SENDETERMIN Sa, 14.07.18 | 01:20 Uhr | Das Erste

Inferno der Flammen

Quentin Darby (Jürgen Prochnow)
Quentin Darby hat die Prägeplatten der Gelddruckerei gestohlen. Bei seiner spektakulären Flucht löst er ein Feuer im Hochhaus der US-Finanzbehörde aus.

Spielfilm USA/Deutschland 1998

Dean McConnell hat seinen Job als Agent beim US-Schatzamt verloren. Er überredet seinen Sohn Jeremy zu einer Besichtigungstour durch die Behörde, doch eigentlich will er ihm dabei nur schonend beibringen, dass er die Tourleiterin Fiona bald heiraten möchte. Jeremy reagiert jedoch eifersüchtig und will auch mit Fionas Tochter Amy nichts zu tun haben. Dean hat keine Gelegenheit, sie zu versöhnen, denn im Tresorraum des Ministeriums trifft er plötzlich seinen Ex-Kollegen und Rivalen Quentin Darby wieder. Auch dieser wurde von der Behörde entlassen und ist gerade dabei, mit seiner Bande Druckplatten für neue Geldscheine im Wert von 100 Millionen Dollar zu rauben.

Todesmutig verfolgt Dean Quentins Gang auf das Hochhausdach und kann nach einem heftigen Schussgefecht verhindern, dass die Räuber sich per Hubschrauber absetzen. Der Helikopter gerät ins Trudeln, stürzt in das Gebäude und explodiert mitsamt der Beute. Auf dem Dach des Gebäudes strömt indessen Gas aus einer beschädigten Leitung und entzündet sich durch eine achtlos von den Gangstern weggeworfenen Zigarette. Die Feuerwalzen bewegen sich rasend schnell aufeinander zu und versperren Fionas Gruppe den Fluchtweg. Das einstürzende Treppenhaus droht zur tödlichen Sackgasse zu werden, doch Fiona übernimmt beherzt die Führung.

Dean, der inzwischen zu der Gruppe gestoßen ist, nimmt Kontakt zu Federal Agent Walter Feign auf, dem Chef der Rettungstruppe. Er erfährt, dass ihm noch 15 Minuten bleiben, bis die beiden Feuer aufeinanderprallen und eine gigantische Explosion auslösen werden. Er findet in letzter Sekunde einen Ausweg, steht aber erneut Quentin gegenüber. Es kommt zu einem erbitterten, finalen Duell.

Mehr zum Film

David Warry-Smith inszenierte einen tricktechnisch aufwendigen und spannenden Actionfilm, der durch die prominente Besetzung überzeugt. Jürgen Prochnow spielt mit lakonischer Geste den eiskalten Gangster, Eric Roberts verkörpert den rechtschaffenen Vater, der in der Not zum Draufgänger wird. Geschickt verknüpft die Erzählung eine spektakuläre Katastrophe mit der einfühlsamen Geschichte eines heiklen Vater-Sohn-Verhältnisses.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dean McConnell Eric Roberts
Quentin Darby Jürgen Prochnow
Fiona Dahl Cali Timmins
Michelle Venus Terzo
Jeremy McConnell Kaj-Erik Eriksen
Amy Dahl Lisa Marie Caruk
Ed Colby Alf Humphreys
Audrey Lordes Sheila Moore
Stewart Lordes Don McKay
Tom Aaron Pearl
Dave Michael Rogers
Juan Torres Craig Veroni
Al Wilkes John MacLaren
Agent Walter Feign Stephen Mendel
Bill Beckman David Fredericks
Bobby Colin Lawrence
Rudy Steve Bacic
Tony Jason Griffith
Musik: Deddy Tzur
Kamera: Gordon Verheul
Buch: Robert Kerchner
Charles Moore
Regie: David Warry-Smith
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa, 14.07.18 | 01:20 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle