SENDETERMIN Di, 08.08.17 | 22:45 Uhr | Das Erste

Das grenzt an Liebe

(And so it goes)

Leah (Diane Keaton) und Oren (Michael Douglas) haben Spaß zusammen.
Leah und Oren haben Spaß zusammen.

Spielfilm USA 2014

Der Immobilienmakler Oren Little gibt sich wenig Mühe, die Herzen seiner Mitmenschen zu gewinnen. Seine Nachbarn piesackt der egoistische Miesepeter ungeniert, da ihm das Mehrfamilienhaus in der idyllischen Vorortsiedlung gehört. Ihn treibt nur noch eine Sache an: bei einem letzten Verkauf ordentlich Geld zu scheffeln, um sich dann im fernen Vermont zur Ruhe zu setzen.

Mit seinem bisherigen Leben möchte der verbitterte Witwer ebenso abschließen wie mit seinem erwachsenen Sohn Luke. Doch plötzlich steht Luke vor der Tür und vertraut die neunjährige Tochter Sarah für einige Monate seinem Vater an – von der dieser bislang nicht einmal wusste. Schon als Vater sah sich Oren als Fehlbesetzung, das möchte er als Opa nun tunlichst vermeiden und will Sarah am liebsten sofort wieder loswerden.

Unerwartete Hilfe kommt von einer Nachbarin, der ebenfalls verwitweten Leah. Schnell wird sie so etwas wie eine Ersatzoma für das Mädchen. Oren beginnt, die lebenslustige Frau ins Herz zu schließen. Bei der Absicht, sie zu erobern, stellt sich der eingefleischte Zyniker jedoch alles andere als charmant an. Er ist nämlich ganz schön aus der Übung.

Mehr zum Film

Die Oscar-Preisträger Michael Douglas und Diane Keaton sind die Hauptdarsteller der romantischen Komödie "Das grenzt an Liebe“. Als ungleiches Paar – Douglas ein egoistisches Scheusal und Keaton eine sentimentale Witwe – liefern sie sich einen funkelnden Schlagabtausch. Wie in seinem Genreklassiker "Harry und Sally“ erzählt Regisseur Rob Reiner auch in seinem neuen Film sehr unterhaltsam davon, dass aus Gegensätzlichkeit erst Freundschaft werden kann und dann Liebe. Dieses Mal in der etwas reiferen Single-Abteilung.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Club Besitzer Frankie Valli
Leah Diane Keaton
Luke Scott Shepard
Ted Andy Karl
Oren Little Michael Douglas
Kyle Austin Lysy
Kate Annie Parisse
Sarah Sterling Jerins
Ray Maurice Jones
Claire Frances Sternhagen
Kamera: Reed Morano
Musik: Marc Shaiman
Buch: Mark Andrus
Regie: Rob Reiner
3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Di, 08.08.17 | 22:45 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle

Bildergalerie