SENDETERMIN Fr., 27.03.20 | 02:25 Uhr | Das Erste

Die Schreckensfahrt der Orion Star

Die Seuchenforscherin Dr. Stephanie Tauber (Lindsay Wagner, Mitte) erhält von einer Spezialeinheit Hilfsmittel, um an Bord ein Mittel gegen die tödliche Seuche entwickeln zu können.
Die Seuchenforscherin Dr. Stephanie Tauber erhält von einer Spezialeinheit Hilfsmittel, um an Bord ein Mittel gegen die tödliche Seuche entwickeln zu können. | Bild: ARD Degeto / ARD Degeto

Spielfilm USA/Deutschland 1998

Die viel beschäftigte Seuchenexpertin Dr. Stephanie Tauber will sich während einer Karibik-Kreuzfahrt Zeit für ihre Tochter Aly nehmen. Als es an Bord zu einer Serie von mysteriösen Todesfällen kommt, ist es jedoch mit dem Urlaub vorbei. Dr. Tauber lässt Proben in das Labor ihres Chefs Dr. Norman Ellisy vom "Center for Disease Control" bringen. Es stellt sich heraus, dass auf der "Orion Star" ein bisher unbekanntes, tödliches Virus grassiert.

Dr. Tauber erhält das Kommando über das Schiff, das im Meer vor Miami zwangsweise unter Quarantäne gestellt wird. In einem verzweifelten Wettlauf mit der Zeit bemüht sie sich um die Entwicklung eines Serums. Der brüskierte Kapitän braucht einige Zeit, um sich mit der neuen Lage abzufinden, und versucht verzweifelt, eine Panik an Bord zu verhindern.

Aber es kommt zu immer mehr Todesfällen. Eine Passagierin stürzt sich von Deck, ein flüchtendes Pärchen wird von der Küstenwache erschossen. Der US-Präsident glaubt trotzdem, dass Dr. Tauber Erfolg haben wird. Sein Berater Henry Northcutt plant indes eine teuflische Intrige. Um die Wiederwahl des liberalen Politikers zu vereiteln, schürt er die Krise und will den Präsidenten aus angeblicher Sorge um das Land zum Versenken der "Orion Star" bewegen. Da spitzt sich die Lage weiter dramatisch zu: Dr. Taubers Tochter Aly liegt im Sterben, und der Maschinist McBride (Michael Ironside) hat Teile der Mannschaft zur Meuterei angestiftet, um von der seit einem Monat vor Anker liegenden "Orion Star" zu fliehen. Als Dr. Ellisy ankündigt, dass er ein heilendes Serum an Bord bringen will, ist es fast zu spät.

Mehr zum Film

Nach dem Vorbild des Seuchenthrillers "Outbreak" gelang Brian Trenchard-Smith ein packendes Action-Drama. Als Virusforscherin ist Lindsay Wagner zu sehen, der 2003 verstorbene Horst Buchholz überzeugt mit melancholischem Charisma als abgesetzter Kapitän, und Martin Sheen verkörpert mit Hingabe den smarten und skrupellosen politischen Intriganten, während Brian Dennehy den ahnungslosen Präsidenten spielt.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Dr. Stephanie Tauber Lindsay Wagner
McBride Michael Ironside
Henry Northcutt Martin Sheen
Kapitän Horst Buchholz
Dr. Norman Ellisy William B. Davis
Aly Tauber Katharine Isabelle
Präsident Brian Dennehy
James Coleman Nathaniel Deveaux
Ned Simon David Lewis
Alex Reid Steve Bacic
Michael Andrew Airlie
Robert Fernandez Roger R. Cross
Theresa Fernandez Venus Terzo
Randy Haynes Aaron Pearl
Paula Simon Gabrielle Miller
Purser Jennings Peter Kelamis
Schiffsarzt Peter Hanlon
Lester Peter Lacroix
Florence Coleman Claire Riley
Steuermann Simms David Bloom
Susan Haynes Kim Tyler
Sarah Jennifer Copping
Simon Robert Moloney
May Tessa Richards
Gina Reid Rachel Hayward
Musik: Brahm Wenger
Kamera: Gordon Verheul
Buch: Mel Frohman
Regie: Brian Trenchard-Smith

Erstausstrahlung: 17.09.1999

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr., 27.03.20 | 02:25 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle