SENDETERMIN Mi, 26.07.17 | 20:15 Uhr | Das Erste

Schweinskopf al dente

Franz (Sebastian Bezzel, li.) und Moratschek (Sigi Zimmerschied) staunen über den Schweinskopf in Moratscheks Bett.
Franz und Moratschek staunen über den Schweinskopf in Moratscheks Bett. Was hat das zu bedeuten?

Spielfilm Deutschland 2016

Dorfpolizist Franz Eberhofer kommt nicht zur Ruhe. Irgendwas ist ja immer los, selbst in der tiefsten bayerischen Provinz Niederkaltenkirchens, wo Eberhofer seinen Beruf als Gesetzeshüter mit der ihm eigenen bajuwarischen Entspanntheit ausübt. Damit ist es aber schlagartig vorbei: Franz’ On-Off-Freundin Susi hat ihn kurzerhand verlassen, um mit ihrem italienischen Verehrer in dessen Pizzeria am Gardasee neu durchzustarten. Denn der Franz ist ja nicht bereit zu einem Bekenntnis.

Zudem ist da noch die unangenehme Sache mit dem Küstner, einem entflohenen Psychopathen, der auf Rache sinnt. Ganz oben auf seiner Liste: Franz’ Vorgesetzter Moratschek, der die Panik kriegt, als er nachts einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet. Moratschek erklärt Franz zu seinem persönlichen Bodyguard und quartiert sich zum eigenen Schutz kurzerhand auf dem Eberhofer-Hof ein. Zum Glück kann sich Franz – wie immer – auf seinen Freund Rudi Birkenberger verlassen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Simmerl Stephan Zinner
Jessie Eli Wasserscheid
Frau Beischl Maria Hofstätter
Barschl Francis Fulton-Smith
Bürgermeister Thomas Kügel
Leopold Gerhard Wittmann
Moratschek Sigi Zimmerschied
Oma Enzi Fuchs
Wolfi Max Schmidt
Frau Moratschek Margarethe Tiesel
Beischl Ehemann Matthias Egersdörfer
Franz Eberhofer Sebastian Bezzel
Panida Chi Le
Rudi Birkenberger Simon Schwarz
Vater Eisi Gulp
Küstner Gregor Bloéb
Susi Lisa Maria Potthoff
Karl Stopfer Frederic Linkemann
Flötzinger Daniel Christensen
Buch: Ed Herzog
Musik: Martin Probst
Kamera: Philipp Sichler
Buch: Kerstin Schmidbauer
Stefan Betz
Regie: Ed Herzog

Andere Filme

54 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 26.07.17 | 20:15 Uhr
Das Erste

Andere Filme

Wiederholungen

Sa, 30.12.17 | 20:15 Uhr | BR

So, 31.12.17 | 01:00 Uhr | BR

Bildergalerie