1/1

Mörderisches Tal – Pregau: Der Fehler (1)

Von wegen heile Welt in Pregau am Jakobsweg: Sergej zwingt Frauen aus Osteuropa zur Prostitution.

Von wegen heile Welt in Pregau am Jakobsweg: Sergej zwingt Frauen aus Osteuropa zur Prostitution.

Der Zuhälter Anton behandelt Dana wie eine Sklavin.

Da ist alles noch in Ordnung: Polizeiinspektor Hannes Bucher feiert mit seiner 17-jährigen Nichte Rosa und Ehefrau Maria.

Ein einziger Moment der Schwäche bringt Polizeiinspektor Hannes Bucher in Teufels Küche.

Der Polizeichef Ferdinand Oswald teilt Hannes Bucher mit, dass seine Nichte Rosa bei dem Autounfall ums Leben gekommen ist.

Polizeiinspektor Hannes Bucher muss fürchten, dass ihm seine Kollegen Matthias Hecker und Manuel Brandstetter auf die Schliche kommen.

Günther Prechtl, genannt "Snoopy", pumpt Hannes mal wieder um Geld an – aber nicht ohne Gegenleistung!

Der Polizist Matthias Hecker hat einen Verdacht...

Beim neuen Pfarrer findet Edith geistlichen Beistand und mehr.

Max Dirrmeyer wurde zu einem unfreiwilligem Zeuge. Zunächst schweigt er darüber, was er in der Unglücksnacht gesehen hat.