"Zusammen" von Die Fantastischen Vier feat. Clueso wird der ARD-WM-Song 2018

PlayFanta 4 feat Clueso
Wir sind zusammen eins | Bild: ARD

"Wir sind zusammen groß, wir sind zusammen eins, komm lass'n bisschen noch zusammen bleiben" singen die Fantas und Clueso in ihrem neuen Hit. Wenn alles perfekt läuft, gilt das auch für das deutsche Team bis zum Finale der Fußball-WM am 15. Juli in Moskau. Als offizieller ARD-WM-Song wird "Zusammen" die Übertragungen des Ersten von der FIFA Fußball-WM 2018 begleiten.

Die Fantastischen Vier zum ARD-WM-Song:

»'Zusammen‘' ist eine Hymne auf die Freundschaft und das Miteinander! Auch die WM gewinnt man nicht alleine - so etwas Großes schafft man nur ‘zusammen‘. Wir freuen uns total, dass die ARD unsere Single ‘Zusammen‘ feat. Clueso als WM Song 2018 ausgewählt hat!«

"Zusammen" ist die dritte Vorabsingle aus dem neuen Album "Captain Fantastic" der Fantastischen Vier (veröffentlicht am 27. April 2018) und kletterte in den deutschen Airplay Charts schon bis auf Platz sieben. Inhaltlich nehmen sich Die Fantastischen Vier selbst auf die Schippe und beweisen im zugehörigen Musikvideo viel Humor: Ihr Manager will ihrer angeblich stockenden Karriere mit Hilfe des aufstrebenden Clueso neuen Schwung verleihen, darüber zeigt sich die Band aber nur bedingt erfreut. Das Video wurde auf YouTube schon über drei Millionen Mal angeklickt.

ARD Sportkoordinator Axel Balkausky:

»'Zusammen' verkörpert die perfekte Stimmung für eine Fußball-Weltmeisterschaft. Zum einen schafft es ein Zusammengehörigkeitsgefühl, zum anderen bleibt der Spaß nicht auf der Strecke. Noch dazu geht der Song super ins Ohr, daher ist er die perfekte Wahl für unsere Sendungen.«

WM-Programmchef Thomas Wehrle (SWR):

»Das ist ein Song für alle und für überall. Mit Groove und Witz und Pep. Er funktioniert auf der Couch wie im Festzelt oder beim Public Viewing. Wir hoffen, dass es der Song und die Nationalmannschaft gemeinsam nach einer erfolgreichen WM auf die Berliner Fanmeile schaffen. Genau wie 2014 der ARD WM Song 'Ein Hoch auf uns' von Andreas Bourani.«

Am 14. Juni 2018 um 17:00 Uhr beginnen die Übertragungen von der Fußball-WM im Ersten mit dem Eröffnungsspiel Russland vs. Saudi Arabien. Außerdem im Programm des Ersten: Die zweite Vorrunden-Begegnung der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden am 23. Juni sowie ein mögliches deutsches Achtel- und Halbfinale. Federführer für die FIFA Fußball-WM innerhalb der ARD ist der SWR. Das gemeinsame Sendezentrum von ARD und ZDF ist in Baden Baden.

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.