln in einer Vermisstensache, in der es fast keine Hoffnung mehr gibt. Bis Hinweise aus einem ganz anderen Fall das Verschwinden eines Teenagers in neuem Licht erscheinen lassen.

Das Drehbuch zu dem Film mit dem Arbeitstitel "Tatort: Schwarzwald IV" schrieb Magnus Vattrodt, Regie führt, zum ersten Mal bei einem "Tatort", Julia von Heinz. Es spielen Eva Löbau, Hans-Jochen Wagner, Andreas Lust, Meira Durand, Kim Riedle, Ursula Werner, Antonio Wannek und Steffi Kühnert. Bis Ende Juli wird in Freiburg und Baden-Baden gedreht.

Worum geht es?

Der Fall Emily Arnold war eine bittere Erfahrung für Friedemann Berg und seine Kollegen. Anderthalb Jahre zuvor verschwand die 13-Jährige aus Freiburg, bis heute ist ungeklärt, was mit dem Mädchen geschah. Als Emilys verzweifelte Mutter Michaela Arnold wieder einmal anruft, weil sie ihre Tochter vor dem Haus gesehen haben will, rechnen die Kommissare mit einer neuen Enttäuschung. Trotzdem geht Franziska Tobler der Sache akribisch nach, während Friedemann Berg die Untersuchung eines tödlichen Mopedunfalls übernimmt, in den ein flüchtiger Fahrer verwickelt ist. Es gelingt, den Wagen des Flüchtigen zu finden – und in dem Auto DNA von Emily Arnold. Ein Fund, der neue Hoffnung weckt. Aber auch neue Rätsel aufgibt ...

Hinter der Kamera

"Tatort: Schwarzwald IV" (AT) ist eine Produktion des Südwestrundfunks für Das Erste. Buch Magnus Vattrodt, Regie Julia von Heinz, Kamera Stefan Sommer, Schnitt Saskia Metten, Szenenbild Söhnke Noé, Kostümbild Maxi Munzert, Produktionsleitung Jürgen Weissenrieder. Ausführende Produzentin ist Franziska Specht, die Redaktion hat Katharina Dufner.

Ausgestrahlt wird der vierte Schwarzwald-"Tatort" im Jahr 2019.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.