Patricia Aulitzky als Edith Rieder

Beim neuen Pfarrer (Thomas Stipsits, li.) findet Edith (Patricia Aulitzky) geistlichen Beistand und mehr.
Beim neuen Pfarrer findet Edith geistlichen Beistand und mehr.

Edith Rieder, Marias jüngere Schwester, hat drei Kinder von drei verschiedenen Männern. Das ist für sie die stille Art des Protests gegen die Familie. Denn Edith leidet unter dem Druck, den der Clan ausübt. Wer sich nicht fügt, verliert. Ediths Leben basiert auf dem Geld ihres Vaters. Und dafür reicht Loyalität nicht aus; sie hat einen weitaus höheren Preis zu zahlen.