Anke Retzlaff ist Leni Herold

Zu Beginn von Leni Herolds (Anke Retzlaff) erstem Arbeitstag bei der deutsch-französischen Einsatztruppe gibt ihr Vater Steffen (Thomas Sarbacher) ihr noch den ein oder anderen kleinen Einblick in die Polizeiarbeit.
Zu Beginn von Leni Herolds erstem Arbeitstag bei der deutsch-französischen Einsatztruppe gibt ihr Vater Steffen ihr noch den ein oder anderen kleinen Einblick in die Polizeiarbeit.

Obwohl ihr Vater alles andere als begeistert war, hat Leni Herold sich nicht davon abbringen lassen, Polizistin zu werden. Frisch ausgebildet und mit einem optimistisch­fröhlichen Temperament ge segnet, fängt Leni in der Einheit ihres Vaters an und ist überhaupt nicht damit einverstanden, dass der sie nicht sofort an vorderster Front mitmachen lässt. Dass das theoretische Wissen über Polizei arbeit sich von der Praxis unterscheidet, merkt Leni, als sie von Gangstern als Geisel genommen wird. Keinesfalls will sie zugeben, dass die darauf folgenden Erlebnisse ihr zugesetzt haben. So stürzt sie sich so bald wie möglich wieder in die Ermittlungsarbeit.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern