1/1

Die Bilder zum Film

Kommissar Mehmet Özakin und sein Kollege Mustafa Tombul müssen herausfinden, wer den Taxifahrer Tarik Önal erschossen hat.

Kommissar Mehmet Özakin und sein Kollege Mustafa Tombul müssen herausfinden, wer den Taxifahrer Tarik Önal erschossen hat.

Schnell wird klar, dass der Kommissar in einen politischen Fall verwickelt wird.

Erdogan Önal weiß mehr als er sagt.

Kommissar Özakin hat einen Verdacht.

In einem heruntergekommenen Hotel warten afrikanische Flüchtlinge auf eine Möglichkeit, um nach Europa fliehen zu können.

Der Hotelmanager Adnan Mersinli bietet der Polizei einen Deal an.

Die iranische Schriftstellerin Nesrin wird in ihrem Heimatland wegen regimekritischer Äußerungen verfolgt. Sie ist nach Istanbul geflohen und übernachtet auf einer Parkbank, gemeinsam mit zwei Katzen.

Sie versucht nach Deutschland zu fliehen.

Doch sie muss sich auch vor dem iranischen Geheimdienst verstecken.

Kommissar Mehmet Özakin und sein Kollege Mustafa Tombul versuchen mit Hilfe eines Hafenarbeiters Flüchtlinge zu entdecken, die in einem Container eingesperrt sind.

Die Angelegenheiten spitzen sich zu: Mustafa Tombul hat den Migranten Mohamed überwältigt.

Die Kommissare wollen wissen, wer zur Schlepperbande gehört.