Programm und Videos

 
Gesamt-Tagesansicht
 
vormittags

05:30

ZDF-Morgenmagazin

Details
Service
ZDF-Morgenmagazin

KONTAKT

Zweites Deutsches Fernsehen
Zuschauerredaktion
55100 Mainz
Tel.: +49 6131 7012161
Fax: +49 6131 7012170
E-Mail: zuschauerredaktion@zdf.de

LINK

http://morgenmagazin.zdf.de

09:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 09:00 Uhr | Video verfügbar bis 07.02.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

09:05

Rote Rosen

  • Video verfügbar

Rote Rosen (2589)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2589: Mach's gut, Papa! | Video verfügbar bis 01.03.2018

Swantje muss miterleben, wie Arne festgenommen wird. Sie will mit ihrem Vater nichts mehr zu tun haben – und hängt wehmütig den Zeiten nach, als sie noch eine glückliche Familie waren. Doch dann versichert sie ihm bewegt, dass er immer ihr Vater bleiben wird. Als Peer darauf verzichtet, strafrechtlich gegen Arne vorzugehen, ist Helen ihm dankbar. Sie kann sich jetzt ohne Groll von Arne verabschieden, als der zu einem Neubeginn nach Mainz aufbricht. 

Carla genießt ihre leidenschaftliche Liaison mit Gregor in vollen Zügen, kann aber nur mit Mühe verhindern, von Gunter bei einem Schäferstündchen erwischt zu werden. 

Weil Inken und Thomas immer vertrauter wirken, werden sie von Fremden für ein Ehepaar gehalten. Dies amüsiert beide zunächst. Doch auch Gunter kommentiert, dass zwischen ihnen offenbar die Luft brennt. 

Sigrid bereitet sich auf ihren Abschied vor. Weil Arne ihr versichert, dass er ihr wegen ihres "Verrats" sogar dankbar ist, und Helen und Peer ihr ebenfalls versöhnlich begegnen, beginnt ihr dies zunehmend leicht zu fallen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Helen Patricia Schäfer
Sigrid Dana Golombek
Peer Jörg Pintsch
Arne Christian Rudolf
Swantje Malin Steffen
Thomas Gerry Hungbauer
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Johanna Brigitte Antonius
Theo Frederic Böhle
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Gregor Wolfram Grandezka
Inken Tatjana Blacher
Musik: Tunepool
Kamera: Till Sündermann
Kamera: Ulli Köhler
Buch: Britta K. Öhding
Regie: Patricia Frey
Regie: Patrick Caputo

WIEDERHOLUNGEN 

(Stand 1/2017; kurzfristige Änderungen sind möglich; Zeiten variieren) 

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

 

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
HR, 06:50 (Zeit variiert)
MDR, 06:50 Uhr
NDR, 07:20 Uhr
Das Erste, 09:05 Uhr
RBB, 06:20 Uhr

Die Freitagsfolge:
HR, Samstag, 06:50 Uhr (Zeit variiert)
RBB, Montag, 06:20 Uhr
NDR, Montag, 7:20 Uhr
MDR, Montag, 07:15 Uhr (Zeit variiert)
Das Erste, Montag, 09:05
HR, Montag, 11:20 Uhr (Zeit variiert)

KONTAKT 

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.rote-rosen.tv
http://www.facebook.com/RoteRosen  https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg

 

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert
(siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich:

Studio Hamburg
Serienwerft GmbH 
Empfang Rote Rosen
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg Tel.: +49 4131 886181

Besetzung 14. Staffel (ab 12. April 2017)
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Die neuen Hauptdarsteller:
HELEN FRIES                                   Patricia Schäfer
PEER JUNCKER                               Jörg Pintsch
ARNE FRIES                                     Christian Rudolf
SIGRID CLAASEN                           Dana Golombek
SWANTJE FRIES                              Malin Steffen
JACQUELINE CLAASEN                Henrike Fehrs

Weiterhin dabei
GUNTER FLICKENSCHILD .......... Hermann Toelcke
THOMAS JANSEN ......................... Gerry Hungbauer
MERLE VANLOHEN ....................... Anja Franke
ERIKA ROSE ..................................... Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER ............................ Claus Dieter Clausnitzer
CARLA SARAVAKOS ..................... Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......... Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER ..................... Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................... Hakim-Michael Meziani
THEO LICHTENHAGEN .............. Frederic Böhle 

Patricia Schäfer ist  Helen  Fries
Eine erfolgreiche Frau zwischen zwei LebensperspektivenHelens Leidenschaft ist das Backen – schon als Kind verbringt Helen ihre Ferien
regelmäßig in der Bäckerei ihrer Tante in  Schleswig. So liegt es nahe, dass sie bei ihr eine Ausbildung zur Konditorin macht und dabei Sigrid kennenlernt.
Sie gründen eine WG und besiegeln bei Mandelhörnchen und Marzipantörtchen eine enge Freundschaft. Doch nachdem sie als freiwillige Helferin
bei den Ausgrabungen der Wikingersiedlung Haithabu an der Schlei den jungen Archäologie-Doktoranden Arne Fries kennen- und lieben lernt, zögert
Helen nicht lange, kündigt die Stelle bei ihrer Tante und tritt mit Arne die Reise in eine für sie neue, verlockende Welt an.  Arne findet dank Helens Unterstützung
internationale Anerkennung. Die beiden verbringen auf ihren archäologischen Expeditionen die Nächte oft unter freiem Sternenhimmel. Helen ist romantisch
veranlagt und glaubt an den Wert von Liebe und Ehe. Helen genießt es, mit dem erfolgreichen Arne ein unkonventionelles Leben zu
führen. Als sie zu Ausgrabungen in Peru sind, wird ihr Sohn Konstantin geboren, fünf Jahre später in Mexiko ihre Tochter Swantje. Um den Kindern eine „vernünf-
tige“ Schulausbildung zu ermöglichen, ziehen Helen und Arne mit den Kindern zurück nach Deutschland. In Trier wird Arne Direktor des Römisch-Germani-
schen Museums. Arne hofft dort, seine Karriere erfolgreich fortsetzen zu können. Aber Helen vermisst zunehmend den Mann, in den sie sich verliebt hat und der nicht vom
Streben nach Ruhm getrieben ist. Sie will noch einmal an frühere Zeiten anknüpfen und bittet Arne, sich von den Aufgaben im Museum freistellen zu lassen, um
mit ihr an einer dreimonatigen Ausgrabung in Italien teilzunehmen. Arne willigt ein, selbst wenn ihn die Ausgrabung wissenschaftlich nicht weiterbrin-
gen wird. Doch dann erhält Helen die alarmierende Nachricht, dass ihre Tochter Swantje kurz vor der Prüfung das Abitur geschmissen hat und nach Lüneburg
abgehauen ist.

Christian Rudolf ist  Arne  Fries

Früher von archäologischer Neugier,  heute vom Streben nach Ruhm getrieben
Zu Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere ist Arne ein Archäologe voller Tatendrang und Abenteuerlust. Bei den von ihm als Doktorand geleiteten Ausgra-
bungen in der alten Wikinger-Siedlung Haithabu bei Schleswig findet er seine internationale Bestätigung als Forscher und Archäologe – und sein Glück in der
Liebe zur jungen, engagierten Grabungshelferin Helen, die ihn mit ihrem Zeichentalent bei der Rekonstruktion der Fundstücke erfolgreich unterstützt. Arne wird
zum „Shooting Star“ in der archäologischen Szene und findet mit seinem populärwissenschaftlichen Bestseller  „Im Westen viel Neues“ ein großes Publi-
kum für seine spannende Forschung.  Mit der Zeit schleichen sich jedoch leise Disharmonien zwischen Arne und Helen ein. Für Helen ist der Weg das Ziel, wäh-
rend für Arne in erster Linie der Erfolg zählt und der damit verbundene Ruhm. Arne ist davon ausgegangen, weitere bahnbrechende Entdeckungen zu ma-
chen. Als die aber ausbleiben, zehrt dies an seinen Nerven. Helen sehnt sich indes nach den romantischen Tagen, an denen sie ihre Zweisamkeit genossen.
Um der Schulausbildung ihrer Kinder willen kehren sie nach Deutschland zurück. Arne übernimmt die Leitung des Römisch-Germanischen Museums
in Trier. Aber er hält Grabungen und Entdeckungen immer noch für die Königsdisziplin der Archäologie. Die Chance dazu ergibt sich in Lüneburg, wo Arne
auf Quellen stößt, die die historische „Varusschlacht“ gegen die Römer nicht in Kalkriese bei Osnabrück, sondern weiter nördlich in Niedersachsen vermuten
lassen. Arne ist elektrisiert. Dies wäre eine archäologische Sensation – auch für Lüneburg, so dass OB Thomas Jansen ihn unterstützt. Arne versucht neben
seiner regulären Arbeit in Trier, Beweise für seine Theorie zu finden, und merkt dabei nicht, dass er Helen zu vernachlässigen beginnt. Und Helen entgeht nicht,
dass Arne dabei ist, sich wegen seines Drangs nach wissenschaftlichem Ruhm ernsthaft zu verrennen.

Jörg Pintsch ist  Peer  Juncker

Kaffeehändler mit dem Duft von weiter Welt und Abenteuer
Peer ist 16, als er direkt nach der Mittleren Reife aus Lüneburg abhaut. Auf keinen Fall will er dem Druck des strengen Vaters folgen, der in den 50er-Jahren mit
eiserner Disziplin einen metallverarbeitenden Betrieb aufgebaut hatte und ihn wie selbstverständlich als Nachfolger sieht. Ohne lange zu überlegen, packt
Peer seine Sachen und geht in Hamburg heimlich an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Als er entdeckt wird, sind sie bereits mitten auf dem
Atlantik und Peer schafft es mit Humor und Überredungskunst, als Küchenhilfe  anzuheuern. An Bord freundet er sich mit einem jungen, niederländischen
Kaffeeeinkäufer an und erfährt auf der langen Überfahrt alles über dieses köstliche Getränk. Sein neuer Freund gibt ihm Tipps, wo er in Süd- und Mittelamerika
Arbeit als Kaffeepflücker finden kann. Peer beschließt, sein Glück zu versuchen.In Costa Rica heuert er auf einer Plantage als Kaffeepflücker an, arbeitet sich
zum Vorarbeiter hoch und erkämpft mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten als Gründer einer Fair- Trade-Kooperative bessere Bedingungen
für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein und geht oft auf Abenteuertour.
Peer ist ein eingefleischter Junggeselle. Denn seine leidenschaftliche Liebe zu einer finnischen Weltenbummlerin wurde durch den Tod ihres gemeinsamen
Kindes überschattet. Kaija reiste damals deprimiert von der Plantage zurück in ihre Heimat, nichts ahnend, dass sie wieder schwanger war – was Peer nie
erfuhr. Er hat diese Zeit tief in seinem Innersten vergraben. Peer ist überzeugt, nie wieder Glück in der Liebe finden zu können. Bis er auf Helen trifft, die wie
kaum eine Frau zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß.

Dana Golombek ist  Sigrid  Claasen
Helens beste Freundin – und Rivalin  in der Liebe
Sigrid ist eine patente, attraktive Frau mit  Charme und Humor, dabei in Bezug auf Männer aber eher schüchtern. In der Berufsschule lernt Sigrid Helen kennen
und bewundert sie für ihre offene, unbekümmerte und liebenswerte Art. Die beiden freunden sich an und gründen eine WG. Als Helen Arne kennenlernt,
findet auch Sigrid ihn attraktiv. Doch Arne entscheidet sich für Helen. Sigrid ässt sich nichts anmerken – hat aber das Gefühl, dass Helen das bekommt, was
auch sie gerne hätte. Während Helen mit Arne in die Welt hinausgeht, bleibt Sigrid der Backstube treu und heiratet den  Versicherungsvertreter Jörn. Der ist nicht
ihr Traummann, aber Sigrid sehnt sich nach einer festen Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline zur Welt kommt,  richten sie sich behaglich ein. Trotzdem
bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles im Leben gewesen sein kann. Jörn ist überrascht, als Sigrid nach sieben Jahren „Versorgungsgemeinschaft“ die
Scheidung einreicht. Sigrid hat beschlossen, zu neuen Ufern aufzubrechen. Sie zieht mit Jacqueline nach Lüneburg  und hält sich mit Jobs in verschiedenen
Bäckereien über Wasser. Als sich vor  zwei Jahren die Gelegenheit ergibt, ein kleines Ausflugslokal zu übernehmen, wagt Sigrid den Schritt. Zwar ist sie eine
gute Bäckerin und auch im Verkauf versiert, aber um einen Betrieb wirtschaftlich zu führen, reicht das nicht aus. Es kommt, wie es kommen muss: Sigrids
Lokal geht pleite. Als unverhofft die Tochter ihrer alten Freundin nach Lüneburg kommt, freut sich Sigrid aufrichtig, über Swantje von Helen zu hören. Über 25 Jahren hatten
sie nur sporadisch Kontakt. Und als Sigrid erfährt, dass Swantje vor der letzten Prüfung gerade ihr Abitur geschmissen hat, sieht Sigrid sich in der Pflicht, ihre
Freundin zu informieren. Helen kommt sofort. Obwohl Sigrids Verhältnis zu ihr ambivalent ist, freut sie sich darauf,  Helen nach so langer Zeit wiederzusehen.

Malin Steffen ist  Swantje  Fries

Helens Tochter ist entschlossen, ihren eigenen Weg zu gehen
Swantje ist der Wildfang, der auf Bäume klettert und dabei auch schon mal abstürzt, der ein ums andere Mal knapp am Sitzenbleiben und an Schulverweisen
vorbeischrammt. An Intelligenz mangelt es ihr nicht, aber an Disziplin. Swantje liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Seit einiger Zeit träumt sie davon, ein Star
zu werden. Ihr Vorbild sind Mode- und Style-Bloggerinnen wie Jacqueline „JC“ Claasen. Aber Swantje ist kein Nerd. Sie ist sportlich, reitet, liebt aufregende
Unternehmungen und will unbedingt auch Motorradfahren und fliegen lernen. Bei „JC“ hat Swantje sich für ein Praktikum beworben, sobald sie mit ihrem
Abi fertig ist. Nach dem Streit mit einem Lehrer lässt sie jedoch die mündliche  Abi-Prüfung sausen und reist zu „JC“ nach Lüneburg. Ihre Eltern, bei Ausgra-
bungen in Italien, bekommen davon erst etwas mit, als Helens Jugendfreundin Sigrid sie anruft und damit den sofortigen Aufbruch nach Lüneburg auslöst.
Neben ihrem Erlebnishunger hat Swantje jedoch auch Helens Offenherzigkeit und Empathie-Fähigkeit geerbt. Dank ihrer wachsenden Bewunderung für die Ärztin
Dr. Britta Berger lernt die 17-Jährige in einem Freiwilligen Sozialen Jahr, dass es noch andere Dinge im Leben gibt, auf die es ankommt.

Henrike Fehrs ist  Jacqueline  Claasen

Sigrids Tochter und erfolgreiche  Style-Bloggerin
Jacqueline ist trendy, modebewusst und in Internetkreisen als „JC“ mit ihren Life-Style-Blogs ein kleiner Star. Jacqueline war Kinderheidekönigin und hat als
junges Mädchen für einen Versandhaus-Katalog gemodelt. Als sie den Entschluss fasst, einen Style-Blog zu eröffnen, ist das Modehaus, bei dem sie ihre Ausbildung
als Dekorateurin gemacht hat, ihr erster Sponsor. Jacqueline ist nicht auf den Mund gefallen und erscheint äußerst selbstbewusst. Bei genauerem Hinsehen
ist dieses Selbstbewusstsein jedoch brüchig. Der ständige Anspruch, etwas Besonderes sein zu müssen, hat dazu geführt, dass Jacqueline ihre verletzliche
Seite versteckt und sich nach außen tough und cool gibt. Das Internet bietet ihr die Möglichkeit, sich zu einer Kunstfigur zu stilisieren. Für ihre überwiegend
jungen, weiblichen „Follower“ ist  Jacqueline ein „Role-Model“, das nicht nur kompetent in Modefragen, sondern auch sexuell erfahren ist.
Im wahren Leben ist die 20-Jährige noch Jungfrau und hat Schwierigkeiten, sich auf Männer ihres Alters einzulassen. Da ihr Vater als Versicherungsvertreter
häufig abwesend war und nicht der „Beschützer“ sein konnte, ist Jacqueline unterbewusst auf der Suche nach einer Vaterfigur. Das macht die Chancen
junger Männer bei ihr nicht gerade größer. Als Jacqueline Peer kennenlernt, einen attraktiven, erfahrenen Mann mit Beschützer-Qualitäten, versucht sie
sich ihm zu nähern. Aber Peer weist sie zurück – und Jacqueline sinnt auf Rache.

Madelein Lierck-Wie ist Erika Rose, Gärtnerin 

Erika hatte bereits in der Gärtnerei von Helens Eltern als Floristin gearbeitet und dabei fast ein mütterliches Verhältnis zur kleinen Helen entwickelt. Jetzt freut
sie sich, nicht nur Helen, sondern auch Swantje zu sehen, und gibt der Tochter ganz verblüffende Einblicke in die wilde Jugend ihrer Mutter.

Claus Dieter Clausnitzer ist Alt-68er Hannes Lüder

Hannes erbt überraschend die Kaffeerösterei-Manufaktur am Markt: Der frühere Besitzer bringt ihm gegenüber das Vertrauen auf, die Tradition zu wahren.
Als Peer vorschlägt, die Rösterei gemeinsam fortzuführen, braucht es erst einige „vertrauensbildende Maßnahmen“, bis Hannes einschlägt. Zudem wird Hannes
als Grabungshelfer für Arne zum Schatzsucher und macht eine sehr aufregende Entdeckung.

Hermann Toelcke ist  Hotelier  Gunter  Flickenschild

Nach dem Weggang seiner Schwester Sydney spürt Gunter wieder die tiefe Einsamkeit, das Gefühl, keine wirkliche Familie zu haben. Als Merle für drei
Wochen geschäftlich in das Baltikum reisen muss, findet Gunter jedoch neue „Freunde“, die ihn trösten: in der edlen Wein- und Brände-Boutique, die er auf
Patricks Rat hin im Hotel „Drei Könige“ etabliert. Gunter bekommt ein echtes Alkoholproblem.

Anja Frank ist Merle Vanlohen

Endlich ist der Knoten geplatzt: Merle und Gunter sind (wieder) ein Paar und genießen ihre Gefühle. Aber warum kann
Gunter die Vergangenheit nicht ruhen zu lassen? Merle unterstützt Gunter liebevoll bei dem Versuch, seine Alkoholsucht
zu überwinden und beschließt, Patricks Einfluss auf Gunter und dessen Strategie, das „Drei Könige“ ganz zu übernehmen,
im Auge zu behalten.

Constantin Lücke ist  „Drei  Könige “-Miteigentümer Patrick Mielitzer  
Trotz Patricks Übernahme von Sydneys Anteil am „Drei Könige“ bleibt Gunter argwöhnisch. Er sieht ihn nicht als Part-
ner, sondern als Konkurrenten. Patrick hat von seinem Vater gelernt: Er verschleiert seine wahren Absichten und fördert  
mit der Eröffnung der Wein-Boutique Gunters Alkoholkonsum.

Gerry Hungbauer ist  OB Thomas Jansen
Thomas lässt sich als Oberbürgermeister von der Idee eines dauerhaften „Heide-Musicals“ begeistern, für das er sogar in
der Stadt ein festes Haus plant. Theo ist mit im Boot. Ein Gutachten sieht die Perspektiven positiv. Auch Gunter und Carla
wittern neues Potenzial mit wachsenden Besucherzahlen und mehr Hotelgästen in Lüneburg. Nur Torben bleibt skeptisch,
zumal eine Bürgerinitiative den „Ausverkauf des historischen Erbes“ der Stadt reklamiert. Ein echter Konflikt bahnt  
sich an.

Joachim Kretzer ist Rechtsanwalt Torben Lichtenhagen

Torben wird im „Musical-Streit“ zum Sprecher einer kritischen Bürgerbewegung, die in den Planungen des OB ein
Millionengrab sieht und den Verlust der historischen Identität der Hansestadt befürchtet.

Maria Fuchs Restauranbesitzerin Carla Saravakos

In Carla sträubt sich alles gegen die Romanze Brittas mit Timo. Timo ist doch ihr kleiner Junge! Sie hat ihn alleine groß-
gezogen und ein sehr enges Verhältnis zu ihm. Und Britta war ihre beste Freundin. Sie haben am gleichen Tag geheiratet und
sehr viel zusammen durchgestanden.  Carla gönnt Britta von Herzen, dass sie sich verliebt –  aber muss es ausgerechnet
Timo sein?

Jonathan Beck ist  Carlas Sohn Timo Saravakos
Timo hat sich in der Berliner Start-Up-Szene erfolgreich als Spiele-Entwickler selbständig gemacht. Bei einem Besuch
bei seiner Mutter Carla in Lüneburg verliebt er sich Hals über Kopf in Britta und ist glücklich, dass Britta diese „unmögli-
che Liebe“ erwidert. Carla kann die beiden als Paar hingegen nicht akzeptieren.

Jelena Mitschke Oberärztin Dr. Britta Berger

Britta kann nicht fassen, was passiert ist. Sie hat sich auf Timo eingelassen und kann den Kuss mit ihm nicht vergessen.
Doch sie versucht, sich ihre Gefühle zu verbieten und Timos Gegenwart – so gut es geht – zu meiden. Timo hingegen lässt
keine Gelegenheit aus, sie anzuflirten. Britta fällt es immer schwerer, ihn auf Distanz zu halten.

Hakim-Michael Meziani ist  Ben Berger, Motorradschrauber und Brittas "Ex"
Ben ist begeistert, als sein Freund Patrick ihm für sein Hobby, das Motorrad-Schrauben, eine alte Werkstatt aus dem
früheren „Mielitzer-Imperium“ überlässt. Mit viel Geschick und Herz möbelt er alte Maschinen auf. Und als Peer ihm einen
restaurierten Oldtimer für gutes Geld abkauft, entwickelt er eine Geschäftsidee, die ihm auch noch Spaß macht. Aber
kann er sich auf Patricks Freundschaft verlassen?

Frederic Böhle ist Theo Lichtenhagen, ein liebenswerter Chaot
Theo hegt immer noch Gefühle für Eliane und fragt vorsichtig bei ihr nach, wie sie ihren bevorstehenden 30. Geburtstag  
zu feiern gedenke. Aber Eliane hat nach der Trennung von Mathis gerade keine Lust auf große Feiern. Dennoch beschließt
Theo in der ihm eigenen Art, sie dann eben zu ihrem Glück zu zwingen. Mit einer Feier, die sie einfach umhauen muss,
will er sie überraschen.

Samantha Viana ist Eliane da Silva, brasilianische Wäschereibesitzerin

Ob Theos Überraschung Eliane wirklich begeistert? Klar ist: Theo ist verliebt in Eliane, hat aber Schwierigkeiten, es ihr zu
sagen. Als es dann endlich raus ist, wird auch Eliane klar: Theo is the one!

Brigitte Antonius "Drande Dame" Johanna Jansen

Johanna lernt im Burgenland die Künstlerin Inken kennen. Die beiden mögen sich auf Anhieb, vor allem als Johanna
herausfindet, dass Inken einmal einen Sommer bei Harry auf La Gomera verbracht hat. Da Inken ein mehrmonatiges
Kunstprojekt an der Leuphana Universität Lüneburg vor sich hat und Johanna immer schon eine längere Reise nach
Paris machen wollte, wo Inken wohnt, kommen sie auf die Idee, ihre Wohnungen zu tauschen. Dem Rosenhaus stehen
neue Turbulenzen bevor?…

BESUCH am Set 

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Darsteller am Set anzutreffen. Ein Besuch am Set ist nur außerhalb der Drehzeit möglich.

Studioführungen können wir aufgrund des hohen Drehbetriebs im Studio nicht regelmäßig anbieten. Hinzu kommt, dass - auch bedingt durch anstehende Staffelwechsel - viele Sets im Studio umgebaut werden und wir diese natürlich nicht der Öffentlichkeit zeigen, bevor sie "on air" gelaufen sind. Über Termine für Studiobesuche und -führungen informieren wir rechtzeitig im Internet. Karten hierfür können über http://www.rote-rosen.tv reserviert werden.

Über die Führungen im Jahr 2017 können Sie sich ab Mitte April 2017 wieder informieren. Eine Führung dauert 1 bis 1 ½ Stunden.

Es finden zwar regelmäßig Außendrehs statt, die genauen Drehorte können wir Ihnen nicht mitteilen.
Tipp: thematische Stadtführung zu ein paar der Spielorte der „Roten Rosen". Diese wird angeboten von der Tourist - Information Lüneburg (Infos: http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/

 

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen per Post richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Studio Hamburg Serienwerft GmbH
Produktion "Rote Rosen"
Komparsenbewerbung
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
E-Mail: dbehns@rote-rosen.tv (Frau Behns)
Lebenslauf + zwei Fotos (Gesicht- und Ganzkörper; kein Passfoto!)
oder auch
E-Mail: cpreuss@rote-rosen.tv (Herr Preuß)

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

Der nächste Rote Rosen-Fantag findet am 17.06.2018 statt.Tickets und Informationen finden sich auf:
http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/articles/rote-rosen-fantag/

Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg
Kostenlose Hotline: +49 800 22050-05
Fax: +49 4131 20766-44
E-Mail: touristik@lueneburg.info

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv

INHALT

„Rote Rosen": Die neue Heldin Helen muss sich entscheiden - Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Mit dem verführerischen Duft frischer Cupcakes und gerösteter Kaffeebohnen startet die ARD-Telenovela „Rote Rosen" Mitte April in ihr nächstes Kapitel. Helen, gespielt von Patricia Schäfer, steht im Mittelpunkt der neuen Staffel mit 200 Folgen. Sie muss sich entscheiden:  Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?

Und so beginnt ihre Geschichte: Als sich Helen, Tochter einer alteingesessenen Lüneburger Kaufmannsfamilie, und Sigrid (Dana Golombek) während ihrer Konditorinnen-Ausbildung kennenlernen und eine WG gründen, scheint eine enge Freundschaft besiegelt. Doch Helen entdeckt noch andere faszinierende Welten jenseits von Mandelhörnchen und Marzipantörtchen. Als freiwillige Helferin bei den Ausgrabungen in der frühmittelalterlichen Wikinger-Siedlung Haithabu an der Schlei lernt sie den jungen Archäologie-Doktoranden Arne (Christian Rudolf) kennen. Helen verliebt sich sofort in den attraktiven Wissenschaftler, der sich wegen ihres Temperaments ebenfalls zu ihr hingezogen fühlt.

Eine neue, verlockende Welt öffnet sich für Helen. Bei Ausgrabungen in Peru wird ihr Sohn Konstantin in Lima geboren, fünf Jahre später in Mexiko-Stadt ihre Tochter Swantje (Malin Steffen). Seit der Rückkehr in die Heimat bleibt Helen Arnes Streben nach Anerkennung als Museums-Direktor in Trier nicht verborgen und sie erkennt besorgt, dass er sich immer mehr in etwas zu verrennen droht. Sie vermisst den Mann, in den sie sich verliebt hatte und der nicht von der Sucht nach internationaler Bedeutung getrieben ist - sondern ein leidenschaftlicher Forscher und Archäologe war.

Ihre Jugendfreundin Sigrid ist der Backstube treu geblieben, hat einen Versicherungsvertreter geheiratet - nicht ihren Traummann, aber Sigrid sehnte sich nach einer Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline (Henrike Fehrs) zur Welt kommt, richtet sie sich behaglich ein. Trotzdem bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles vom Leben sein kann. Sie wagt nach der Trennung von ihrem Mann mit einem kleinen Café den mutigen Schritt in die Selbständigkeit - und schlittert in die Pleite. Ihre Tochter Jacqueline hingegen ist im Internet als Style-Bloggerin „JC" erfolgreich und großes Vorbild für Swantje, die kurz vor ihrer Abi-Prüfung in Trier alles hinschmeißt und nach Lüneburg pilgert, um bei ihrem Netz-Star „JC" ein Praktikum zu machen. Helen eilt ihr nach, um das Abi ihrer Tochter zu retten.

Vor dieser heilen, kleinen Welt und der Übernahme des väterlichen Handwerkbetriebs in Lüneburg ist Peer (Jörg Pintsch) schon in jungen Jahren geflohen. Ohne lange zu überlegen, packte er seine Sachen und ging in Hamburg als „blinder Passagier" an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Peer ist fasziniert von den Erzählungen eines niederländischen Kaffee-Einkäufers und beschließt, als Kaffeepflücker sein Glück zu versuchen. Mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten wird er schnell Gründer einer Fair-Trade-Kooperative und kämpft für gute Bedingungen für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein, ist oft im Dschungel auf Abenteuer-Tour. Eine feste Beziehung einzugehen, liegt ihm fern. Als Peer dann das Angebot bekommt, für eine bekannte norddeutsche Großrösterei eine eigene Fair-Trade-Linie zu etablieren, nutzt er die Chance und nimmt wieder Kontakt zu seinem Vater in Lüneburg auf. U  nd triff  t dort die Frau, die wie keine zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß: Helen.

Zur neuen Hauptdarstellerin: Patricia Schäfer ist dem Fernsehzuschauer insbesondere durch langjährige Hauptrollen in erfolgreichen Serien, zuletzt in „Verbotene Liebe" als Viktoria Wolf, zuvor in „Alphateam" als Dr. Maria Jaspers und in „Schwarz greift ein" an der Seite von Klaus Wennemann bekannt. In Episodenrollen war sie in zahlreichen Filmen und Serie wie u.a. „Wolffs Revier", „Die Rettungsflieger",  „SOKO", „In aller Freundschaft" und „Der Kriminalist" zu sehen.

In durchlaufenden Ensemble-Rollen spielen weiterhin in „Rote Rosen" mit: Brigitte Antonius (als Johanna Jansen), Frederic Böhle (als Theo Lichtenhagen), Claus Dieter Clausnitzer (als Hannes Lüder), Anja Franke (als Merle Vanlohen), Maria Fuchs (als Carla Saravakos), Gerry Hungbauer (als Thomas Jansen), Hermann Toelcke (als Gunter Flickenschild), Joachim Kretzer (als Torben Lichtenhagen), Madeleine Lierck-Wien (als Erika Rose), Hakim-Michael Meziani (als Ben Berger), Jelena Mitschke (als Dr. Britta Berger), Constantin Lücke (als Patrick Mielitzer) und Samantha Viana (als Eliane da Silva). Eine weitere neue Rolle übernimmt Jonathan Beck als Carlas erwachsen gewordener Sohn Timo, der eine problematische Liebesaffäre durchlebt.

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

09:55

Sturm der Liebe

  • Video verfügbar

Sturm der Liebe (2856)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2856: Die geheimnisvolle Frau | Video verfügbar bis 01.03.2018

Während Christoph Werner vorhält, mit seinem waghalsigen Plan Menschenleben gefährdet zu haben, taucht eine geheimnisvolle Frau am "Fürstenhof" auf, die nicht von Christoph erkannt werden will. Heimlich schleicht sie sich ins Krankenhaus, wo es zu einem ergreifenden Wiedersehen kommt.

Um Romy und Paul zusammenzubringen, arrangieren Tina und Nils ein romantisches Candle-Light-Dinner. Als der Verkupplungsversuch jedoch scheitert, fasst sich Nils ein Herz und geht bei Tina aufs Ganze.

Obwohl Natascha einsieht, dass sich ohne Geld kein guter Filmtrailer produzieren lässt, hält sie weiterhin an ihrem Projekt fest. Doch als ausgerechnet ihre Provokation mit Paul bei Michael Wirkung zeigt, passiert ihr ein unglückliches Missgeschick.

Charismatisch, wild, kompromisslos: In Folge 2856 taucht Christophs Exfrau Xenia Saalfeld, gespielt von Elke Winkens, unbemerkt am "Fürstenhof" auf.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Alicia Lindbergh Larissa Marolt
Viktor Saalfeld Sebastian Fischer
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Tina Kessler Christin Balogh
Nils Heinemann Florian Stadler
Boris Saalfeld Florian Frowein
Jessica Bronckhorst Isabell Ege
Romy Ehrlinger Désirée von Delft
Paul Lindbergh Sandro Kirtzel
Xenia Saalfeld Elke Winkens
Buch: Carmen Nascetti
Buch: Nina Blum
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

WIEDERHOLUNGEN 
(Stand 11/2017)
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr (Zeit variiert leicht)
MDR, 07:40 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr

Die Freitagsfolge wird jeweils samstags bzw.am nachfolgenden Montag bzw. Dienstag wiederholt.

Wiederholung der Freitagsfolge:
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
MDR, Montag, 08:00 Uhr
NDR, Montag, 07:40 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr
HR, Montag, 07:40 (Zeit variiert leicht)

ONE: ab Folge 1

Ab 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html  

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Daniela Westermayer
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 30 Tage

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

Facebook
https://www.facebook.com/SturmderLiebe

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 14

Dr. Alicia Lindberg
Eigentlich weiß Alicia Lindbergh genau, was sie will. Sie ist zielstrebig, leidenschaftlich und legt großen Wert auf Moral. Kaum zu glauben, dass ausgerechnet jemand wie Christoph Saalfeld das Herz der engagierten Ärztin erobern konnte. Doch Alicia kennt nun mal den Mann hinter der Fassade, und das tun die wenigsten. Ihre Liebe ist aufrichtig, darum lohnt es sich zu kämpfen - auch wenn Alicia dafür eigene Wünsche zurückstecken muss. Christoph ist es ihr wert. Daran können auch Viktors Gefühle für sie nichts ändern, dessen ist Alicia sich sicher! Doch auch die junge Ärztin muss irgendwann feststellen, dass sich das Herz in Sachen Liebe nun mal nicht kontrollieren lässt…
Larissa Marolt spielt Dr. Alicia Lindbergh seit Folge 2745.

Viktor Saalfeld
Nach dem Zerwürfnis mit seinem Vater geriet Viktor Saalfeld in seiner Jugend auf die schiefe Bahn. Er brach den Kontakt zu seinem Vater Christoph und seiner Familie ab und kämpfte sich alleine durch. Erst als er an einem Raubüberfall beteiligt war, bei dem eine junge Kassiererin angeschossen wurde, beschloss er sein Leben zu ändern. Am „Fürstenhof“ wird der Pferdewirt von seinem Bruder Boris mit offenen Armen empfangen – sein Vater dagegen ist kühl wie eh und je. Und dann verliebt sich Viktor auch noch ausgerechnet in dessen Verlobte! Alle Versuche, seine Gefühle für Alicia zu verdrängen, scheitern. Da kommt die Ablenkung durch Jessica Bronckhorst fast schon gelegen...
Sebastian Fischer spielt Viktor Saalfeld seit Folge 2761.

Christoph Saalfeld
Wenn Christoph Saalfeld etwas will, dann nimmt er es sich auch. So war für ihn schnell klar, dass der „Fürstenhof“ wieder ganz in die Hände der Familie Saalfeld gehört – oder besser gesagt: in seine Hände. Dafür überschreitet er auch mal Grenzen, wenn es sein muss. Für den kompromisslosen Geschäftsmann kein Problem, denn in der Karriere wie in der Liebe ist bei ihm alles erlaubt. Nebenbuhler akzeptiert Christoph nicht, das bekommt auch sein ältester Sohn Viktor zu spüren. Seine Zukunft sieht Christoph fest an Alicias Seite. Doch als er unerwarteten Besuch aus der Vergangenheit bekommt, wird er mit einem dunklen Kapitel seines Lebens konfrontiert – und das ändert alles.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Charlotte Saalfeld
Wer hätte gedacht, dass sie noch einmal so verliebt sein würde – und das ausgerechnet in Werner! Nach ihrer zweiten Hochzeit genießt Charlotte ihr wiedergefundenes Glück. Wären da doch bloß nicht diese ständigen Kämpfe um die Hotelanteile... Aber zu zweit schaffen sie das! Charlotte ahnt noch nicht, dass ihr die schwerste Zeit ihres Lebens bevorsteht – und danach wird sie nie wieder dieselbe sein.
Mona Seefried spielt Charlotte Saalfeld seit Folge 1.

Werner Saalfeld
Dunkle Wolken brauen sich über Werner Saalfeld zusammen. Kaum hat er sein Glück mit Charlotte wiedergefunden, wird sie ihm erneut entrissen. Ein furchtbares Ereignis erschüttert den „Fürstenhof“. Werner lässt nichts unversucht, um Charlotte beizustehen, und kämpft einen schier aussichtlosen Kampf für die Frau, die er liebt. Gleichzeitig muss er sich gegen Christoph Saalfeld behaupten, der ihm das Hotel abzujagen droht. Werner gibt nicht auf und riskiert seine eigene Gesundheit – bis er unverhoffte Unterstützung aus der eigenen Familie erhält.
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

Hildegard Sonnbichler
Was wären ihre Kollegen nur ohne sie? Hildegard Sonnbichler ist nicht nur seit jeher die gute Seele in der „Fürstenhof“-Küche. Sie ist auch die erste Adresse, wenn es um Liebeskummer geht. Denn wer so lange glücklich verheiratet ist, muss doch wissen, wie Beziehungen funktionieren! Kein Wunder also, dass André Rat bei seiner Sous-Chefin sucht. Aber Hildegards mütterlicher Beistand ist auch an anderer Stelle gefragt…
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Nach seinen gesundheitlichen Turbulenzen kehrt wieder Ruhe in das Leben von Alfons Sonnbichler ein. Er ist überglücklich, wieder am „Fürstenhof“ arbeiten zu dürfen. Doch die Zeiten haben sich geändert – denn seit Christoph Saalfeld das Sagen hat, weht ein ganz anderer Wind im Fünf-Sterne-Hotel. Das bekommt auch der langjährige Chefportier zu spüren.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Melli Sonnbichler
André oder nicht André – das ist hier die Frage! Melli Sonnbichler hat eigentlich genug von den Tricksereien des Chefkochs. Aber sie kommt einfach nicht so recht von ihm los. Als sie ein für alle Mal beschließt, ihrem Liebeschaos ein Ende zu setzen, taucht prompt ein neuer Mann in ihrem Leben auf. Zum ersten Mal seit langem fühlt sich die quirlige Hausdame des „Fürstenhofs“ aufrichtig begehrt – doch auch ihr neuer Eroberer ist nicht ganz ehrlich zu ihr.
Bojana Golenac spielt Melli Sonnbichler seit Folge 2476.

André Konopka
Seinen Fehltritt mit Susan Newcombe bereut er zutiefst. Deshalb setzt André Konopka alles daran, seine zerrüttete Beziehung zu Melli Sonnbichler zu kitten. Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Trotzdem verliert er die Hoffnung nicht – denn bis jetzt hat der Chefkoch des „Fürstenhofs“ doch immer alles irgendwie regeln können. André ahnt nicht, dass er schon bald ernstzunehmende Konkurrenz im Kampf um Mellis Herz bekommt…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Susan Newcombe
Nachdem ihr Sohn William nach Sydney aufgebrochen ist, hält Susan Newcombe nur noch eines am „Fürstenhof“: ihre unerfüllte Liebe zu Werner.  Auch eine kurze Liaison mit André Konopka konnte nichts an ihren Gefühlen für den Vater ihres Sohnes ändern. Als Charlotte und Werner durch das Schicksal getrennt werden, wittert die Restaurantleiterin ihre Chance – und setzt alles auf eine Karte.
Marion Mitterhammer spielt Susan Newcombe seit Folge 2577.

Natascha Schweitzer
Normalerweise wirft sie so schnell nichts mehr aus der Bahn, doch die dramatischen Geschehnisse am „Fürstenhof“ lassen auch die sonst so starke, selbstbewusste Natascha Schweitzer nicht kalt. Erst recht nicht, als sie herausfindet, dass Michael in ein Verbrechen verstrickt ist. Was Natascha erfährt, zieht der toughen Bardame den Boden unter den Füßen weg. Doch Natascha steht unbeirrt an der Seite ihres Ehemannes, egal was kommt.
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl
Michael Niederbühl genießt das gemeinsame Leben auf dem Bauernhof mit seiner Frau Natascha und Sohn Fabien. Besonders jetzt ist ihm Familienzusammenhalt wichtig, denn nach Fabiens Entführung braucht der seinen Vater mehr denn je. Und Michael würde wirklich alles tun, um seinen Sohn zu beschützen. Alles. Dafür überschreitet der sonst so korrekte Arzt auch Grenzen – und ist zu Dingen fähig, die er selbst niemals für möglich gehalten hätte. Wird Nataschas Liebe ihm helfen, diese Krise zu überstehen?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Er lässt sich zwar hin und wieder ablenken, doch sein Ziel verliert der aufgeweckte Sohn von Michael Niederbühl nie aus den Augen: Er will Pianist werden. Dafür arbeitet Fabien sogar nebenbei als Page, um sich einen eigenen Flügel zu finanzieren. Doch sein großer Traum rückt plötzlich in den Hintergrund: Als Fabien in Beatrices Fänge gerät und um sein Leben bangen muss, hinterlässt diese traumatische Erfahrung ihre Spuren... Zum Glück lässt auch bei ihm die Liebe nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Seit Tina Kessler wieder mit ihrem Sohn Tom vereint ist, ist sie glücklich wie schon lange nicht mehr. Gar nicht so leicht  für die junge Mutter, Kind und Job unter einen Hut zu bekommen. Doch zum Glück erhält sie immer wieder tatkräftige Unterstützung durch ihre Freunde und Kollegen am „Fürstenhof". Dass der charmante Fitnesstrainer Nils Heinemann gerne mehr als ein Freund für sie wäre, merkt Tina lange nicht. Überhaupt gibt es für sie gerade nur einen Mann in ihrem Leben – den kleinen Tom. Bis es zu einem Kuss zwischen ihr und Boris Saalfeld kommt, der Tinas Leben durcheinanderwirbelt …
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Nils Heinemann
Nils Heinemann und die Liebe – ein äußerst schwieriges Thema. Nachdem er sich zuletzt nur in aussichtlose Affären gestürzt hat, entwickelt der Fitnesstrainer ausgerechnet Gefühle für die Frau, die schon jahrelang an seiner Seite ist: Tina Kessler! Doch die hat nur Augen für ihren kleinen Sohn und kein Interesse an einer Romanze. Doch während Nils sich schweren Herzens zurückhält, muss er befürchten, dass ein anderer Mann ihm im Kampf um Tinas Gunst zuvor kommt …
Florian Stadler spielt Nils Heinemann seit Folge 726.

Boris Saalfeld
Es läuft richtig gut für Boris Saalfeld. In seiner Rolle als Geschäftsführer des „Fürstenhofs“ stellt er seinen Vater Christoph zufrieden – etwas, das für Boris höchste Priorität hat. Und auch privat kann sich der junge Unternehmer nicht beklagen: In Tina Kessler hat er eine echte Vertraute gefunden. Sie ist die erste, der er sein großes Geheimnis offenbart. Kann Boris mit Tinas Hilfe endlich das Leben führen, das er sich schon lange wünscht?
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Romy Ehrlinger
Es dauerte nur Sekunden, da war es um sie geschehen: Als Romy Ehrlinger beinahe von einem Rennrad umgefahren wird, verliebt sie sich Hals über Kopf in den charmanten Sportler. Doch die schüchterne Küchenhilfe muss bald erkennen, dass Paul Lindbergh nicht der perfekte Traummann ist, den sie sich schon lange wünscht. Als dann noch die hübsche Jessica Bronckhorst auf der Bildfläche erscheint, sieht Romy ihre Chancen gänzlich dahinschwinden.
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge 2816.

Jessica Bronckhorst
Nie hätte Jessica Bronckhorst es für möglich gehalten, dass sie Viktor Saalfeld einmal persönlich gegenüberstehen würde. Dem Mann, der damals am Raubüberfall beteiligt war, bei dem die attraktive Kassiererin angeschossen wurde. Seitdem leidet sie täglich unter starken Schmerzen. Viktors Versuchen, das Vergangene wiedergutzumachen, steht Jessica erst skeptisch gegenüber.  Doch dann merkt sie, dass Viktor ihr weit mehr bieten könnte, als gedacht. Da gibt es nur ein Problem, und das heißt Alicia Lindbergh.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

Paul Lindbergh
Für Paul Lindbergh ist es im Prinzip ganz einfach: Die Frauen mögen ihn – und er mag die Frauen. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Er ist nicht der Typ für etwas Ernstes, dafür liebt Paul seine Freiheit zu sehr. Das Herz des ambitionierten Triathleten schlägt ohnehin nur für eins: sein Rennrad. Von Romys Gefühlen für ihn ahnt der junge Sportler nichts, dafür interessiert er sich umso mehr für Jessica Bronckhorst. Deshalb lässt Paul auch nichts unversucht, um bei ihr zu landen.
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Beatrice Stahl
Sie war schon am Ziel ihrer Träume und hat doch alles verloren: Nach dem Tod ihrer großen Liebe Friedrich und dem Verlust ihres Sohnes Frederik bleibt Beatrice Stahl gebrochen zurück. Die eiskalte Intrigantin sieht nur noch einen Ausweg: Sie muss den „Fürstenhof“ endgültig hinter sich lassen! Doch dann kommt alles anders…
Isabella Hübner spielt Beatrice Stahl (ehemals Hofer) seit Folge 2239.

 

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle. Daneben gibt es während des Jahres immer wieder Autogrammstunden, die die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Eventmarketing von Das Erste plant und koordiniert. 

Newsletter der Bavaria Filmstadt, um den Starts des Ticketverkaufs für die SdL-Specials nicht zu verpassen: http://www.filmstadt.de/filmstadt-extra/newsletter.html Bitte beachtet aber, dass dieser Newsletter kein reiner "Sturm der Liebe"-Newsletter ist.

FANTAG 2018

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/specials/sturm-der-liebe-fantag-2018-100.html

Der Fantag findet am Samstag, den 13.01.2018 von voraussichtlich 9:45 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

ab Montag, 4. Dezember 2017 um 16:00 Uhr 

Die Tickets werden über ein Bestellformular und nur gegen Vorkasse vergeben. / AUSVERKAUFT!!

Leider können wir Ihnen keine Informationen darüber gehen, welche unserer Schauspieler am Fantag dabei sein werden. Lassen Sie sich doch gerne überraschen.

Wichtige Informationen:
•Der Fantag findet ganztägig statt und ihr erhaltet eine feste Uhrzeit für die Studioführung. Der Einlass beginnt um 8.30 Uhr. Der Fantag endet gegen 17.00 Uhr.
•Der Fantag findet in der Bavaria Filmstadt (Bavariafilmplatz 7 in 82031 Geiselgasteig) statt.
•Pro Bestellvorgang können max. zwei Tickets gekauft werden.
•Wir bieten nur Zahlung per Vorkasse an.
•Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns Taschen- und Personenkontrollen vor. Große Taschen und Rücksäcke dürfen nicht in der Erlebnishalle mitgeführt werden. Wir bitten um Verständnis.
•Und wer kein Glück hat, kann immer noch bei unserer #Sturmkeks-Aktion mitmachen. Wir verlosen unter allen Teilnehmern 3x 2 Tickets! Mehr Infos findet ihr unter http://www.filmstadt.de/sturmkeks

Stürmische Hashtag-Aktion zum STURM DER LIEBE Fantag 2018

Mach ein Foto oder Selfie mit dir und deinem selbstgebackenen Lieblingskeks / Lieblingsplätzchen und poste es mit dem Hashtag #Sturmkeks auf Instagram oder Facebook öffentlich. Verrate uns, warum genau dein #Sturmkeks gewinnen sollte :)  

Das Gewinnspiel beginnt am 20. November 2017 und endet am 18. Dezember 2017.
Zu gewinnen gibt es 3 x 2 Tickets für den STURM DER LIEBE Fantag am 13. Januar 2018.

Zu den Teilnahmebedingungen:
http://www.filmstadt.de/fileadmin/user_upload/pdf/DE/Teilnahmebedingungen__Sturmkeks.pdf

INHALT

Synopsis Staffel 14Der junge Pferdewirt Viktor Saalfeld kam aus Geldnot in das Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“. Ursprünglich wollte er schnellstmöglich wieder abreisen, doch als er einer mysteriösen Unbekannten begegnete, war es um ihn geschehen – dabei ahnte Viktor nicht, dass Alicia Lindbergh die Verlobte seines Vaters ist. Und Christoph Saalfeld, so viel ist sicher, akzeptiert keinen Nebenbuhler…
Alicia und Christoph verbindet etwas, das die wenigsten nachvollziehen können. Während die einen in Christoph nur den rücksichtslosen, knallharten Geschäftsmann sehen, erlebt die junge Ärztin einen zärtlichen, aufmerksamen Partner, der alles für sie tun würde. Christoph ist der Mann, den Alicia heiraten möchte. In Viktor sieht sie dagegen nur einen guten Freund, der ihre Liebe zu Pferden teilt – besonders zu ihrem  geliebten Hengst „Taifun“. Doch als Viktor Alicia mit einem Kuss überrumpelt, löst das Gefühle in ihr aus, die sie zunächst nicht einordnen kann…
Trotz allem möchte Alicia Viktor helfen, ein schmerzhaftes Kapitel seiner Vergangenheit ein für alle Mal abzuschließen. Als sie deshalb Jessica Bronckhorst an den „Fürstenhof“ holt, ist Viktor entschlossen, seine alte Schuld wiedergutzumachen -  ohne zu merken, dass er in der schönen Blondine schon bald ein größeres Interesse weckt. Denn Jessica will die düsteren Jahre nach dem Raubüberfall, an dem Viktor beteiligt war, hinter sich lassen. Und was wäre da besser geeignet, als sich den reumütigen Sohn des reichen Hoteleigentümers zu angeln?
Während Jessica alles daran setzt, Viktor um den Finger zu wickeln, zieht sie selbst die Blicke eines Neuankömmlings auf sich: Alicias jüngerer Bruder Paul Lindbergh taucht überraschend im Fünf-Sterne-Hotel auf. Der junge Triathlet ist sofort angetan von der unbekannten Schönheit. Dabei lässt er selbst die Bichlheimer Frauenherzen schmelzen – allen voran das der neuen Küchenhilfe Romy Ehrlinger. Doch während sie bereits bei der ersten Begegnung völlig hin und weg ist, sieht Paul in Romy lediglich einen Kumpel. Und als wäre das nicht schon schlimm genug für die schüchterne junge Frau: Bald werden sie auch noch zu Konkurrenten am Arbeitsplatz.
Von Liebeschaos fehlt bei Charlotte und Werner Saalfeld ausnahmsweise mal jede Spur. Nach ihrer erneuten Hochzeit schweben die Hoteleigentümer der ersten Stunde auf Wolke sieben. Die beiden genießen ihr Eheglück in vollen Zügen – bis ein schrecklicher Vorfall einen großen Schatten über den „Fürstenhof“ legt. Als Charlotte ein schwerer Schicksalsschlag widerfährt, lässt Werner nichts unversucht, um Charlotte zu helfen. Doch auch der stärkste Kämpfer kommt irgendwann an seine Grenzen…
Nach den traumatischen Erlebnissen um die Entführung ihres Sohnes kann Tina Kessler endlich das Leben als junge Mutter genießen. Für sie gibt es vorerst nur noch einen Mann in ihrem Leben – den kleinen Tom. Und so merkt Tina nicht, dass ausgerechnet ihr bester Freund Nils Heinemann Gefühle für sie entwickelt hat. Stattdessen nimmt Boris Saalfeld unerwartet eine wichtige Rolle in ihrem Leben ein…
Bei den Sonnbichlers geht es bergauf. Nach der tragischen Geschichte um Alfons‘ vermeintliche Demenz kehrt bei Hildegard und Alfons so langsam wieder der Alltag ein. Doch die Ruhe währt nur kurz. Denn schon bald sorgt ein neuer Gast für Trubel in der Pension – und für Gefühlschaos bei Melli Sonnbichler…

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
aktuelle Staffel: Eine neue Version unserer Titelmusik „Stay“. Jedoch wurde diese Version exklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch die neue Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich

 

10:44

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

10:45

Meister des Alltags

  • Video verfügbar

Details
Termine
Service
Die Sendung vom 31. Januar | Video verfügbar bis 07.02.2018

Wirkt Rum im Kuchen genauso wie Backpulver? Wie öffnet man eine Banane nach Affenart? Und wie lange ist Zahnpasta eigentlich haltbar? Dieses Quiz steht mit beiden Beinen fest auf der Erde: Denn mit den Antworten bei "Meister des Alltags" lernt man fürs tägliche Leben! Moderator Florian Weber stellt in seinem SWR-Wissensquiz die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe.

Kabarettist Christoph Sonntag und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian und Telefonschreck Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für einen guten Zweck – und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Heute geht der Erlös an zwei Projekte der Kinderhilfsaktion "Herzenssache". Zum einen an das Friedrichshafener Mentorenprogramm für psychisch kranke Kinder sowie an die Trauerbegleitung für Jugendliche des Malteser Hospizdienstes in Bingen.

KONTAKT

SWR

Breitscheidstraße 8 
70174 Stuttgart 
Fax: +49 711 9291811495 

Anfragen bevorzugt per E-Mail-Formular: 
http://www.swr.de/meister-des-alltags/kontakt/-/id=9559034/cf=42/did=9558930/nid=9559034/vv=email/414b8d/index.html 

LINK

http://www.swr.de/meister-des-alltags/

MEDIATHEK

als Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 7 Tage 

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

SWR Media Services GmbH
Mitschnittdienst
76522 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 92925000 (montags bis donnerstags 08:00 - 17:00 Uhr, freitags 08:00 - 16:00 Uhr)
Fax: +49 7221 92924511
E-Mail: mitschnitt@swr.de
http://www.swr.de/unternehmen/mitschnittdienst

SONSTIGE FAKTEN A-Z

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

MODERATOR

Florian Weber
Auch vor der Kamera war er immer wieder zu sehen. Als Schauspieler wirkte er bislang in über 20 Fernsehproduktionen mit. Von 2004 bis 2007 präsentierte er das Tiermagazin »Wombaz« im ZDF. Seit Februar 2009 führt Florian Weber durch die SWR-Ratgebersendung »ARD Buffet« im Ersten. Dem Publikum bundesweit bekannt ist er außerdem als Moderator des Wissensquiz »Das Duell im Ersten«.

RATETEAMS

Alice Hoffmann und Guido Cantz 

Enie van de Meiklokjes und Bodo Bach 

SPIELREGELN

Zu Beginn jeder Spielrunde darf ein Team aus zwei Kategorien auswählen - ohne zu wissen, welche Fragen sich dahinter verbergen. Zu jeder Frage gibt es fünf Antwortoptionen, die nach richtig oder falsch sortiert werden müssen. Das jeweilig spielende Rateteam darf sich beratschlagen, aber wenn Florian Weber den Countdown auslöst, bleiben nur noch zehn Sekunden Zeit für die Entscheidung. Sind die Antworten gesetzt, löst Florian Weber Schritt für Schritt auf und erklärt die richtigen, aber auch die falschen Antworten. Pro richtig sortierte Antwort erhält das Team 100 Euro. 

In der Finalrunde geht es um Schnelligkeit. Je ein Kandidat aus jedem Team tritt im Finale gegeneinander an. Florian Weber stellt nacheinander drei alltagsnahe Aussagen vor, wie zum Beispiel »Aufgewärmter Spinat ist giftig«, und die Promis müssen sich jeweils innerhalb von fünf Sekunden für „richtig" oder „falsch" entscheiden. 
In der Finalrunde gibt es pro richtiger Antwort 200 Euro. Besonderer Anreiz: Die erspielte Summe wird beim Siegerteam verdoppelt! 

TICKETS

Eintrittskarten für die Aufzeichnungen können Sie unter dieser Telefonnummer bestellen:
+49 7221 92923316 
+49 7221 92924040
(Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr).
Aktuelle Aufzeichnungstermine können Sie hier ebenfalls direkt erfragen. 

11:15

Wer weiß denn sowas?

  • Video verfügbar

Details
Service
Sendung vom 31. Januar, 11:15 Uhr | Video verfügbar bis 07.02.2018

Gäste: Moritz Bleibtreu und Wotan Wilke Möhring

Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.

Es warten spannende 45 Minuten zum Mitraten und Mitlachen auf die Zuschauerinnen und Zuschauer!

 

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:

ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen (1.07. und 19.08.2017) live mitraten!
In Zukunft wirst Du zudem Duelle gegen Deine Freunde austragen und Dich mit Bernhard und Elton messen können. An diesen Features arbeiten wir gerade noch!
Außerdem entwickeln wir derzeit weitere Module, so dass Du künftig auch andere ARD Quizformate in der App spielen kannst.

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

KARTEN/Tickets

Gerne können Sie an unserer Sendung teilnehmen und Karten für die Sendung unter dem folgenden Link erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)

10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15,-€ pro Ticket (Doppelaufzeichung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!

Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!

Studio Hamburg A1| Hamburg

 
mittags

12:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 12:00 Uhr | Video verfügbar bis 07.02.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

12:15

ARD-Buffet

  • Video verfügbar

Details
Termine
Service
Frische Kräuter - So bringen Sie Ihre Fensterbank in Frühlingsstimmung | Video verfügbar bis 31.01.2019

- Genuss aus der Ferne: Chinesisches Rindergeschnezeltes. Jacqueline Amirfallah zeigt heute, wie man das zubereitet.

- Zuschauerfragen zum Thema: Kräuter für die Fensterbank

- Zu Gast im Studio: Heike Boomgaarden, Gartenbauingenieurin

- Gute Idee: Bestickte Bretter. Mit Lisa Tihanyi, Do-it-yourself-Bloggerin

- Mein neues Leben: Petra Nieding

- Zuchtpilze

- Labortest: Rinderhack im Test

- Hydrokultur am Südpol

- 360-Grad-Quiz

THEMA

Kräuter für die Fensterbank. Mit Heike Boomgaarden, Gartenbauingenieurin

Mailen Sie an studio@ard-buffet.de
Es wird versucht, möglichst viele Fragen davon in der Sendung zu beantworten

Ab 12:15 Uhr sind unsere Telefone geschaltet: +49 180 2 291215 (6 ct/Anruf aus dem Festnetz. Mobilfunkpreis maximal 42 ct)

REZEPT

Chinesisches Rindergeschnezeltes 

Rezept für 4 Personen
Dauer: 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Köchin: Jacqueline Amirfallah 
Pro Portion: 496 kcal / 2076 kJ
46 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 18 g Fett

Zutaten

100 g Klebreis
100 g Basmatireis
500 g ausgelöster Rinderrücken
1 EL Speisestärke
3 EL helle, salzreduzierte Sojasauce
3 EL Reiswein
2 Zwiebeln
200 g Shiitake-Pilze
200 g Kräuterseitlinge
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer (daumengroß)
3 EL Cashewkerne
3 EL Olivenöl
2 Stück Sternanis
etwas Austernsauce
165 ml Rinderbrühe (z. B. Instant)
etwas Salz

Zubereitung

1. Beide Reissorten nach Packungsangabe in Salzwasser garen.

  1. Inzwischen das Fleisch kurz kalt abbrausen, trocken tupfen und in feine Streifen: schneiden.
  2. In einer Schüssel 1 EL Speisestärke, Sojasauce und Reiswein vermischen und das: Fleisch darin marinieren.
  3. Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden.
  4. Die Shiitakepilze und Kräuterseitlinge putzen und in Scheiben schneiden.
  5. Lauchzwiebeln putzen, abspülen, abtropfen lassen und schräg in lange Stücke schneiden.
  6. Knoblauch und Ingwer schälen und fein schneiden.
  7. Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett kurz rösten. Auf: einem Teller auskühlen lassen.
  8. Eine Pfanne erhitzen. 2 EL Öl hinein geben.
  9. Das Fleisch abtropfen lassen, Marinade auffangen.
  10. Fleisch in der Pfanne im heißen Ölkräftig anbraten, auf einem Teller warm stellen.
  11. Pfanne mit Küchenpapier säubern. Übriges Öl darin erhitzen.
  12. Zwiebelringe und Pilze in der Pfanne kräftig braten.
  13. Sternanis, Ingwer und Knoblauch zugeben, kurz mit andünsten.
  14. Etwas Sojasauce, Austernsauce, Reiswein und Rinderbrühe zugeben, 1 Minute köcheln: lassen, restliche Marinade zugeben.
  15. Dann Fleisch, Lauchzwiebeln und Cashewkerne zugeben und durchmischen.
  16. Geschnetzeltes auf Tellern anrichten. Reis dazu reichen.

13:00

ARD-Mittagsmagazin

  • Video verfügbar

Details
Service
Die Sendung vom 31. Januar 2018 | Video verfügbar bis 31.01.2019

- AfD in der Verantwortung - was will sie in den Ausschüssen erreichen?

- Wohin entwickelt sich Siemens - Protest bei der Hauptversammlung

Angst vor der Schweinepest - Risiko Mensch: Moderation: Jessy Wellmer & Sascha Hingst 

KONTAKT 

ab Januar 2017:
rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg
Redaktion: ARD-Mittagsmagazin
Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel.: +49 30 979930
E-Mail: info@daserste.de

MEDIATHEK

Livestream
http://live.daserste.de
(abrufbar nur in Deutschland)

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
(abrufbar nur in Deutschland)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte jeweils bei:

Sendungen ab 2018:
Rundfunk Berlin Brandenburg
RBB Media GmbH
Programmvertrieb
Frau Juliane riedel
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin
Tel.: +49 331 9799384955
Fax: +49 30 9799384949
E-Mail: mitschnitt@rbb-media.de
http://www.rbb-media.de/de/mitschnittservice/private-nutzung/index.php Mitschnitt für 49,00 EUR pro Stunde zzgl. 4,99 EUR Versandkosten. (Stand 11/2017)

Sendungen bis einschließlich 2017:
Der BR-Mitschnittdienst nimmt seit November 2017 keine neuen Aufträge mehr an. Mitschnitte sind daher nicht mehr erhältlich.

 LINKS
Informationen zur Sendung finden Sie unter
http://www.mittagsmagazin.de

YouTube
https://www.youtube.com/user/ARDMittagsmagazin  

14:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 14:00 Uhr | Video verfügbar bis 07.02.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

14:10

Rote Rosen

  • Video verfügbar

Rote Rosen (2590)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2590: Die Höhle der Paparazzi | Video verfügbar bis 02.03.2018

Carla genießt die Affäre mit Gregor so sehr, dass sie für einen Ausflug über Nacht ihr Restaurant vernachlässigt. Theo wundert sich und Carla tischt ihm kurzerhand eine Ausrede auf. Carla vergnügt sich mit Gregor im abgelegenen "Country Club". Bis beim Frühstück plötzlich Theo zufällig auftaucht. Fliegt Carlas Affäre jetzt auf? 

Nach dem versöhnlichen Abschied von ihrem Vater widmet sich Swantje gelöst ihrer Zukunftsplanung. Doch leider bietet ihr nur das "Heideecho" einen Praktikumsplatz. Alle raten ihr ab. Am Ende entscheidet sie sich trotzdem dafür, in der Höhle der Paparazzi ihren Berufseinstieg zu wagen.

Helens Versuch, sich versöhnlich von Sigrid zu verabschieden, scheitert zunächst zu beider Bedauern. Auch Peer kann nicht über seinen Schatten springen. Bis zum allerletzten Moment ... 

Dank Gunters Verdacht, Inken könnte sich in Thomas verliebt haben, gerät ein harmloser gemeinsamer Koch-Abend zunächst zum Eiertanz. Können die beiden ihre Freundschaft genießen? Oder ist das Ganze doch nicht so harmlos, wie sie dachten?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Helen Patricia Schäfer
Sigrid Dana Golombek
Peer Jörg Pintsch
Arne Christian Rudolf
Swantje Malin Steffen
Thomas Gerry Hungbauer
Gunter Hermann Toelcke
Merle Anja Franke
Johanna Brigitte Antonius
Theo Frederic Böhle
Carla Maria Fuchs
Torben Joachim Kretzer
Erika Madeleine Lierck-Wien
Britta Jelena Mitschke
Ben Hakim-Michael Meziani
Eliane Samantha Viana
Hannes Claus Dieter Clausnitzer
Gregor Wolfram Grandezka
Inken Tatjana Blacher
Musik: Tunepool
Kamera: Till Sündermann
Kamera: Ulli Köhler
Buch: Britta K. Öhding
Regie: Patricia Frey
Regie: Patrick Caputo

WIEDERHOLUNGEN 

(Stand 1/2017; kurzfristige Änderungen sind möglich; Zeiten variieren) 

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

 

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
HR, 06:50 (Zeit variiert)
MDR, 06:50 Uhr
NDR, 07:20 Uhr
Das Erste, 09:05 Uhr
RBB, 06:20 Uhr

Die Freitagsfolge:
HR, Samstag, 06:50 Uhr (Zeit variiert)
RBB, Montag, 06:20 Uhr
NDR, Montag, 7:20 Uhr
MDR, Montag, 07:15 Uhr (Zeit variiert)
Das Erste, Montag, 09:05
HR, Montag, 11:20 Uhr (Zeit variiert)

KONTAKT 

NDR

Redaktion Serien
"Rote Rosen"
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565425
E-Mail: fernsehen@ndr.de

Produktionsfirma
Studio Hamburg
Serienwerft GmbH
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
Empfang Rote Rosen 
Tel.: +49 4131 886181

MEDIATHEK 

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek 

MITSCHNITTE

einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

 

LINKS 

http://www.daserste.de/roterosen/
http://www.rote-rosen.tv
http://www.facebook.com/RoteRosen  https://www.youtube.com/channel/UCu0J1UP2azBnbdAeG6OI8lg

 

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

 

ARD-TEXT 

Rückschau auf Seite 384

 

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert
(siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/darsteller/index.html)

Ihren Autogrammwunsch richten Sie bitte an:
Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 20 06 65
80006 München

Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

Persönliche Widmungen sind auf Wunsch über die Produktionsfirma erhältlich:

Studio Hamburg
Serienwerft GmbH 
Empfang Rote Rosen
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg Tel.: +49 4131 886181

Besetzung 14. Staffel (ab 12. April 2017)
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Die neuen Hauptdarsteller:
HELEN FRIES                                   Patricia Schäfer
PEER JUNCKER                               Jörg Pintsch
ARNE FRIES                                     Christian Rudolf
SIGRID CLAASEN                           Dana Golombek
SWANTJE FRIES                              Malin Steffen
JACQUELINE CLAASEN                Henrike Fehrs

Weiterhin dabei
GUNTER FLICKENSCHILD .......... Hermann Toelcke
THOMAS JANSEN ......................... Gerry Hungbauer
MERLE VANLOHEN ....................... Anja Franke
ERIKA ROSE ..................................... Madeleine Lierck-Wien
HANNES LÜDER ............................ Claus Dieter Clausnitzer
CARLA SARAVAKOS ..................... Maria Fuchs
TORBEN LICHTENHAGEN ......... Joachim Kretzer
DR. BRITTA BERGER ..................... Jelena Mitschke
BEN BERGER ................................... Hakim-Michael Meziani
THEO LICHTENHAGEN .............. Frederic Böhle 

Patricia Schäfer ist  Helen  Fries
Eine erfolgreiche Frau zwischen zwei LebensperspektivenHelens Leidenschaft ist das Backen – schon als Kind verbringt Helen ihre Ferien
regelmäßig in der Bäckerei ihrer Tante in  Schleswig. So liegt es nahe, dass sie bei ihr eine Ausbildung zur Konditorin macht und dabei Sigrid kennenlernt.
Sie gründen eine WG und besiegeln bei Mandelhörnchen und Marzipantörtchen eine enge Freundschaft. Doch nachdem sie als freiwillige Helferin
bei den Ausgrabungen der Wikingersiedlung Haithabu an der Schlei den jungen Archäologie-Doktoranden Arne Fries kennen- und lieben lernt, zögert
Helen nicht lange, kündigt die Stelle bei ihrer Tante und tritt mit Arne die Reise in eine für sie neue, verlockende Welt an.  Arne findet dank Helens Unterstützung
internationale Anerkennung. Die beiden verbringen auf ihren archäologischen Expeditionen die Nächte oft unter freiem Sternenhimmel. Helen ist romantisch
veranlagt und glaubt an den Wert von Liebe und Ehe. Helen genießt es, mit dem erfolgreichen Arne ein unkonventionelles Leben zu
führen. Als sie zu Ausgrabungen in Peru sind, wird ihr Sohn Konstantin geboren, fünf Jahre später in Mexiko ihre Tochter Swantje. Um den Kindern eine „vernünf-
tige“ Schulausbildung zu ermöglichen, ziehen Helen und Arne mit den Kindern zurück nach Deutschland. In Trier wird Arne Direktor des Römisch-Germani-
schen Museums. Arne hofft dort, seine Karriere erfolgreich fortsetzen zu können. Aber Helen vermisst zunehmend den Mann, in den sie sich verliebt hat und der nicht vom
Streben nach Ruhm getrieben ist. Sie will noch einmal an frühere Zeiten anknüpfen und bittet Arne, sich von den Aufgaben im Museum freistellen zu lassen, um
mit ihr an einer dreimonatigen Ausgrabung in Italien teilzunehmen. Arne willigt ein, selbst wenn ihn die Ausgrabung wissenschaftlich nicht weiterbrin-
gen wird. Doch dann erhält Helen die alarmierende Nachricht, dass ihre Tochter Swantje kurz vor der Prüfung das Abitur geschmissen hat und nach Lüneburg
abgehauen ist.

Christian Rudolf ist  Arne  Fries

Früher von archäologischer Neugier,  heute vom Streben nach Ruhm getrieben
Zu Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere ist Arne ein Archäologe voller Tatendrang und Abenteuerlust. Bei den von ihm als Doktorand geleiteten Ausgra-
bungen in der alten Wikinger-Siedlung Haithabu bei Schleswig findet er seine internationale Bestätigung als Forscher und Archäologe – und sein Glück in der
Liebe zur jungen, engagierten Grabungshelferin Helen, die ihn mit ihrem Zeichentalent bei der Rekonstruktion der Fundstücke erfolgreich unterstützt. Arne wird
zum „Shooting Star“ in der archäologischen Szene und findet mit seinem populärwissenschaftlichen Bestseller  „Im Westen viel Neues“ ein großes Publi-
kum für seine spannende Forschung.  Mit der Zeit schleichen sich jedoch leise Disharmonien zwischen Arne und Helen ein. Für Helen ist der Weg das Ziel, wäh-
rend für Arne in erster Linie der Erfolg zählt und der damit verbundene Ruhm. Arne ist davon ausgegangen, weitere bahnbrechende Entdeckungen zu ma-
chen. Als die aber ausbleiben, zehrt dies an seinen Nerven. Helen sehnt sich indes nach den romantischen Tagen, an denen sie ihre Zweisamkeit genossen.
Um der Schulausbildung ihrer Kinder willen kehren sie nach Deutschland zurück. Arne übernimmt die Leitung des Römisch-Germanischen Museums
in Trier. Aber er hält Grabungen und Entdeckungen immer noch für die Königsdisziplin der Archäologie. Die Chance dazu ergibt sich in Lüneburg, wo Arne
auf Quellen stößt, die die historische „Varusschlacht“ gegen die Römer nicht in Kalkriese bei Osnabrück, sondern weiter nördlich in Niedersachsen vermuten
lassen. Arne ist elektrisiert. Dies wäre eine archäologische Sensation – auch für Lüneburg, so dass OB Thomas Jansen ihn unterstützt. Arne versucht neben
seiner regulären Arbeit in Trier, Beweise für seine Theorie zu finden, und merkt dabei nicht, dass er Helen zu vernachlässigen beginnt. Und Helen entgeht nicht,
dass Arne dabei ist, sich wegen seines Drangs nach wissenschaftlichem Ruhm ernsthaft zu verrennen.

Jörg Pintsch ist  Peer  Juncker

Kaffeehändler mit dem Duft von weiter Welt und Abenteuer
Peer ist 16, als er direkt nach der Mittleren Reife aus Lüneburg abhaut. Auf keinen Fall will er dem Druck des strengen Vaters folgen, der in den 50er-Jahren mit
eiserner Disziplin einen metallverarbeitenden Betrieb aufgebaut hatte und ihn wie selbstverständlich als Nachfolger sieht. Ohne lange zu überlegen, packt
Peer seine Sachen und geht in Hamburg heimlich an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Als er entdeckt wird, sind sie bereits mitten auf dem
Atlantik und Peer schafft es mit Humor und Überredungskunst, als Küchenhilfe  anzuheuern. An Bord freundet er sich mit einem jungen, niederländischen
Kaffeeeinkäufer an und erfährt auf der langen Überfahrt alles über dieses köstliche Getränk. Sein neuer Freund gibt ihm Tipps, wo er in Süd- und Mittelamerika
Arbeit als Kaffeepflücker finden kann. Peer beschließt, sein Glück zu versuchen.In Costa Rica heuert er auf einer Plantage als Kaffeepflücker an, arbeitet sich
zum Vorarbeiter hoch und erkämpft mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten als Gründer einer Fair- Trade-Kooperative bessere Bedingungen
für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein und geht oft auf Abenteuertour.
Peer ist ein eingefleischter Junggeselle. Denn seine leidenschaftliche Liebe zu einer finnischen Weltenbummlerin wurde durch den Tod ihres gemeinsamen
Kindes überschattet. Kaija reiste damals deprimiert von der Plantage zurück in ihre Heimat, nichts ahnend, dass sie wieder schwanger war – was Peer nie
erfuhr. Er hat diese Zeit tief in seinem Innersten vergraben. Peer ist überzeugt, nie wieder Glück in der Liebe finden zu können. Bis er auf Helen trifft, die wie
kaum eine Frau zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß.

Dana Golombek ist  Sigrid  Claasen
Helens beste Freundin – und Rivalin  in der Liebe
Sigrid ist eine patente, attraktive Frau mit  Charme und Humor, dabei in Bezug auf Männer aber eher schüchtern. In der Berufsschule lernt Sigrid Helen kennen
und bewundert sie für ihre offene, unbekümmerte und liebenswerte Art. Die beiden freunden sich an und gründen eine WG. Als Helen Arne kennenlernt,
findet auch Sigrid ihn attraktiv. Doch Arne entscheidet sich für Helen. Sigrid ässt sich nichts anmerken – hat aber das Gefühl, dass Helen das bekommt, was
auch sie gerne hätte. Während Helen mit Arne in die Welt hinausgeht, bleibt Sigrid der Backstube treu und heiratet den  Versicherungsvertreter Jörn. Der ist nicht
ihr Traummann, aber Sigrid sehnt sich nach einer festen Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline zur Welt kommt,  richten sie sich behaglich ein. Trotzdem
bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles im Leben gewesen sein kann. Jörn ist überrascht, als Sigrid nach sieben Jahren „Versorgungsgemeinschaft“ die
Scheidung einreicht. Sigrid hat beschlossen, zu neuen Ufern aufzubrechen. Sie zieht mit Jacqueline nach Lüneburg  und hält sich mit Jobs in verschiedenen
Bäckereien über Wasser. Als sich vor  zwei Jahren die Gelegenheit ergibt, ein kleines Ausflugslokal zu übernehmen, wagt Sigrid den Schritt. Zwar ist sie eine
gute Bäckerin und auch im Verkauf versiert, aber um einen Betrieb wirtschaftlich zu führen, reicht das nicht aus. Es kommt, wie es kommen muss: Sigrids
Lokal geht pleite. Als unverhofft die Tochter ihrer alten Freundin nach Lüneburg kommt, freut sich Sigrid aufrichtig, über Swantje von Helen zu hören. Über 25 Jahren hatten
sie nur sporadisch Kontakt. Und als Sigrid erfährt, dass Swantje vor der letzten Prüfung gerade ihr Abitur geschmissen hat, sieht Sigrid sich in der Pflicht, ihre
Freundin zu informieren. Helen kommt sofort. Obwohl Sigrids Verhältnis zu ihr ambivalent ist, freut sie sich darauf,  Helen nach so langer Zeit wiederzusehen.

Malin Steffen ist  Swantje  Fries

Helens Tochter ist entschlossen, ihren eigenen Weg zu gehen
Swantje ist der Wildfang, der auf Bäume klettert und dabei auch schon mal abstürzt, der ein ums andere Mal knapp am Sitzenbleiben und an Schulverweisen
vorbeischrammt. An Intelligenz mangelt es ihr nicht, aber an Disziplin. Swantje liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Seit einiger Zeit träumt sie davon, ein Star
zu werden. Ihr Vorbild sind Mode- und Style-Bloggerinnen wie Jacqueline „JC“ Claasen. Aber Swantje ist kein Nerd. Sie ist sportlich, reitet, liebt aufregende
Unternehmungen und will unbedingt auch Motorradfahren und fliegen lernen. Bei „JC“ hat Swantje sich für ein Praktikum beworben, sobald sie mit ihrem
Abi fertig ist. Nach dem Streit mit einem Lehrer lässt sie jedoch die mündliche  Abi-Prüfung sausen und reist zu „JC“ nach Lüneburg. Ihre Eltern, bei Ausgra-
bungen in Italien, bekommen davon erst etwas mit, als Helens Jugendfreundin Sigrid sie anruft und damit den sofortigen Aufbruch nach Lüneburg auslöst.
Neben ihrem Erlebnishunger hat Swantje jedoch auch Helens Offenherzigkeit und Empathie-Fähigkeit geerbt. Dank ihrer wachsenden Bewunderung für die Ärztin
Dr. Britta Berger lernt die 17-Jährige in einem Freiwilligen Sozialen Jahr, dass es noch andere Dinge im Leben gibt, auf die es ankommt.

Henrike Fehrs ist  Jacqueline  Claasen

Sigrids Tochter und erfolgreiche  Style-Bloggerin
Jacqueline ist trendy, modebewusst und in Internetkreisen als „JC“ mit ihren Life-Style-Blogs ein kleiner Star. Jacqueline war Kinderheidekönigin und hat als
junges Mädchen für einen Versandhaus-Katalog gemodelt. Als sie den Entschluss fasst, einen Style-Blog zu eröffnen, ist das Modehaus, bei dem sie ihre Ausbildung
als Dekorateurin gemacht hat, ihr erster Sponsor. Jacqueline ist nicht auf den Mund gefallen und erscheint äußerst selbstbewusst. Bei genauerem Hinsehen
ist dieses Selbstbewusstsein jedoch brüchig. Der ständige Anspruch, etwas Besonderes sein zu müssen, hat dazu geführt, dass Jacqueline ihre verletzliche
Seite versteckt und sich nach außen tough und cool gibt. Das Internet bietet ihr die Möglichkeit, sich zu einer Kunstfigur zu stilisieren. Für ihre überwiegend
jungen, weiblichen „Follower“ ist  Jacqueline ein „Role-Model“, das nicht nur kompetent in Modefragen, sondern auch sexuell erfahren ist.
Im wahren Leben ist die 20-Jährige noch Jungfrau und hat Schwierigkeiten, sich auf Männer ihres Alters einzulassen. Da ihr Vater als Versicherungsvertreter
häufig abwesend war und nicht der „Beschützer“ sein konnte, ist Jacqueline unterbewusst auf der Suche nach einer Vaterfigur. Das macht die Chancen
junger Männer bei ihr nicht gerade größer. Als Jacqueline Peer kennenlernt, einen attraktiven, erfahrenen Mann mit Beschützer-Qualitäten, versucht sie
sich ihm zu nähern. Aber Peer weist sie zurück – und Jacqueline sinnt auf Rache.

Madelein Lierck-Wie ist Erika Rose, Gärtnerin 

Erika hatte bereits in der Gärtnerei von Helens Eltern als Floristin gearbeitet und dabei fast ein mütterliches Verhältnis zur kleinen Helen entwickelt. Jetzt freut
sie sich, nicht nur Helen, sondern auch Swantje zu sehen, und gibt der Tochter ganz verblüffende Einblicke in die wilde Jugend ihrer Mutter.

Claus Dieter Clausnitzer ist Alt-68er Hannes Lüder

Hannes erbt überraschend die Kaffeerösterei-Manufaktur am Markt: Der frühere Besitzer bringt ihm gegenüber das Vertrauen auf, die Tradition zu wahren.
Als Peer vorschlägt, die Rösterei gemeinsam fortzuführen, braucht es erst einige „vertrauensbildende Maßnahmen“, bis Hannes einschlägt. Zudem wird Hannes
als Grabungshelfer für Arne zum Schatzsucher und macht eine sehr aufregende Entdeckung.

Hermann Toelcke ist  Hotelier  Gunter  Flickenschild

Nach dem Weggang seiner Schwester Sydney spürt Gunter wieder die tiefe Einsamkeit, das Gefühl, keine wirkliche Familie zu haben. Als Merle für drei
Wochen geschäftlich in das Baltikum reisen muss, findet Gunter jedoch neue „Freunde“, die ihn trösten: in der edlen Wein- und Brände-Boutique, die er auf
Patricks Rat hin im Hotel „Drei Könige“ etabliert. Gunter bekommt ein echtes Alkoholproblem.

Anja Frank ist Merle Vanlohen

Endlich ist der Knoten geplatzt: Merle und Gunter sind (wieder) ein Paar und genießen ihre Gefühle. Aber warum kann
Gunter die Vergangenheit nicht ruhen zu lassen? Merle unterstützt Gunter liebevoll bei dem Versuch, seine Alkoholsucht
zu überwinden und beschließt, Patricks Einfluss auf Gunter und dessen Strategie, das „Drei Könige“ ganz zu übernehmen,
im Auge zu behalten.

Constantin Lücke ist  „Drei  Könige “-Miteigentümer Patrick Mielitzer  
Trotz Patricks Übernahme von Sydneys Anteil am „Drei Könige“ bleibt Gunter argwöhnisch. Er sieht ihn nicht als Part-
ner, sondern als Konkurrenten. Patrick hat von seinem Vater gelernt: Er verschleiert seine wahren Absichten und fördert  
mit der Eröffnung der Wein-Boutique Gunters Alkoholkonsum.

Gerry Hungbauer ist  OB Thomas Jansen
Thomas lässt sich als Oberbürgermeister von der Idee eines dauerhaften „Heide-Musicals“ begeistern, für das er sogar in
der Stadt ein festes Haus plant. Theo ist mit im Boot. Ein Gutachten sieht die Perspektiven positiv. Auch Gunter und Carla
wittern neues Potenzial mit wachsenden Besucherzahlen und mehr Hotelgästen in Lüneburg. Nur Torben bleibt skeptisch,
zumal eine Bürgerinitiative den „Ausverkauf des historischen Erbes“ der Stadt reklamiert. Ein echter Konflikt bahnt  
sich an.

Joachim Kretzer ist Rechtsanwalt Torben Lichtenhagen

Torben wird im „Musical-Streit“ zum Sprecher einer kritischen Bürgerbewegung, die in den Planungen des OB ein
Millionengrab sieht und den Verlust der historischen Identität der Hansestadt befürchtet.

Maria Fuchs Restauranbesitzerin Carla Saravakos

In Carla sträubt sich alles gegen die Romanze Brittas mit Timo. Timo ist doch ihr kleiner Junge! Sie hat ihn alleine groß-
gezogen und ein sehr enges Verhältnis zu ihm. Und Britta war ihre beste Freundin. Sie haben am gleichen Tag geheiratet und
sehr viel zusammen durchgestanden.  Carla gönnt Britta von Herzen, dass sie sich verliebt –  aber muss es ausgerechnet
Timo sein?

Jonathan Beck ist  Carlas Sohn Timo Saravakos
Timo hat sich in der Berliner Start-Up-Szene erfolgreich als Spiele-Entwickler selbständig gemacht. Bei einem Besuch
bei seiner Mutter Carla in Lüneburg verliebt er sich Hals über Kopf in Britta und ist glücklich, dass Britta diese „unmögli-
che Liebe“ erwidert. Carla kann die beiden als Paar hingegen nicht akzeptieren.

Jelena Mitschke Oberärztin Dr. Britta Berger

Britta kann nicht fassen, was passiert ist. Sie hat sich auf Timo eingelassen und kann den Kuss mit ihm nicht vergessen.
Doch sie versucht, sich ihre Gefühle zu verbieten und Timos Gegenwart – so gut es geht – zu meiden. Timo hingegen lässt
keine Gelegenheit aus, sie anzuflirten. Britta fällt es immer schwerer, ihn auf Distanz zu halten.

Hakim-Michael Meziani ist  Ben Berger, Motorradschrauber und Brittas "Ex"
Ben ist begeistert, als sein Freund Patrick ihm für sein Hobby, das Motorrad-Schrauben, eine alte Werkstatt aus dem
früheren „Mielitzer-Imperium“ überlässt. Mit viel Geschick und Herz möbelt er alte Maschinen auf. Und als Peer ihm einen
restaurierten Oldtimer für gutes Geld abkauft, entwickelt er eine Geschäftsidee, die ihm auch noch Spaß macht. Aber
kann er sich auf Patricks Freundschaft verlassen?

Frederic Böhle ist Theo Lichtenhagen, ein liebenswerter Chaot
Theo hegt immer noch Gefühle für Eliane und fragt vorsichtig bei ihr nach, wie sie ihren bevorstehenden 30. Geburtstag  
zu feiern gedenke. Aber Eliane hat nach der Trennung von Mathis gerade keine Lust auf große Feiern. Dennoch beschließt
Theo in der ihm eigenen Art, sie dann eben zu ihrem Glück zu zwingen. Mit einer Feier, die sie einfach umhauen muss,
will er sie überraschen.

Samantha Viana ist Eliane da Silva, brasilianische Wäschereibesitzerin

Ob Theos Überraschung Eliane wirklich begeistert? Klar ist: Theo ist verliebt in Eliane, hat aber Schwierigkeiten, es ihr zu
sagen. Als es dann endlich raus ist, wird auch Eliane klar: Theo is the one!

Brigitte Antonius "Drande Dame" Johanna Jansen

Johanna lernt im Burgenland die Künstlerin Inken kennen. Die beiden mögen sich auf Anhieb, vor allem als Johanna
herausfindet, dass Inken einmal einen Sommer bei Harry auf La Gomera verbracht hat. Da Inken ein mehrmonatiges
Kunstprojekt an der Leuphana Universität Lüneburg vor sich hat und Johanna immer schon eine längere Reise nach
Paris machen wollte, wo Inken wohnt, kommen sie auf die Idee, ihre Wohnungen zu tauschen. Dem Rosenhaus stehen
neue Turbulenzen bevor?…

BESUCH am Set 

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um die Darsteller am Set anzutreffen. Ein Besuch am Set ist nur außerhalb der Drehzeit möglich.

Studioführungen können wir aufgrund des hohen Drehbetriebs im Studio nicht regelmäßig anbieten. Hinzu kommt, dass - auch bedingt durch anstehende Staffelwechsel - viele Sets im Studio umgebaut werden und wir diese natürlich nicht der Öffentlichkeit zeigen, bevor sie "on air" gelaufen sind. Über Termine für Studiobesuche und -führungen informieren wir rechtzeitig im Internet. Karten hierfür können über http://www.rote-rosen.tv reserviert werden.

Über die Führungen im Jahr 2017 können Sie sich ab Mitte April 2017 wieder informieren. Eine Führung dauert 1 bis 1 ½ Stunden.

Es finden zwar regelmäßig Außendrehs statt, die genauen Drehorte können wir Ihnen nicht mitteilen.
Tipp: thematische Stadtführung zu ein paar der Spielorte der „Roten Rosen". Diese wird angeboten von der Tourist - Information Lüneburg (Infos: http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/

 

CASTING & Komparsen 

Das Mindestalter beträgt aus Jugendschutzgründen 16 Jahre. Komparsen werden aus dem Großraum Lüneburg bezogen, um eine schnelle Einsetzbarkeit garantieren zu können. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt.

Beim Einsatz von Komparsen greifen wir auf Personen aus dem näheren Umfeld um Lüneburg zurück, da wir sie regelmäßig und oft sehr kurzfristig einsetzen müssen - oder auch Einsätze kurzfristig absagen oder verschieben müssen.

Komparsen-Bewerbungen per Post richten Sie bitte an die folgende Adresse:

Studio Hamburg Serienwerft GmbH
Produktion "Rote Rosen"
Komparsenbewerbung
Lilienthalstraße 1
21337 Lüneburg
E-Mail: dbehns@rote-rosen.tv (Frau Behns)
Lebenslauf + zwei Fotos (Gesicht- und Ganzkörper; kein Passfoto!)
oder auch
E-Mail: cpreuss@rote-rosen.tv (Herr Preuß)

DREH 

"Rote Rosen" spielt in Lüneburg und die Serie wird auch in Lüneburg und Umgebung gedreht.

FAN

Der nächste Rote Rosen-Fantag findet am 17.06.2018 statt.Tickets und Informationen finden sich auf:
http://www.lueneburg.info/de/rote-rosen/articles/rote-rosen-fantag/

Lüneburg Marketing GmbH
Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg
Kostenlose Hotline: +49 800 22050-05
Fax: +49 4131 20766-44
E-Mail: touristik@lueneburg.info

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/rote-rosen/fantag-2017-100.html http://www.rote-rosen.tv

INHALT

„Rote Rosen": Die neue Heldin Helen muss sich entscheiden - Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?
Patricia Schäfer übernimmt in der 14. Staffel die Hauptrolle in der ARD-Telenovela

Mit dem verführerischen Duft frischer Cupcakes und gerösteter Kaffeebohnen startet die ARD-Telenovela „Rote Rosen" Mitte April in ihr nächstes Kapitel. Helen, gespielt von Patricia Schäfer, steht im Mittelpunkt der neuen Staffel mit 200 Folgen. Sie muss sich entscheiden:  Abenteuer in der Liebe oder Geborgenheit in der Familie?

Und so beginnt ihre Geschichte: Als sich Helen, Tochter einer alteingesessenen Lüneburger Kaufmannsfamilie, und Sigrid (Dana Golombek) während ihrer Konditorinnen-Ausbildung kennenlernen und eine WG gründen, scheint eine enge Freundschaft besiegelt. Doch Helen entdeckt noch andere faszinierende Welten jenseits von Mandelhörnchen und Marzipantörtchen. Als freiwillige Helferin bei den Ausgrabungen in der frühmittelalterlichen Wikinger-Siedlung Haithabu an der Schlei lernt sie den jungen Archäologie-Doktoranden Arne (Christian Rudolf) kennen. Helen verliebt sich sofort in den attraktiven Wissenschaftler, der sich wegen ihres Temperaments ebenfalls zu ihr hingezogen fühlt.

Eine neue, verlockende Welt öffnet sich für Helen. Bei Ausgrabungen in Peru wird ihr Sohn Konstantin in Lima geboren, fünf Jahre später in Mexiko-Stadt ihre Tochter Swantje (Malin Steffen). Seit der Rückkehr in die Heimat bleibt Helen Arnes Streben nach Anerkennung als Museums-Direktor in Trier nicht verborgen und sie erkennt besorgt, dass er sich immer mehr in etwas zu verrennen droht. Sie vermisst den Mann, in den sie sich verliebt hatte und der nicht von der Sucht nach internationaler Bedeutung getrieben ist - sondern ein leidenschaftlicher Forscher und Archäologe war.

Ihre Jugendfreundin Sigrid ist der Backstube treu geblieben, hat einen Versicherungsvertreter geheiratet - nicht ihren Traummann, aber Sigrid sehnte sich nach einer Beziehung. Als ihre Tochter Jacqueline (Henrike Fehrs) zur Welt kommt, richtet sie sich behaglich ein. Trotzdem bleibt ihr das Gefühl, dass das noch nicht alles vom Leben sein kann. Sie wagt nach der Trennung von ihrem Mann mit einem kleinen Café den mutigen Schritt in die Selbständigkeit - und schlittert in die Pleite. Ihre Tochter Jacqueline hingegen ist im Internet als Style-Bloggerin „JC" erfolgreich und großes Vorbild für Swantje, die kurz vor ihrer Abi-Prüfung in Trier alles hinschmeißt und nach Lüneburg pilgert, um bei ihrem Netz-Star „JC" ein Praktikum zu machen. Helen eilt ihr nach, um das Abi ihrer Tochter zu retten.

Vor dieser heilen, kleinen Welt und der Übernahme des väterlichen Handwerkbetriebs in Lüneburg ist Peer (Jörg Pintsch) schon in jungen Jahren geflohen. Ohne lange zu überlegen, packte er seine Sachen und ging in Hamburg als „blinder Passagier" an Bord eines kolumbianischen Kaffeefrachters. Peer ist fasziniert von den Erzählungen eines niederländischen Kaffee-Einkäufers und beschließt, als Kaffeepflücker sein Glück zu versuchen. Mit seinem selbstbewussten und charmanten Auftreten wird er schnell Gründer einer Fair-Trade-Kooperative und kämpft für gute Bedingungen für die Kaffeebauern. Er lernt das Handwerk von der Pike auf, setzt sich gegen illegale Urwaldrodungen ein, ist oft im Dschungel auf Abenteuer-Tour. Eine feste Beziehung einzugehen, liegt ihm fern. Als Peer dann das Angebot bekommt, für eine bekannte norddeutsche Großrösterei eine eigene Fair-Trade-Linie zu etablieren, nutzt er die Chance und nimmt wieder Kontakt zu seinem Vater in Lüneburg auf. U  nd triff  t dort die Frau, die wie keine zuvor sein Herz erobert und ihn herauszufordern weiß: Helen.

Zur neuen Hauptdarstellerin: Patricia Schäfer ist dem Fernsehzuschauer insbesondere durch langjährige Hauptrollen in erfolgreichen Serien, zuletzt in „Verbotene Liebe" als Viktoria Wolf, zuvor in „Alphateam" als Dr. Maria Jaspers und in „Schwarz greift ein" an der Seite von Klaus Wennemann bekannt. In Episodenrollen war sie in zahlreichen Filmen und Serie wie u.a. „Wolffs Revier", „Die Rettungsflieger",  „SOKO", „In aller Freundschaft" und „Der Kriminalist" zu sehen.

In durchlaufenden Ensemble-Rollen spielen weiterhin in „Rote Rosen" mit: Brigitte Antonius (als Johanna Jansen), Frederic Böhle (als Theo Lichtenhagen), Claus Dieter Clausnitzer (als Hannes Lüder), Anja Franke (als Merle Vanlohen), Maria Fuchs (als Carla Saravakos), Gerry Hungbauer (als Thomas Jansen), Hermann Toelcke (als Gunter Flickenschild), Joachim Kretzer (als Torben Lichtenhagen), Madeleine Lierck-Wien (als Erika Rose), Hakim-Michael Meziani (als Ben Berger), Jelena Mitschke (als Dr. Britta Berger), Constantin Lücke (als Patrick Mielitzer) und Samantha Viana (als Eliane da Silva). Eine weitere neue Rolle übernimmt Jonathan Beck als Carlas erwachsen gewordener Sohn Timo, der eine problematische Liebesaffäre durchlebt.

HISTORIE 

Drehstart für die Telenovela war am 21. August 2006. Die erste Folge wurde am 6. November 2006 im Ersten ausgestrahlt.

 

MUSIK 

Joana Zimmer singt den Titelsong "This Is My Life".

Weitere Musikangaben:
Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt).

15:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 15:00 Uhr | Video verfügbar bis 07.02.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

15:10

Sturm der Liebe

  • Video verfügbar

Sturm der Liebe (2857)

Details
Besetzung
Termine
Service
Folge 2857: Enttarnung | Video verfügbar bis 02.03.2018

Christoph ahnt nichts von Xenias Anwesenheit. Diese will den "Fürstenhof" am liebsten gleich wieder unbemerkt verlassen, doch dann wird sie enttarnt und es kommt anders …

Werner muss schweren Herzens Abschied von seinem Sohn nehmen, denn William beschließt, nach Australien zurückzugehen. Kurz darauf steht jedoch schon wieder überraschender Besuch vor Werners Tür.

Auch wenn Tina sich zu Nils hingezogen fühlt, gibt sie ihm erneut einen Korb. Nils ärgert sich über seinen Annäherungsversuch und die daraus resultierende Abfuhr – vor allem nachdem André behauptet hat, dass ihm so etwas nie passieren würde. Doch dann sieht Nils, wie André ebenfalls erneut bei Melli abblitzt ...  

Nach ihrem Missgeschick versucht Natascha den abgebrochenen Teil des Flügels mit Sekundenkleber wieder zu befestigen – und wird prompt von Fabien erwischt. Der lernt inzwischen ein junges Mädchen kennen, das ihn sofort fasziniert …

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Alicia Lindbergh Larissa Marolt
Viktor Saalfeld Sebastian Fischer
Christoph Saalfeld Dieter Bach
Werner Saalfeld Dirk Galuba
Charlotte Saalfeld Mona Seefried
Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
André Konopka Joachim Lätsch
Melanie Sonnbichler Bojana Golenac
Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
Michael Niederbühl Erich Altenkopf
Nils Heinemann Florian Stadler
Tina Kessler Christin Balogh
Boris Saalfeld Florian Frowein
Romy Ehrlinger Désirée von Delft
Fabien Liebertz Lukas Schmidt
William Newcombe Alexander Milz
Xenia Saalfeld Elke Winkens
Buch: Lieselotte Kinskofer
Buch: Nina Blum
Regie: Felix Bärwald
Regie: Steffen Nowak

WIEDERHOLUNGEN 
(Stand 11/2017)
(kurzfristige Änderungen sind möglich)

Sendezeiten aller Wiederholungen:
http://programm.ard.de

Die jeweils aktuelle Folge wird am Nachfolgetag wie folgt wiederholt:
BR, 6:30 Uhr
RBB, 07:10 Uhr
HR, 07:40 Uhr (Zeit variiert leicht)
MDR, 07:40 Uhr
NDR, 08:10 Uhr
Das Erste, 09:55 Uhr

Die Freitagsfolge wird jeweils samstags bzw.am nachfolgenden Montag bzw. Dienstag wiederholt.

Wiederholung der Freitagsfolge:
BR, Montag, 06:30 Uhr
RBB, Montag, 07:10 Uhr
MDR, Montag, 08:00 Uhr
NDR, Montag, 07:40 Uhr
Das Erste, Montag, 09:55 Uhr
HR, Montag, 07:40 (Zeit variiert leicht)

ONE: ab Folge 1

Ab 01. August 2016, ab Folge 1.
Sendeplatz ab 19. Juni 2017: Montags bis freitags jeweils eine Doppelfolge, ab 18.35 bis 20.15 Uhr. (Wiederholung am Folgetag 11.55 Uhr /12:40 Uhr)
One verzichtet ab dem 19. Juni 2017 auf die Ausstrahlung der 20-Uhr-Tagesschau.

http://www.one.de
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/einsfestival/index.html  

KONTAKT 
Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle Sturm der Liebe
Daniela Westermayer
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64990 (Zentrale)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 30 Tage

Die Untertitel für die Mediathek werden am Folgetag zwischen 9:00 und 13:00 erstellt. Dementsprechend wird Ihnen der Inhalt "Sturm der Liebe" ab spätestens 13:00 Uhr untertitelt zur Verfügung stehen. 

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINKS

http://www.daserste.de/sturmderliebe Gast- und Nebendarsteller werden auf unserer Homepage nicht mit aufgeführt und haben auch keine eigenen SdL-Autogrammkarten.

FAQs und  A-Z 
http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/spass/sturm-der-liebe-faqs-zur-serie-100.html

Infoseite
http://www.filmstadtfans.de

Facebook
https://www.facebook.com/SturmderLiebe

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

ARD-Text

Rückschau auf Seite 385

Autogramme & BESETZUNG

Autogrammkarten werden stets nur vom Hauptcast produziert (siehe Rubrik "Darsteller" unter http://www.daserste.de/sturmderliebe/darsteller.asp) Um Autogramme zu erhalten, schicken Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Bavaria Fiction GmbH
Pressestelle "Sturm der Liebe"
Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig

) Bitte legen Sie zu Ihrem Wunsch einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei!

) Wünsche nach einer persönlichen Widmung können leider nicht erfüllt werden. Wir bitten um Verständnis, aber die Beantwortung der Fanpost nimmt mittlerweile einen so großen Teil unserer Zeit ein, dass wir Wünsche nach einer persönlichen Widmung nicht mehr beantworten können.

) Wenn die Autogrammpost direkt an einen unserer aktuellen Schauspieler gerichtet ist, entzieht sich die Bearbeitung der Briefe unserem Einfluss. Auch wenn die Post direkt an unsere Schauspieler gerichtet ist – es besteht keine Verpflichtung seitens der Schauspieler, auf die Briefe zu antworten.

) Briefe an bereits ausgestiegene Darsteller oder Gastdarsteller werden nicht an deren Agentur weitergeleitet.

BESETZUNG / CHARAKTERE STAFFEL 14

Dr. Alicia Lindberg
Eigentlich weiß Alicia Lindbergh genau, was sie will. Sie ist zielstrebig, leidenschaftlich und legt großen Wert auf Moral. Kaum zu glauben, dass ausgerechnet jemand wie Christoph Saalfeld das Herz der engagierten Ärztin erobern konnte. Doch Alicia kennt nun mal den Mann hinter der Fassade, und das tun die wenigsten. Ihre Liebe ist aufrichtig, darum lohnt es sich zu kämpfen - auch wenn Alicia dafür eigene Wünsche zurückstecken muss. Christoph ist es ihr wert. Daran können auch Viktors Gefühle für sie nichts ändern, dessen ist Alicia sich sicher! Doch auch die junge Ärztin muss irgendwann feststellen, dass sich das Herz in Sachen Liebe nun mal nicht kontrollieren lässt…
Larissa Marolt spielt Dr. Alicia Lindbergh seit Folge 2745.

Viktor Saalfeld
Nach dem Zerwürfnis mit seinem Vater geriet Viktor Saalfeld in seiner Jugend auf die schiefe Bahn. Er brach den Kontakt zu seinem Vater Christoph und seiner Familie ab und kämpfte sich alleine durch. Erst als er an einem Raubüberfall beteiligt war, bei dem eine junge Kassiererin angeschossen wurde, beschloss er sein Leben zu ändern. Am „Fürstenhof“ wird der Pferdewirt von seinem Bruder Boris mit offenen Armen empfangen – sein Vater dagegen ist kühl wie eh und je. Und dann verliebt sich Viktor auch noch ausgerechnet in dessen Verlobte! Alle Versuche, seine Gefühle für Alicia zu verdrängen, scheitern. Da kommt die Ablenkung durch Jessica Bronckhorst fast schon gelegen...
Sebastian Fischer spielt Viktor Saalfeld seit Folge 2761.

Christoph Saalfeld
Wenn Christoph Saalfeld etwas will, dann nimmt er es sich auch. So war für ihn schnell klar, dass der „Fürstenhof“ wieder ganz in die Hände der Familie Saalfeld gehört – oder besser gesagt: in seine Hände. Dafür überschreitet er auch mal Grenzen, wenn es sein muss. Für den kompromisslosen Geschäftsmann kein Problem, denn in der Karriere wie in der Liebe ist bei ihm alles erlaubt. Nebenbuhler akzeptiert Christoph nicht, das bekommt auch sein ältester Sohn Viktor zu spüren. Seine Zukunft sieht Christoph fest an Alicias Seite. Doch als er unerwarteten Besuch aus der Vergangenheit bekommt, wird er mit einem dunklen Kapitel seines Lebens konfrontiert – und das ändert alles.
Dieter Bach spielt Christoph Saalfeld seit Folge 2729.

Charlotte Saalfeld
Wer hätte gedacht, dass sie noch einmal so verliebt sein würde – und das ausgerechnet in Werner! Nach ihrer zweiten Hochzeit genießt Charlotte ihr wiedergefundenes Glück. Wären da doch bloß nicht diese ständigen Kämpfe um die Hotelanteile... Aber zu zweit schaffen sie das! Charlotte ahnt noch nicht, dass ihr die schwerste Zeit ihres Lebens bevorsteht – und danach wird sie nie wieder dieselbe sein.
Mona Seefried spielt Charlotte Saalfeld seit Folge 1.

Werner Saalfeld
Dunkle Wolken brauen sich über Werner Saalfeld zusammen. Kaum hat er sein Glück mit Charlotte wiedergefunden, wird sie ihm erneut entrissen. Ein furchtbares Ereignis erschüttert den „Fürstenhof“. Werner lässt nichts unversucht, um Charlotte beizustehen, und kämpft einen schier aussichtlosen Kampf für die Frau, die er liebt. Gleichzeitig muss er sich gegen Christoph Saalfeld behaupten, der ihm das Hotel abzujagen droht. Werner gibt nicht auf und riskiert seine eigene Gesundheit – bis er unverhoffte Unterstützung aus der eigenen Familie erhält.
Dirk Galuba spielt Werner Saalfeld seit Folge 1.

Hildegard Sonnbichler
Was wären ihre Kollegen nur ohne sie? Hildegard Sonnbichler ist nicht nur seit jeher die gute Seele in der „Fürstenhof“-Küche. Sie ist auch die erste Adresse, wenn es um Liebeskummer geht. Denn wer so lange glücklich verheiratet ist, muss doch wissen, wie Beziehungen funktionieren! Kein Wunder also, dass André Rat bei seiner Sous-Chefin sucht. Aber Hildegards mütterlicher Beistand ist auch an anderer Stelle gefragt…
Antje Hagen spielt Hildegard Sonnbichler seit Folge 1.

Alfons Sonnbichler
Nach seinen gesundheitlichen Turbulenzen kehrt wieder Ruhe in das Leben von Alfons Sonnbichler ein. Er ist überglücklich, wieder am „Fürstenhof“ arbeiten zu dürfen. Doch die Zeiten haben sich geändert – denn seit Christoph Saalfeld das Sagen hat, weht ein ganz anderer Wind im Fünf-Sterne-Hotel. Das bekommt auch der langjährige Chefportier zu spüren.
Sepp Schauer spielt Alfons Sonnbichler seit Folge 1.

Melli Sonnbichler
André oder nicht André – das ist hier die Frage! Melli Sonnbichler hat eigentlich genug von den Tricksereien des Chefkochs. Aber sie kommt einfach nicht so recht von ihm los. Als sie ein für alle Mal beschließt, ihrem Liebeschaos ein Ende zu setzen, taucht prompt ein neuer Mann in ihrem Leben auf. Zum ersten Mal seit langem fühlt sich die quirlige Hausdame des „Fürstenhofs“ aufrichtig begehrt – doch auch ihr neuer Eroberer ist nicht ganz ehrlich zu ihr.
Bojana Golenac spielt Melli Sonnbichler seit Folge 2476.

André Konopka
Seinen Fehltritt mit Susan Newcombe bereut er zutiefst. Deshalb setzt André Konopka alles daran, seine zerrüttete Beziehung zu Melli Sonnbichler zu kitten. Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Trotzdem verliert er die Hoffnung nicht – denn bis jetzt hat der Chefkoch des „Fürstenhofs“ doch immer alles irgendwie regeln können. André ahnt nicht, dass er schon bald ernstzunehmende Konkurrenz im Kampf um Mellis Herz bekommt…
Joachim Lätsch spielt André Konopka seit Folge 513.

Susan Newcombe
Nachdem ihr Sohn William nach Sydney aufgebrochen ist, hält Susan Newcombe nur noch eines am „Fürstenhof“: ihre unerfüllte Liebe zu Werner.  Auch eine kurze Liaison mit André Konopka konnte nichts an ihren Gefühlen für den Vater ihres Sohnes ändern. Als Charlotte und Werner durch das Schicksal getrennt werden, wittert die Restaurantleiterin ihre Chance – und setzt alles auf eine Karte.
Marion Mitterhammer spielt Susan Newcombe seit Folge 2577.

Natascha Schweitzer
Normalerweise wirft sie so schnell nichts mehr aus der Bahn, doch die dramatischen Geschehnisse am „Fürstenhof“ lassen auch die sonst so starke, selbstbewusste Natascha Schweitzer nicht kalt. Erst recht nicht, als sie herausfindet, dass Michael in ein Verbrechen verstrickt ist. Was Natascha erfährt, zieht der toughen Bardame den Boden unter den Füßen weg. Doch Natascha steht unbeirrt an der Seite ihres Ehemannes, egal was kommt.
Melanie Wiegmann spielt Natascha Schweitzer seit Folge 1586.

Dr. Michael Niederbühl
Michael Niederbühl genießt das gemeinsame Leben auf dem Bauernhof mit seiner Frau Natascha und Sohn Fabien. Besonders jetzt ist ihm Familienzusammenhalt wichtig, denn nach Fabiens Entführung braucht der seinen Vater mehr denn je. Und Michael würde wirklich alles tun, um seinen Sohn zu beschützen. Alles. Dafür überschreitet der sonst so korrekte Arzt auch Grenzen – und ist zu Dingen fähig, die er selbst niemals für möglich gehalten hätte. Wird Nataschas Liebe ihm helfen, diese Krise zu überstehen?
Erich Altenkopf spielt Dr. Michael Niederbühl seit Folge 884.

Fabien Liebertz
Er lässt sich zwar hin und wieder ablenken, doch sein Ziel verliert der aufgeweckte Sohn von Michael Niederbühl nie aus den Augen: Er will Pianist werden. Dafür arbeitet Fabien sogar nebenbei als Page, um sich einen eigenen Flügel zu finanzieren. Doch sein großer Traum rückt plötzlich in den Hintergrund: Als Fabien in Beatrices Fänge gerät und um sein Leben bangen muss, hinterlässt diese traumatische Erfahrung ihre Spuren... Zum Glück lässt auch bei ihm die Liebe nicht lange auf sich warten.
Lukas Schmidt spielt Fabien Liebertz seit Folge 2544.

Tina Kessler
Seit Tina Kessler wieder mit ihrem Sohn Tom vereint ist, ist sie glücklich wie schon lange nicht mehr. Gar nicht so leicht  für die junge Mutter, Kind und Job unter einen Hut zu bekommen. Doch zum Glück erhält sie immer wieder tatkräftige Unterstützung durch ihre Freunde und Kollegen am „Fürstenhof". Dass der charmante Fitnesstrainer Nils Heinemann gerne mehr als ein Freund für sie wäre, merkt Tina lange nicht. Überhaupt gibt es für sie gerade nur einen Mann in ihrem Leben – den kleinen Tom. Bis es zu einem Kuss zwischen ihr und Boris Saalfeld kommt, der Tinas Leben durcheinanderwirbelt …
Christin Balogh spielt Tina Kessler seit Folge 1763.

Nils Heinemann
Nils Heinemann und die Liebe – ein äußerst schwieriges Thema. Nachdem er sich zuletzt nur in aussichtlose Affären gestürzt hat, entwickelt der Fitnesstrainer ausgerechnet Gefühle für die Frau, die schon jahrelang an seiner Seite ist: Tina Kessler! Doch die hat nur Augen für ihren kleinen Sohn und kein Interesse an einer Romanze. Doch während Nils sich schweren Herzens zurückhält, muss er befürchten, dass ein anderer Mann ihm im Kampf um Tinas Gunst zuvor kommt …
Florian Stadler spielt Nils Heinemann seit Folge 726.

Boris Saalfeld
Es läuft richtig gut für Boris Saalfeld. In seiner Rolle als Geschäftsführer des „Fürstenhofs“ stellt er seinen Vater Christoph zufrieden – etwas, das für Boris höchste Priorität hat. Und auch privat kann sich der junge Unternehmer nicht beklagen: In Tina Kessler hat er eine echte Vertraute gefunden. Sie ist die erste, der er sein großes Geheimnis offenbart. Kann Boris mit Tinas Hilfe endlich das Leben führen, das er sich schon lange wünscht?
Florian Frowein spielt Boris Saalfeld seit Folge 2727.

Romy Ehrlinger
Es dauerte nur Sekunden, da war es um sie geschehen: Als Romy Ehrlinger beinahe von einem Rennrad umgefahren wird, verliebt sie sich Hals über Kopf in den charmanten Sportler. Doch die schüchterne Küchenhilfe muss bald erkennen, dass Paul Lindbergh nicht der perfekte Traummann ist, den sie sich schon lange wünscht. Als dann noch die hübsche Jessica Bronckhorst auf der Bildfläche erscheint, sieht Romy ihre Chancen gänzlich dahinschwinden.
Désirée von Delft spielt Romy Ehrlinger seit Folge 2816.

Jessica Bronckhorst
Nie hätte Jessica Bronckhorst es für möglich gehalten, dass sie Viktor Saalfeld einmal persönlich gegenüberstehen würde. Dem Mann, der damals am Raubüberfall beteiligt war, bei dem die attraktive Kassiererin angeschossen wurde. Seitdem leidet sie täglich unter starken Schmerzen. Viktors Versuchen, das Vergangene wiedergutzumachen, steht Jessica erst skeptisch gegenüber.  Doch dann merkt sie, dass Viktor ihr weit mehr bieten könnte, als gedacht. Da gibt es nur ein Problem, und das heißt Alicia Lindbergh.
Isabell Ege spielt Jessica Bronckhorst seit Folge 2817.

Paul Lindbergh
Für Paul Lindbergh ist es im Prinzip ganz einfach: Die Frauen mögen ihn – und er mag die Frauen. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Er ist nicht der Typ für etwas Ernstes, dafür liebt Paul seine Freiheit zu sehr. Das Herz des ambitionierten Triathleten schlägt ohnehin nur für eins: sein Rennrad. Von Romys Gefühlen für ihn ahnt der junge Sportler nichts, dafür interessiert er sich umso mehr für Jessica Bronckhorst. Deshalb lässt Paul auch nichts unversucht, um bei ihr zu landen.
Sandro Kirtzel spielt Paul Lindbergh seit Folge 2824.

Beatrice Stahl
Sie war schon am Ziel ihrer Träume und hat doch alles verloren: Nach dem Tod ihrer großen Liebe Friedrich und dem Verlust ihres Sohnes Frederik bleibt Beatrice Stahl gebrochen zurück. Die eiskalte Intrigantin sieht nur noch einen Ausweg: Sie muss den „Fürstenhof“ endgültig hinter sich lassen! Doch dann kommt alles anders…
Isabella Hübner spielt Beatrice Stahl (ehemals Hofer) seit Folge 2239.

 

BESUCH am Set

Jeden Tag wird eine ganze Folge produziert. Daher ist es nicht möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team der Bavaria Filmstadt bietet allgemeine Führungen über das Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig an, bei der man die Möglichkeit hat, eine nachgebaute stürmische Originalkulisse zu besichtigen (Hinweis: Diese Führungen sind allgemeine Führungen, KEINE „Sturm der Liebe“-Führungen! ).  Um nachzuempfinden, wie tatsächlich gedreht und fast zeitgleich nachbearbeitet wird, haben sich die Autoren der Serie eine kurze Szene ausgedacht, in der ein ausgewählter Filmstadt-Gast in die Rolle eines Pagen schlüpft. In der Postproduktion nebenan versucht sich ein weiterer Gast live am Schnitt des aufgenommenen Materials und fügt es zu einer kleinen Sequenz zusammen. Die Öffnungszeiten der Bavaria Filmstadt finden Sie unter http://www.filmstadt.de
Telefon: +49 89 6499-2000

Es gibt mehrfach im Jahr (dieses Jahr nur einmal) sogenannte "Spezialtourentage". Dort kann man das Studio besuchen und es gibt auch Überraschungsbesuche von den Schauspielern.
Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle.
Die Spezialtouren werden auf www.filmstadt.de, www.filmstadtfans.de sowie auf unserer Facebook-Seite und der Facebook-Seite der Bavaria Filmstadt beworben.

CASTING & Komparsen

Das Mindestalter für eine Komparsenrolle beträgt aus Jugendschutzgründen 18 Jahre.
Komparsen werden aus dem Großraum München rekrutiert, damit sie schnell einsetzbar sind. Die weiteren Rollen werden in der Regel mit ausgebildeten Schauspielern besetzt. Komparsen-Bewerbungen sind nur ONLINE möglich.

Die Homepage der Agentur bzw. das Anmeldeformular ist hier zu finden: https://www.get-casted.de.
Gastrollen können leider nicht vergeben werden.

DREH

Die erste Folge wurde am 26. September 2005 im Ersten ausgestrahlt.

bisherige Paare:
Theresa (Ines Lutz) und Moritz (Daniel Fünffrock).
Eva (Uta Kargel) und Robert (Lorenzo Patané).
Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander (Gregory B. Waldis), Miriam (Inez Björg David) und Robert (Lorenzo Patané)
Samia (Dominique Siassia) und Gregor (Christof Arnold)
Emma (Ivanka Brekalo) und Felix (Martin Gruber)
Sandra (Sarah Stork) und Lukas (Wolfgang Cerny)
Marlene Schweitzer (Lucy Scherer) und Konstantin Riedmüller (Moritz Tittel)
Julia Wegener (Jennifer Newrkla) und Niklas Stahl (Jan Hartmann)
Luisa Reisiger (Magdalena Steinlein) und Sebastian(Kai Albrecht)
Clara Morgenstern (Jeannine Wacker) und Adrian Lechner (Max Alberti)
Ella Kessler (Victoria Reich), Rebecca Herz (Julia Alice Ludwig) und William Newcombe (Alexander Milz)
 
Vier der aktuellen Darsteller gehörten 2005 bereits zum Startensemble:
Dirk Galuba als Werner Saalfeld
Mona Seefried als Charlotte Saalfeld
Antje Hagen als Hildegard Sonnbichler
Sepp Schauer als Alfons Sonnbichler.

Insgesamt sind mehr als 150 Mitarbeiter hinter den Kulissen der Erfolgsproduktion beschäftigt. Unter anderem wechseln sich rund acht Regisseure ab und Headautor Dr. Peter Süß versammelt ein rund 40-köpfiges Dramaturgen- und Autorenteam hinter sich.

FANS

Spezialtourentage

Nähere Infos sind jeweils zu finden unter:
http://www.filmstadt.de/specials

Organisiert werden die Specials rund um "Sturm der Liebe" auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH vom Team der Bavaria Filmstadt und der "Sturm der Liebe"-Pressestelle. Daneben gibt es während des Jahres immer wieder Autogrammstunden, die die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Eventmarketing von Das Erste plant und koordiniert. 

Newsletter der Bavaria Filmstadt, um den Starts des Ticketverkaufs für die SdL-Specials nicht zu verpassen: http://www.filmstadt.de/filmstadt-extra/newsletter.html Bitte beachtet aber, dass dieser Newsletter kein reiner "Sturm der Liebe"-Newsletter ist.

FANTAG 2018

http://www.daserste.de/unterhaltung/soaps-telenovelas/sturm-der-liebe/specials/sturm-der-liebe-fantag-2018-100.html

Der Fantag findet am Samstag, den 13.01.2018 von voraussichtlich 9:45 Uhr bis 17:30 Uhr statt.

ab Montag, 4. Dezember 2017 um 16:00 Uhr 

Die Tickets werden über ein Bestellformular und nur gegen Vorkasse vergeben. / AUSVERKAUFT!!

Leider können wir Ihnen keine Informationen darüber gehen, welche unserer Schauspieler am Fantag dabei sein werden. Lassen Sie sich doch gerne überraschen.

Wichtige Informationen:
•Der Fantag findet ganztägig statt und ihr erhaltet eine feste Uhrzeit für die Studioführung. Der Einlass beginnt um 8.30 Uhr. Der Fantag endet gegen 17.00 Uhr.
•Der Fantag findet in der Bavaria Filmstadt (Bavariafilmplatz 7 in 82031 Geiselgasteig) statt.
•Pro Bestellvorgang können max. zwei Tickets gekauft werden.
•Wir bieten nur Zahlung per Vorkasse an.
•Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns Taschen- und Personenkontrollen vor. Große Taschen und Rücksäcke dürfen nicht in der Erlebnishalle mitgeführt werden. Wir bitten um Verständnis.
•Und wer kein Glück hat, kann immer noch bei unserer #Sturmkeks-Aktion mitmachen. Wir verlosen unter allen Teilnehmern 3x 2 Tickets! Mehr Infos findet ihr unter http://www.filmstadt.de/sturmkeks

Stürmische Hashtag-Aktion zum STURM DER LIEBE Fantag 2018

Mach ein Foto oder Selfie mit dir und deinem selbstgebackenen Lieblingskeks / Lieblingsplätzchen und poste es mit dem Hashtag #Sturmkeks auf Instagram oder Facebook öffentlich. Verrate uns, warum genau dein #Sturmkeks gewinnen sollte :)  

Das Gewinnspiel beginnt am 20. November 2017 und endet am 18. Dezember 2017.
Zu gewinnen gibt es 3 x 2 Tickets für den STURM DER LIEBE Fantag am 13. Januar 2018.

Zu den Teilnahmebedingungen:
http://www.filmstadt.de/fileadmin/user_upload/pdf/DE/Teilnahmebedingungen__Sturmkeks.pdf

INHALT

Synopsis Staffel 14Der junge Pferdewirt Viktor Saalfeld kam aus Geldnot in das Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“. Ursprünglich wollte er schnellstmöglich wieder abreisen, doch als er einer mysteriösen Unbekannten begegnete, war es um ihn geschehen – dabei ahnte Viktor nicht, dass Alicia Lindbergh die Verlobte seines Vaters ist. Und Christoph Saalfeld, so viel ist sicher, akzeptiert keinen Nebenbuhler…
Alicia und Christoph verbindet etwas, das die wenigsten nachvollziehen können. Während die einen in Christoph nur den rücksichtslosen, knallharten Geschäftsmann sehen, erlebt die junge Ärztin einen zärtlichen, aufmerksamen Partner, der alles für sie tun würde. Christoph ist der Mann, den Alicia heiraten möchte. In Viktor sieht sie dagegen nur einen guten Freund, der ihre Liebe zu Pferden teilt – besonders zu ihrem  geliebten Hengst „Taifun“. Doch als Viktor Alicia mit einem Kuss überrumpelt, löst das Gefühle in ihr aus, die sie zunächst nicht einordnen kann…
Trotz allem möchte Alicia Viktor helfen, ein schmerzhaftes Kapitel seiner Vergangenheit ein für alle Mal abzuschließen. Als sie deshalb Jessica Bronckhorst an den „Fürstenhof“ holt, ist Viktor entschlossen, seine alte Schuld wiedergutzumachen -  ohne zu merken, dass er in der schönen Blondine schon bald ein größeres Interesse weckt. Denn Jessica will die düsteren Jahre nach dem Raubüberfall, an dem Viktor beteiligt war, hinter sich lassen. Und was wäre da besser geeignet, als sich den reumütigen Sohn des reichen Hoteleigentümers zu angeln?
Während Jessica alles daran setzt, Viktor um den Finger zu wickeln, zieht sie selbst die Blicke eines Neuankömmlings auf sich: Alicias jüngerer Bruder Paul Lindbergh taucht überraschend im Fünf-Sterne-Hotel auf. Der junge Triathlet ist sofort angetan von der unbekannten Schönheit. Dabei lässt er selbst die Bichlheimer Frauenherzen schmelzen – allen voran das der neuen Küchenhilfe Romy Ehrlinger. Doch während sie bereits bei der ersten Begegnung völlig hin und weg ist, sieht Paul in Romy lediglich einen Kumpel. Und als wäre das nicht schon schlimm genug für die schüchterne junge Frau: Bald werden sie auch noch zu Konkurrenten am Arbeitsplatz.
Von Liebeschaos fehlt bei Charlotte und Werner Saalfeld ausnahmsweise mal jede Spur. Nach ihrer erneuten Hochzeit schweben die Hoteleigentümer der ersten Stunde auf Wolke sieben. Die beiden genießen ihr Eheglück in vollen Zügen – bis ein schrecklicher Vorfall einen großen Schatten über den „Fürstenhof“ legt. Als Charlotte ein schwerer Schicksalsschlag widerfährt, lässt Werner nichts unversucht, um Charlotte zu helfen. Doch auch der stärkste Kämpfer kommt irgendwann an seine Grenzen…
Nach den traumatischen Erlebnissen um die Entführung ihres Sohnes kann Tina Kessler endlich das Leben als junge Mutter genießen. Für sie gibt es vorerst nur noch einen Mann in ihrem Leben – den kleinen Tom. Und so merkt Tina nicht, dass ausgerechnet ihr bester Freund Nils Heinemann Gefühle für sie entwickelt hat. Stattdessen nimmt Boris Saalfeld unerwartet eine wichtige Rolle in ihrem Leben ein…
Bei den Sonnbichlers geht es bergauf. Nach der tragischen Geschichte um Alfons‘ vermeintliche Demenz kehrt bei Hildegard und Alfons so langsam wieder der Alltag ein. Doch die Ruhe währt nur kurz. Denn schon bald sorgt ein neuer Gast für Trubel in der Pension – und für Gefühlschaos bei Melli Sonnbichler…

MUSIK

ursprünglicher Titelsong: "Stay" von Curly (auf der CD "Natural"). 
aktuelle Staffel: Eine neue Version unserer Titelmusik „Stay“. Jedoch wurde diese Version exklusiv für unsere Produktion aufgenommen und ist daher nicht im freien Handel erhältlich. Auch die neue Version unseres Titelsongs „Stay“ wird von der Sängerin „Curly“ gesungen.

Weitere Musikangaben: Schriftliche Anfragen bitte mit Angabe des Ausstrahlungstages und Beschreibung der Szene, in der die Musik gespielt wurde, an o.g. Adresse (Kontakt). Gerne können Sie Anfrage auch per e-Mail an info@daserste.de richten. Die meisten Stücke wurden jedoch extra für „Sturm der Liebe" komponiert und sind daher nicht frei im Handel erhältlich

 

16:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 16:00 Uhr | Video verfügbar bis 07.02.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

16:10

Verrückt nach Meer

  • Video verfügbar

Folge 249: Im Land der Rentiere

Details
Service
Folge 249: Im Land der Rentiere | Video verfügbar bis 02.03.2018

Während Puppenflüsterer Benjamin Tomkins mit Tochter Antonia im Nuuksio National Park vor Helsinki zum Rentier-Flüsterer wird, setzt es für Sänger Markus Schimpp in einer finnischen Sauna heiße Schläge von Partnerin Patricia.

Die Passagiere Petra und Matthias erklimmen den Hügel der Uspenski-Kathedrale, der größten orthodoxen Kirche Westeuropas. An Bord wird Schreiner-Praktikant Moritz zum Müllmann – und Köchin Lisa an der Dessertstation ganz klein mit Hut.

KONTAKT

Bayerischer Rundfunk
BR-Zuschauerservice
80300 München
Tel.: +49 800 5900123
E-Mail: fernsehen@br.de

Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH
Stichwort: „Kreuzfahrt"
Adelheidstraße 56
65185 Wiesbaden
Oder per E-Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

MEDIATHEK

VoD: Video on Demand (ohne Downloadmöglichkeit) und nur innerhalb von Deutschland unter
http://www.daserste.de/mediathek
jeweils 30 Tage verfügbar

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Bayerischer Rundfunk
BRmedia Service GmbH
BRmitschnitt TV
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel.: +49 800 5900592
Fax: +49 89 590010889
E-Mail: servicetv@br-mitschnitt.de
http://www.br-mitschnitt.de

AUTOGRAMMWÜNSCHE 

senden Sie bitte an folgende Adresse. Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei!

Zuschauerredaktion Das Erste
Postfach 200 665
80006 München

LINK

alle Infos zur Sendung unter:
http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/index.html

PRAKTIKUM

http://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/verrueckt-nach-meer/an-bord/praktikant-gesucht-102.html

Kreuzfahrtpraktikanten gesucht!

Komm mit uns an Bord
Für "Verrückt nach Meer" suchen wir reiselustige Praktikanten, die Lust auf einen Job an Bord eines Kreuzfahrtschiffes haben. Die Reisen gehen über den Indischen Ozean, nach Asien über Australien, von Acapulco zu den Bahamas und in die Metropole New York City.

Die Reisetermine

Info-Box:

  1. 01.2018 bis 01.02.2018 Seychellen bis nach China
  2. 02.2018 bis 22.02.2018 Von Asien nach Australien
  3. 02.2018 bis 22.03.2018 Von Sydney über die Südsee nach Acapulco
  4. 03.2018 bis 15.04.2018 Südamerika bis Bahamas
  5. 04.2018 bis 06.05.2018 Bahamas über New York nach Bremerhaven: Wen wir suchen

Für diese fünf Reiseabschnitte suchen wir Kreuzfahrtpraktikanten für folgende Bereiche: Küche, Hotel, Schreinerei und Brücke Wenn du gerade eine Ausbildung in einem der Bereiche machst oder schon fertig bist und noch mal ein ganz besonderes Abenteuer erleben willst, dann bewirb dich bei uns.

Schick uns ein kurzes, aber originelles Bewerbungsvideo von dir, in dem du uns erzählst, warum wir DICH mit auf die Reise nehmen sollten. Die Qualität ist egal, Hauptsache ist, wir erfahren etwas von dir. Was sind deine Hobbys, Reiseerfahrungen, Ängste oder Wünsche. Erzähl uns wer du bist. Außerdem brauchen wir deinen Lebenslauf (max. eine Seite).

Schick deine Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

Wir freuen uns auf dich!

 
abends

17:00

Tagesschau

  • Video verfügbar

Details
Service
tagesschau, 17:00 Uhr | Video verfügbar bis 07.02.2018

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

17:15

Brisant

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

18:00

Wer weiß denn sowas?

  • live
  • Bald kommt ein Video

Details
Service

Gäste: Dietmar Hamann und Peter Neururer

Die beiden Rätselmeister Bernhard Hoëcker und Elton stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.

Beide Teams spielen um Bares für ihre Unterstützer. Zu Beginn des Wissensspiels müssen sich die Zuschauer im Studio entscheiden: Setzen sie sich auf die Seite von Superhirn Bernhard Hoëcker oder von Quizmaster Elton?

Moderator Kai Pflaume sorgt für eine ausgeglichene Balance zwischen den Teamkapitänen, die zuweilen hoch emotional werden können.

KONTAKT & Autogrammadresse

NDR-Fernsehen
Show, Musik und Quiz
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560
E-Mail: fernsehen@ndr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer: 7 Tage

MITSCHNITT

Ein Mitschnitt ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

LINK

http://www.DasErste.de/werweissdennsowas

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

APP

www.daserste.de/quiz-app

Hier können Sie die App herunterladen:

ARD Quiz App für Apple (iTunes)
https://itunes.apple.com/de/app/ard-quiz/id1247878626

ARD Quiz App für Android (Google Play) | extern
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ppa.ard.quiz.app

Was ist ARD Quiz?
ARD Quiz ist die neue App der ARD, mit der Du bei Deine Lieblings-Quizsendungen live mitspielen kannst.
Bei welchen Quiz-Sendungen kann ich mitspielen?
Los geht’s mit dem Sendestart von  „Wer weiß denn sowas?“! Bei diesem Modul kannst Du bei den Ausgaben im Vorabendprogramm des Ersten (montags bis freitags um 18 Uhr) aber auch bei den XXL-Sendungen (1.07. und 19.08.2017) live mitraten!
In Zukunft wirst Du zudem Duelle gegen Deine Freunde austragen und Dich mit Bernhard und Elton messen können. An diesen Features arbeiten wir gerade noch!
Außerdem entwickeln wir derzeit weitere Module, so dass Du künftig auch andere ARD Quizformate in der App spielen kannst.

Ist das Mitspielen mit Kosten verbunden?
Die ARD Quiz App, ihre Benutzung sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind kostenfrei. Es fallen jedoch Verbindungsdaten an, da Datenpakete von Deinem Endgerät auf unsere Server und umgekehrt verschickt werden. Je nach Mobilfunk- oder Internetanbieter werden Dir diese Kosten in Rechnung gestellt.

Wie kann ich mitspielen?
Mit der ARD Quiz App kannst Du bei unseren Sendungen live mitspielen. Dafür sowie für die geplanten Spielmodi „Spiel gegen TV-Team“ und „Duell“ ist keine Registrierung notwendig. Wenn Du allerdings am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür mit einer E-Mail-Adresse anmelden.
Warum muss ich mich für das Gewinnspiel gesondert registrieren?
Wenn Du nicht nur bei den Sendungen mitraten, sondern auch am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, musst Du Dich dafür registrieren. Im Modul „Mitspielen“ wird die Gewinnspielteilnahme abgefragt. Denn nur mit einer E-Mail können wir Dich im Fall eines Gewinnes auch kontaktieren. Bitte beachte, dass Du erst nach Vollendung des 14. Lebensjahres am Gewinnspiel teilnehmen darfst.

Betriebssystem
Die App steht für die Betriebssysteme Android und IOS zur Verfügung.

Die App steht nicht für Windows zur Verfügung.
Die Begründung dafür: Das System wird nur noch von wenigen Usern genutzt, eine Programmierung wäre wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen
Es ist wichtig, immer die aktuelle Store Versionen von Android und IOS zu benutzen:

Der aktuelle Stand:
[1] Google Play Store: Android Version 1.1 vom 29.06.2017
[2] Apple App Store: OS Version 1.2 vom 28.06.2017

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Wer weiß denn sowas?“
Die Durchführung und die Gewinnspiel-Teilnahme an Testspielen und TV-Sendungen im Spielmodus „Wer weiß denn sowas?“ / „Wer weiß denn sowas? XXL“ über die ARD Quiz-App richten sich nach folgenden Bestimmungen.
I. Gewinnspiel

  1. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas?“ ist die Degeto Film, GmbH, am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) im Auftrag der ARD-Werbegesellschaften. Veranstalter des Gewinnspiels „Wer weiß denn sowas? XXL“ ist der Norddeutsche Rundfunk, Hugh-Greene Weg 1, 22529 Hamburg (nachfolgend „Veranstalter XXL-Shows“ genannt).
  2. Die Preise des Gewinnspiels werden direkt vom Veranstalter/ Veranstalter XXL-Shows zur Verfügung gestellt. Auslobender gemäß § 657 BGB und damit allein verantwortlich für sämtliche Ansprüche in Bezug auf die ausgelobten Preise ist der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: II. Teilnehmer
  3. Am Gewinnspiel teilnahmeberechtigt sind die App-Spieler: App-Spieler, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und die App für ihr Endgerät aus dem bereitgestellten Store heruntergeladen haben. Keine Gewinnausschüttung erfolgt an Personen, die nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme – sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist – der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Es gelten die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.
  4. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
  5. Anmeldung und Spielteilnahme: Die Teilnahme an den Spielrunden der Fernsehsendungen erfolgt aus Deutschland über die App, die aus den unterstützten App-Stores kostenfrei heruntergeladen werden kann (App-Spieler).
  6. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die App. Zur Teilnahme muss eine gesonderte Anmeldung getätigt werden. Dies geschieht direkt bei oder auch nach der Registrierung mit einem gesetzten Haken neben dem Feld „Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden“. Es besteht auch die Möglichkeit, sich während des laufenden Spiels für das Gewinnspiel zu registrieren.
  7. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss mindestens eine Frage zu der jeweiligen Sendung in der App beantwortet werden.
  8. Ausschließlich der Teilnehmer selbst ist verantwortlich für die Richtigkeit der angegebenen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel.
  9. Jeder Teilnehmer darf pro Sendung nur mit einem Endgerät (Smartphone/Tablet) an dem Gewinnspiel teilnehmen, unabhängig von der Nutzung der App. Eine sogenannte Mehrfachteilnahme (z.B. via App auf dem Smartphone und Tablet) ist ausgeschlossen. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich vor, Teilnehmer mit Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel gemäß Ziffer III (2) vom Gewinnspiel auszuschließen.

III. Ausschluss vom Gewinnspiel

  1. Mitarbeiter und deren Angehörige von den ARD-Rundfunkanstalten und allen Mutter- und Tochtergesellschaften/ Beteiligungen sowie der beteiligten Provider und Dienstleister sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und/oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzbestimmungen behält sich der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen und die Gewinne nicht auszuschütten bzw. nachträglich abzuerkennen oder zurückzufordern.
  3. Auch sind Personen ausgeschlossen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen die Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Personen, die in der zum jeweiligen Gewinnspiel ausgestrahlten Sendung im Studiopublikum anwesend waren, sind ebenfalls vom Gewinnspiel ausgeschlossen.: IV. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
  5. Das Gewinnspiel läuft anlässlich der Sendungen von „Wer weiß denn sowas?“/“Wer weiß denn sowas? XXL“ im Fernsehen. Das Gewinnspiel ist auf die jeweilige Erstausstrahlung der Sendung beschränkt.
  6. Auch ohne gesonderte Registrierung für das Gewinnspiel ist die reine Spielteilnahme möglich. Wer aber auch an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss sich hierfür gesondert gemäß II (4) registrieren lassen.
  7. Die Gewinnauslosung findet pro Show nur unter den App-Spielern statt, die sich bis spätestens 24 Stunden vor Ausstrahlung der jeweiligen Sendung registriert haben.
  8. Die Gewinner werden per E-Mail mittels der bei der Anmeldung zum Gewinnpiel angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn und das weitere Verfahren zur Ausschüttung des Gewinns informiert. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht binnen sechs Monaten nach Information des Gewinners aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
  9. Die Gewinner werden ggfs. unter ihrem bei der Registrierung gewählten Benutzernamen (sog. „Nickname“) sowie mit Profilbild direkt in der Sendung, auf Facebook und online auf den Websites der Sendung bekannt gegeben.
  10. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.
  11. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden schriftlich an den Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows.: zu richten. Verspätete und fernmündlich mitgeteilte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
  12. Da das Profilbild im Falle eines Gewinnes in der Sendung eingeblendet wird, muss der App-Spieler die Nutzungsrechte an dem verwendeten Profilbild besitzen. Bei etwaigen Forderungen von Dritten, bezogen auf die unautorisierte Ausstrahlung des Bildes, werden die Nutzerdaten an die eigentlichen Rechteinhaber weitegegeben. Sollte der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows vor der Gewinnerziehung Kenntnis von etwaigen Rechteverstößen erlangen, behält er sich vor, Nutzer vom Gewinnspiel auszuschließen.

V. Gewinnsumme

  1. Wer weiss denn sowas?: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Sendung. Sie beträgt zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Fernsehsendung. Per Zufallsgenerator werden drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich fristgerecht für das Gewinnspiel registriert  und auf das Gewinnerteam gesetzt haben.
  2. Wer weiss denn sowas? XXL: Die Gewinnsumme pro Gewinner für die Gewinnspielteilnehmer entspricht der Gewinnsumme eines Studiogastes im Gewinnerteam der jeweiligen Runde in der Sendung. Sie beträgt ebenfalls zwischen 0 und 6.000,- Euro pro Gewinnspiel, wobei insgesamt drei Runden pro „XXL“-Sendung gespielt werden. Jede Runde werden per Zufallsgenerator drei App-Mitspieler als Gewinner ermittelt, die sich für das Gewinnspiel registriert und auf das Gewinnerteam gesetzt haben
  3. Sollte die App während eines Testspiels oder während der Sendung ausfallen und keine Spielerdaten aus der App verarbeitet werden können, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Desweiteren gilt VI.

VI. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden. Dies kann aufgrund technischer, rechtlicher oder anderer Gründe geschehen. In diesem Fall werden keine Gewinne ausgeschüttet.

VII. Haftung

  1. Der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows wird mit der Erfüllung bzw. Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
  2. Eine Schadensersatzpflicht des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters / Veranstalters XXL-Shows zurückzuführen ist. Auch haftet der Veranstalter / Veranstalter XXL-Shows darüber hinaus für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer „Kardinalpflicht“. Bei Kardinalpflichten handelt es sich um Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die in Absatz 2 Satz 1 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

VIII. Sonstiges

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Sofern nationales, zwingendes Recht nicht ausdrücklich etwas anderes vorsieht, ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar; der Gerichtsstand ist bei „Wer weiß denn sowas?“-Sendungen Frankfurt und bei „Wer weiß denn sowas XXL“-Sendungen Hamburg.
  3. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

AUTOGRAMM

Ihren Autogrammwunsch an den Moderator richten Sie bitte mit 0,70 € frankierten Rückumschlag an o.g. Adresse

KARTEN/Tickets

Gerne können Sie an unserer Sendung teilnehmen und Karten für die Sendung unter dem folgenden Link erwerben:
https://www.ufa-showfactual.de/ticketing/wer-weiss-denn-sowas/

Karten können Sie für die neuen Dreharbeiten erwerben, sobald diese zum Verkauf stehen. 

UFA SHOW & FACTUAL GmbH
Tel.: +49 221 99551444 (Mo-Fr 10-19 Uhr)

10 EUR pro Ticket (Einzelaufzeichnung) zzgl. 3,50 EUR Bearbeitungsgebühr
15,-€ pro Ticket (Doppelaufzeichung) inklusive Bearbeitungsgebühr pro Buchung
Alle Preise beinhalten die gesetzliche MwSt.

Sie können pro Aufzeichnungsmonat nur einmal an einer Sendung teilnehmen!

Das Eintrittsalter ins Studio liegt bei 18 Jahren. Unter 18 Jahren findet kein Einlass ins Studio statt!

Studio Hamburg A1| Hamburg

18:50

Hubert und Staller

  • Video verfügbar

Über sieben Brücken

Details
Besetzung
Service
Vorschau auf Folge 109: Über sieben Brücken

Revierleiter Girwidz träumt von einem strahlendweißen Hollywood-Lächeln. Zahnarzt Dr. Noll soll diesen Wunsch erfüllen. Doch der Arztbesuch verläuft anders als erwartet: Kaum hat der Zahnarzt die erste Bleaching-Schiene angelegt, wird er von einem lauten Klingeln an der Praxistür unterbrochen. Als Noll nicht wiederkommt, macht sich Girwidz auf die Suche und macht eine schreckliche Entdeckung: Dr. Noll liegt tot mit einer Spritze in der Halsschlagader vor der Tür.

Die Ursache steht schnell fest: Tod durch Vergiftung! Caroline Fuchs findet ein hochgiftiges Pflanzenschutzmittel, das dem Toten intravenös verabreicht wurde. Ein Fall für Hubert und Staller! Bald stellen sie fest, dass Nolls Ehefrau das gleiche Pestizid im heimischen Garten verwendet. Karin Noll scheint sogar ein Motiv zu haben.

Denn in der Praxis fand sich ein Stapel Parktickets aus der immer gleichen Straße in München. Dort war Noll Stammgast eines Saunaclubs. Hubert und Staller konfrontieren die Zahnarztwitwe mit ihrem Fund, müssen aber erkennen, dass es offenbar Frauen gibt, die ihrem Mann derartige Eskapaden gestatten. Beeindruckt von der toleranten Haltung der Zahnarztwitwe suchen sie nach weiteren Verdächtigen. Heißer Kandidat ist Bootsverleiher Bernhard Dobel, dem Zahnarzt Noll versehentlich bei einer Weisheitszahn-OP den Kiefer gebrochen hat. Er und Noll waren Konkurrenten bei einer bevorstehenden Segelregatta.

Dobel glaubt: Noll hat ihm absichtlich den Kiefer gebrochen, um ihn als Rivalen auszuschalten. Doch welche Bewandtnis hat es dann mit dem geheimnisvollen Zettel, den Pathologin Fuchs in Nolls Kittel vorfindet? Die Spur führt Hubert und Staller geradewegs ins Zahnlabor des Prothesenherstellers Volker Schütte, dem die Polizisten ordentlich auf den Zahn fühlen.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Franz Hubert Christian Tramitz
Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
Reimund Girwidz Michael Brandner
Barbara Hansen Monika Gruber
Lena Winter Klara Deutschmann
Martin Riedl Paul Sedlmeir
Caroline Fuchs Susu Padotzke
Yazid Hannes Ringlstetter
Dr. Jasmin Lessing Laura Preiss
Bernhard Dobel Peter Bosch
Gretl Dobel Barbara de Koy
Karin Noll Caroline Ebner
Volker Schütte Sebastian Müller-Stahl
Dr. Stefan Noll Andreas Heinzel
Physiotherapeutin Ines Hollinger
Buch: Thomas Kämpf
Regie: Anna-Katharina Maier

KONTAKT

Für Fragen, Wünsche und Anregungen wenden Sie sich bitte an:
Mitteldeutscher Rundfunk
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696
Fax: +49 341 3007251
E-Mail: Publikumsservice@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 7 Tage)

MITSCHNITTE 
einzelner Folgen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erhältlich.

SONSTIGE FAKTEN (A-Z)

AUTOGRAMMWÜNSCHE & BESETZUNG

Helmfried von Lüttichau ist Polizeiobermeister JOHANNES STALLER

Johannes Staller ist mehr als ein Vollblutpolizist! Er kennt keinen Feierabend und feiert trotzdem gerne, das Leben und die Liebe. Wenn sich denn auch endlich die Richtige einstellen würde, aber das ist ein anderes Thema. Zum Dienst erscheint Staller jedenfalls gestiefelt und gespornt und kennt nichts, wenn es um ungewöhnliche Einsätze und Maßnahmen geht. Sogar bei einem Giftmord setzt er sich einem waghalsigen Testessen aus. Der engagierte Polizeiobermeister hat es mit seinem feurigen Enthusiasmus nicht immer leicht auf dem Revier, vor allem mit seinem stoischen Kollegen Franz Hubert. Trotz aller Unterschiede, mit seinem Polizeipartner und Spezl Hubert geht Staller durch dick und dünn – komme was wolle.

Christian Tramitz ist Polizeiobermeister FRANZ HUBERT

Polizeiobermeister Franz Hubert formuliert sehr klar, was er will – häufiger noch, was er nicht möchte. Er ist ein strukturierter Mensch und bringt die Dinge gerne auf  den Punkt. Oft ist er etwas bockig und mürrisch, aber seine Kollegen wissen schon, wie sie das zu interpretieren haben: Im Grunde seines Herzens ist er ein absolut integrer Mensch! Und was seinen langjährigen Kollegen Staller angeht, ist er noch a bisserl mehr als loyal: Johannes Staller ist sein bester Freund, für den er alles machen würde. Auch wenn die beiden Polizisten komplett unterschiedlich sind, sie ergänzen sich perfekt und lösen noch den kniffligsten Fall, natürlich im Handumdrehen. Na ja, das ist jetzt a bisserl gelogen. Aber sonst stimmt alles, Hand aufs Herz!

Michael Brandner  ist Polizeirat REIMUND GIRWIDZ

Reimund Girwidz hat als Revierchef seinen Laden unter Kontrolle – meistens. Manchmal heißt es also „Schein bewahren“, denn Girwidz ist Außenwirkung besonders wichtig. Vor allem seine eigene, denn er ist ein wenig eitel und doktert an seiner zweiten Karriere  herum: Er möchte gerne Bürgermeister werden. Girwidz ist kein spontaner Mensch, hat ein wenig schwache Nerven und ist manchmal belehrend. Und dann hat er auch noch  diese gewissen Zornesausbrüche, die selbst Riedl aus seinen Büroträumen reißen und Hubert und Staller dazu bringen, das Revier fluchtartig zu verlassen, im besten Fall auf die
richtige Spur des Täters ... 

Klara  Deutschmann ist Polizeimeisterin  LENA WINTER

Als Sonja Wirth auf Fortbildung geht, erhält das Revier Verstärkung in Gestalt der smarten  Lena Winter. Voller Tatendrang und mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein macht sie den Männern im Revier schnell deutlich, dass sie nicht nur gekommen ist, um Kaffee zu holen und Telefonate entgegenzunehmen. Mit charmantem Lächeln und guten Ideen bietet sie ihrem Chef häufig die Stirn, zeigt Hubert und Staller gerne mal, wo es  langgeht und nimmt ihren Kollegen Riedl, der der Jungpolizistin gleich vom ersten Tag  an erlegen ist, freundschaftlich an die Hand. Lena, deren frohes Gemüt nur schwer zu  trüben ist, hat sich sehr schnelleinen festen Platz im eingeschworenen Wolfratshauser Team erobert.

Paul Sedlmeir  ist Polizeimeister MARTIN RIEDL

Jedes Revier braucht seinen Polizeimeister Riedl! Martin Riedl ist weder besonders gewieft noch begabt. Oft ist er das schwarze Schaf im Team, wenn mal wieder alles schief geht. Trotzdem ist der Polizist mit dem Herz am richtigen Fleck aus dem Team nicht mehr wegzudenken. Riedls Dienstjahre lassen sich mittlerweile sehen, frei nach dem Motto „steter Tropfen höhlt den Stein“. Riedl ist gewiss keine Siegernatur, doch was ihm an Biss und Cleverness fehlt, macht er mit Fleiß und Arbeitseifer wett. Noch immer landen auch die ungeliebten Aufgaben auf seinem Tisch, die er mit großer Hingabe erledigt, wenn dafür auch mal ein Lob rausspringt. Und nun gibt es ja auch die neue Kollegin Lena Winter, für die er mächtig schwärmt. 

Monika Gruber  IST BARBARA HANSEN

Die ehemalige Lokaljournalistin hat München den Rücken gekehrt und ist in ihre Heimat zurückgekehrt, wo sie sich als Inhaberin der Bäckerei Rattlinger inzwischen wieder gut eingelebt hat. Die ausgesprochen schlagfertige Barbara ist nicht nur eine gute Freundin von Hubert und Staller, sondern oft auch eine wertvolle Informationsquelle. Denn auch wenn sie keinen investigativen Journalismus mehr betreibt, ihre Neugierde ist geblieben, und die Bäckerei bietet einen idealen Platz für den Austausch von Klatsch und Tratsch jeglicher Art. Den richtigen Mann im Leben hat Barbara noch nicht gefunden. Dass auch sie sich manch-mal nach Zweisamkeit sehnt, kaschiert sie gekonnt mit frechen Sprüchen, denen selbst ein Hubert nicht immer etwas entgegenzusetzen hat.

Hannes  Ringlstetter  IST YAZID
Was Riedl für die internen Angelegenheiten des Polizeireviers ist, ist Yazid für die „äußeren Angelegenheiten“, und „außen“ heißt auch manchmal halblegal ... Aber so etwas verschweigt man lieber, vor allem bei der Polizei. Yazids kleines Gewerbe „Ich mach alles!“  ist jedenfalls sehr wandelbar. Manchmal existiert es nicht einmal und vor allem nicht für jeden! Umso besser, dass Hubert und Staller gut mit Yazid verbandelt sind. Denn auf diesen  etwas halbseidenen Geschäftsmann und Hallodri ist meistens Verlass, insbesondere wenn ausreichend Geld über den Tresen wandert.

Karin Thaler IST DR. ANJA LICHT

FOLGE 101 – 103

Erfahren, routiniert und mit Herz – die scharfsinnige Pathologin liefert mit ihren Obduktionen die harten Fakten für die Ermittlungsarbeit der Polizei. Als Anja Licht bei einem Mordfall selbst unter Verdacht gerät und im Laufe der Ermittlungen ihrem Ex Hubert  wieder sehr nah kommt, wirft das die sonst so souveräne Ärztin ordentlich aus der Bahn. Sie erkennt, dass sie nicht nur privat, sondern auch beruflich mehr Abstand von ihrem  Ex-Mann braucht, und entschließt sich schweren Herzens, einen endgültigen Schlussstrich zu ziehen und Wolfratshausen zu verlassen.

Susu Padotzke IST DR. CAROLINE FUCHS

FOLGE 104 – 116
Die Gerichtsmedizinerin aus München wollte es nach einem Aufenthalt in einer Burnout-Klinik eigentlich ruhiger angehen lassen. Daher kam ihr das Angebot von Girwidz, in der Gerichtsmedizin von Wolfratshausen zu arbeiten, gerade recht. Dass es auch an ihrem neuen, ländlichen Arbeitsplatz überraschend viele Leichen gibt, kann Dr. Fuchs dabei nicht aus der Bahn werfen. Sie ist eine engagierte Frau, die sehr präzise arbeitet, fachlich kompetent, aber nicht überheblich auftritt. Doch trotz ihres mitunter recht grausigen Metiers hat sie sich eine gewisse Wärme und Herzlichkeit bewahrt. Von Beziehungen hat sie gegenwärtig die Nase voll. Männer, die ihr nicht abgeneigt sind, hält sie freundlich, aber bestimmt auf Distanz. 

Autogrammwünsche für 
Christian Tramnitz
Helmfried von Lüttichau
Michael Brandner
Paul Sedlmeir

richten Sie bitte mit einem frankierten Rückumschlag an:
ARD-Programmdirektion
Zuschauerredaktion Das ERSTE
Postfach 200665
80006 München

Weitere Autogrammwünsche richten Sie bitte an die jeweiligen Agenturen:

Christian Tramitz
c/o Ulf Ilgmann
Agentur & Management für Schauspieler
Isardamm 16c
82538 Geretsried

Helmfried von Lüttichau

AGENTURVOGEL

Friesenstr. 13
10965 Berlin
Tel.: +49 30 78898892
Fax: +49 30 78896374
E-Mail: mail@agenturvogel.de
www.agenturvogel.de

Michael Brandner
c/o Agentur Scenario
Rambergstr. 5
80799 München

Paul Sedlmeir
c/o Ulf Ilgmann
Agentur & Management für Schauspieler
Isardamm 16c
82538 Geretsried

Hannes Ringlstetter
über Produktion:
Tele München Gruppe
Kaufingerstr. 24
80331 München
oder Agentur Unit|One (Film/TV)
Christian Kemme
Mühlthaler Weg 16
82131 Gauting

Karin Thaler
c/o Agentur Mittermayer
Agentur & Schauspieler Management
Beate Mittermayer
Südliche Auffahrtsallee 75
80639 München

Monika Gruber
c/o Künstler- und Eventagentur
Egon Bauer
Ambrosiweg 8
84048 Mainburg

Susu Padotzke
c/o unit|one
Mühlthaler Weg 16
82131 Gauting

Klara Deutschmann
Agentur Hoestermann
Gneisenaustr. 94
10961 Berlin

ZUM INHALT (7. Staffel)

Die siebte Staffel fordert Hubert und Staller erneut  
mit vielen rätselhaften Mordfällen, skurrilen Geschichten  
und eigenwilligen oberbayerischen Originalen heraus.
Das Ermittler-Duo aus Wolfratshausen zeigt, dass es
auch jenseits der 100 noch topfit ist! Mit frischen Ideen
und viel Elan unterstützt Lena Winter das Team um
Polizeirat Girwidz, seit Sonja Wirth auf Fortbildung
gegangen ist. Veränderung gibt es auch in der Gerichts-
medizin. Kompetent und ohne Scheu widmet sich Dr.
Caroline Fuchs dem manchmal etwas grausigen Metier
der Pathologie. Dr. Anja Licht gerät bei einem Mordfall
selbst unter Verdacht und hat dabei auch wieder enger
mit ihrem Ex-Mann Hubert zu tun. Bald wird ihr klar,
dass nur ein endgültiger Schlussstrich ihr Leben in Ord-
nung bringen kann, und so verlässt sie Wolfratshausen.
Dagegen ist Barbara Hansen wieder ganz in heimatlichen
Gefilden angekommen. Die Arbeit in der Bäckerei, die
sie vor einiger Zeit von Sabrina Rattlinger übernommen
hat, macht ihr zusehends Spaß. Die Bäckerei bietet einen
perfekten Umschlagsplatz für allen Klatsch und Tratsch,
und stillt ihr angeborenes Bedürfnis nach den neuesten
Nachrichten.

19:45

Wissen vor acht – Werkstatt

  • Bald kommt ein Video

Bogen und Armbrust

Details
Service
Vince Ebert im Studio

Robin Hood benutzte Pfeil und Bogen, doch auch die Armbrust kam im Mittelalter zum Einsatz. Warum man mit ihrer Hilfe allerdings einen Bolzen schießt, verrät Vince Ebert bei "Wissen vor acht – Werkstatt".

KONTAKT

WDR

PB Unterhaltung, Familie und Kinder
Programmgruppe Show, Kabarett & Comedy
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 20351133

Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek (Verweildauer 3 Wochen)

PODCAST

mit Downloadmöglichkeit

INHALT

Bei „Wissen vor 8 - Werkstatt" geht es in erster Linie um naturwissenschaftliche Experimente und Phänomene des Alltags. Der Physiker Vince Ebert, der als Wissenschaftskabarettist von Bühne und Fernsehen bekannt ist, stellt sich den vielen Zuschauerfragen und beantwortet diese fachkompetent und augenzwinkernd.

19:48

Wetter vor acht

mit Karsten Schwanke

Details
Service

KONTAKT 

Cumulus Media GmbH (Produktionsfirma)

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Tel.: +49 89 64992140 (GF)
E-Mail: christian.hunold@cumulus-media.de
Tel.: +49 89 64993900 (Presse)
E-Mail: info@cumulus-media.de

Cumulus Media produziert seit Januar 2012 im ARD Wetterstudio moderierte Fernseh- und Hörfunk-Wettervorhersageprogramme mit Claudia Kleinert, Sven Plöger, Karsten Schwanke und Donald Bäcker. Unter anderem werden das ARD „Tagesthemen-Wetter", „Wetter im Morgenmagazin" und „Wetter vor 8 im Ersten" sowie viele regionale Wettersendungen hergestellt (WDR - „Aktuelle Stunde", „WDR Aktuell", SWR - „Wetter Baden-Württemberg", SWR - „Wetter Rheinland-Pfalz aktuell", NDR - „Hallo Niedersachsen", RBB - „Berlin-Brandenburg Wetter").

Cumulus Media produziert an 365 Tagen im Jahr fast 5000 Wettersendungen zum großen Teil live in den Bavaria Studios in München Geiselgasteig.

MeteoGroup Deutschland GmbH (Wetterdaten)

Am Studio 20 a
12489 Berlin
Tel.: +49 30 60098-0
Fax: +49 30 60098-222
E-Mail: germany@meteogroup.com
http://www.meteogroup.com

METEOGROUP GmbH, einer der führenden Wetterdienstleister in Europa, ist meteorologischer Partner der Cumulus Media für die Messung, Auswertung, Interpretation und grafische Aufbereitung der Wetterdaten.

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich.
Das Podcast-Angebot wird seit Januar 2017 nicht mehr fortgesetzt.

Das „Wetter in den Tagesthemen" der letzten 7 Tage ist zu finden am Ende der Tagesthemen Sendungen unter:
http://mediathek.daserste.de/sendungen-a-z?buchstabe=T  (hier nur noch die neueste TT Sendung anklicken)

Ihre Wetterbilder

Sie haben ein spektakuläres Gewitter fotografiert? Riesige Hagelkörner? Oder einen sensationellen Sonnenuntergang? Schicken Sie uns Ihre aktuellen Fotos von einzigartigen Wettersituationen in Deutschland. Die besten Bilder zeigen wir (in unregelmäßigen Abständen) in Bildergalerien bei DasErste.de oder auch im Fernsehen - bei "Wetter vor acht".

Ihre Fotos können Sie entweder übers Handy - per MMS - an uns schicken oder als E-Mail.

- MMS:

Senden Sie eine MMS mit Ihrem Bild und dem Kennwort Wetter an die Kurzwahl 66966 (Standard MMS-Kosten Ihres Netzbetreibers). Bitte geben Sie zusätzlich zum Kennwort "Wetter" auch Ihren Namen ein und teilen Sie uns mit, wann und wo das Bild aufgenommen wurde.

E-Mail:: Senden Sie uns Ihr Foto zusammen mit Informationen zu Aufnahmezeitpunkt und -ort an: bilder@cumulus-media.de

Fotoeinsendungen:

Es gibt viele Zuschauer, die uns Fotos senden und wir freuen uns über jeden, der dazukommt. Die Fotos müssen in der Tat tagesaktuell sein, hochaufgelöst, jpg ist ok. Senden können Sie diese an bilder@cumulus-media.de und wenn die Bilder gegen 16 Uhr vorliegen, inhaltlich passen und technisch in Ordnung sind, werden sie manchmal in die Wetter-vorhersagen eingebaut. Die Fotos werden uns von Ihnen mit allen Rechten zur Ausstrahlung und zur weiteren Verwendung durch die ARD Sender überlassen, ein Honorar gibt es dafür leider nicht.

LINKS

Unsere Wetterseiten:
http://www.daserste.de/wetter http://www.daserste.de/information/nachrichten-wetter/wetter/index.html http://www.daserste.de/moma/wetter.asp

19:50

Sportschau – Olympische Spiele

Gesichter Olympias

Details
Service
Olympische Winterspiele 2018

Das Erste stellt in Kurzporträts die deutschen Athletinnen und Athleten vor, die an den Olympischen Winterspielen 2018 teilnehmen. 

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Redaktion Sport
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel.: +49 221 2200 (Zentrale)
Fax: +49 221 2204800
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Livestream auf
http://live.daserste.de
(je nach rechtlicher Lage nur in Deutschland abrufbar)

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)
Spiele der Fußball-Bundesliga können aus lizenzrechtlichen Gründen nicht zum nachträglichen Abruf als VoD angeboten werden.

Radio-Livestreams zur Fußball-Bundesliga
http://www.sportschau.de/sp/fussball/bundesliga/livestreams.jsp

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

WDR mediagroup dialog GmbH
Mitschnittservice-: Im Mediapark 5
50670 Köln
Tel.: +49 221 95333333
Fax.: +49 221 2035405740 ´
Formular: http://www.wdr-mediagroup.com/mitschnitt

AUTOGRAMME

der Moderatoren sind über die o. a. Redaktion erhältlich.
Bitte legen Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

KARTEN

Die Sportschau findet ohne Publikum statt. Es werden daher keine Karten angeboten.

LINKS

Homepage
http://www.sportschau.de

Facebook
https://www.facebook.com/sportschau

Twitter
https://twitter.com/sportschau

19:55

Börse vor acht

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT

Für Anfragen an die Redaktion zu Inhalten von boerse.ARD.de nutzen Sie bitte nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse
boerseimersten@hr.de

HR

ARD Börsenredaktion (TV)
Börsenplatz 2-4
60313 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 1551 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 69 294557
E-Mail: boerseimersten@hr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

LINKS

Die aktuelle Sendung verpasst?
Unter http://boerse.ard.de/idx_tv.jsp?go=tv  finden Sie die jüngsten Sendungen als "Video on demand"

Facebook
https://www.facebook.com/ARDboerse

Twitter
https://twitter.com/ARDboerse​

APP

Die boerse.ARD-App ist da!

Die boerse.ARD-App für Android-Geräte, 22.12.2016 | google
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ard.boerse

Die boerse.ARD-App für iOS-Geräte, 22.12.2016 | apple
https://itunes.apple.com/de/app/boerse.ard/id1151110657?mt=8

 

20:00

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

20:15

Düsseldorf Helau – Jeck erst recht

  • tipp
  • Video verfügbar

Shows im Ersten

Details
Service
Vorschau: Düsseldorf Helau – Jeck erst recht

Gäste: Jürgen Hilger-Höltgen, Markus Krebs, Jürgen Beckers, Wolfgang Trepper u.a.

Zum 20. Mal strahlt Das Erste die große Prunksitzung "Düsseldorf Helau" aus dem Congress Centrum/Stadthalle Düsseldorf aus. Die Sitzung steht wie alle karnevalistischen Aktivitäten der NRW-Landeshauptstadt in der Session 2017/2018 unter dem Motto "Jeck erst recht". Das Comitee Düsseldorfer Carneval e. V. mit seinem Präsidenten Michael Laumen präsentiert natürlich auch in diesem 193. Jahr des Düsseldorfer Karnevals eine hochkarätige und "narrensichere" Besetzung.

Neben dem Sitzungsorchester ARDO und den Prinzengarden Rot-Weiss und Blau-Weiss treten zu Ehren des Prinzenpaares Carsten II. und Venetia Yvonne unter anderem in der Bütt auf: Jürgen Hilger-Höltgen als "Dat Fimmännche", Comedian Markus Krebs, "Ne Hausmann" (Jürgen Beckers) und Wolfgang Trepper.

Für musikalische Höhepunkte sorgen unter anderem Alt Schuss, Kokolores (Mottolied), De Fetzer und die Swinging Funfares. Weiteres Highlight: der Auftritt der "Tanzgarde der der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend".

Und last but not least: Die Band Brings ist ebenfalls dabei – mit herzlichen Grüßen aus dem befreundeten Köln.

Durch die Festsitzung führt wie in den vergangenen Jahren der Vizepräsident des "Comitee Düsseldorfer Carneval e. V." Stefan Kleinehr.

KONTAKT

Westdeutscher Rundfunk
Fernsehen Unterhaltung
Appellhofplatz 1
50600 Köln
E-Mail: fernsehen@wdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek Verweildauer 1 Jahr

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung erhältlich ist, erfragen Sie bitte bei:

Westdeutscher Rundfunk
WDR mediagroup digital GmbH
Mitschnittservice
Hugo-Eckener-Str. 27
50829 Köln
Tel.: +49 221 20351133
Fax: +49 221 95333245
E-Mail: mitschnitt.fernsehen@wdr.de
http://www.wdrmg.de/mitschnitt

22:15

Tagesthemen

  • Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Ingo Zamperoni

Details
Service
Tagesthemen

Kommentar: SWR: Rainald Becker

Besetzung des Bundestagsausschusses

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

22:45

Maischberger

  • Video verfügbar

Der GroKo-Poker: Letzte Chance für Merkel & Co.?

Details
Termine
Service
Vorschau: Der GroKo-Poker – Letzte Chance für Merkel & Co.?

Schon seit vier Monaten wartet Deutschland auf eine neue Regierung. Jetzt soll alles ganz schnell gehen mit der großen Koalition. Bis nächste Woche wollen Union und SPD ihre Verhandlungen abgeschlossen haben. Die Bundeskanzlerin verspricht schon "einen Aufbruch für Deutschland". Doch können Merkel, Seehofer und Schulz eine neue Vision für das Land entwickeln? Stehen die bisher vereinbarten Inhalte nicht eher für ein "Weiter so" mit faulen Kompromissen, die am Ende nur die AfD stärken? Und was passiert, wenn die drei Parteien am Ende doch nicht zusammenfinden?

Ralf Stegner, SPD (stellvertretender Parteivorsitzender)

"Die Koalitionsverhandlungen gestalten sich mehr als mühselig", beklagt der SPD-Parteichef von Schleswig-Holstein. Die Union werde sich schon noch bewegen müssen, "wenn am Ende unsere Mitglieder zustimmen sollen", droht der stellvertretende Parteivorsitzende. Konkret fordert er Nachbesserungen bei befristeten Arbeitsverträgen und beim Thema Zwei-Klassen-Medizin. Auch wenn er einer GroKo weiter skeptisch gegenüber stünde, sieht Ralf Stegner seine Sozialdemokraten in der Pflicht: "Denn ohne die SPD läuft in Deutschland nach wie vor nichts." 

Joachim Herrmann, CSU (Bayerischer Innenminister)

Der CSU-Spitzenpolitiker wirft der SPD vor, dass sie die Ergebnisse der Sondierung "nicht mutig und kraftvoll" vertreten, sondern wieder in Zweifel gezogen habe. "Man muss, wenn man etwas vereinbart hat, auch dazu stehen", klagt der bayerische Innenminister. Auf einer solchen Grundlage sei keine vernünftige Regierungsarbeit möglich. "Martin Schulz sollte deshalb klar machen, dass es ihm um die Zukunft Deutschlands gehe und nicht um die Selbstverwirklichung seiner Partei", sagt Joachim Herrmann, der die Union in den Koalitionsverhandlungen bei den Themen Migration und Integration vertritt.

Alexander Gauland, AfD (Partei- und Fraktionsvorsitzender)

Der AfD-Chef wirft den etablierten Parteien vor, seine Partei im Bundestag auszugrenzen. Nach der Ablehnung des AfD-Kandidaten für das Geheimdienstkontrollgremium im Parlament kündigte der Fraktionsvorsitzende an: "Wenn man Krieg in diesem Bundestag haben will, dann kann man auch Krieg haben." Seine Fraktion habe jetzt schon aus der Opposition heraus viel Einfluss, glaubt Alexander Gauland: "Wir zwingen andere Parteien zum Teil zu Kurskorrekturen und dazu, dass sie ihre Entscheidungen stärker erklären müssen."

Sahra Wagenknecht, Die Linke (Fraktionsvorsitzende)

Die Fraktionschefin der Linkspartei löste mit ihrer Idee einer linken Volkspartei eine breite Debatte aus. Sie forderte auch SPD-Mitglieder zum Mitmachen auf, denn die Linke sei derzeit nicht stark und einflussreich genug, um alleine die "Wiederherstellung des Sozialstaats" zu gewährleisten. Sahra Wagenknecht beklagt eine "Krise der Demokratie, weil viele von der Politik gar nichts mehr erwarten". Manche machten deshalb aus Wut ihr Kreuz bei der AfD.

Bettina Gaus (Journalistin)

"Ich halte die Bildung einer großen Koalition im Augenblick für eher unwahrscheinlich", sagt die politische Korrespondentin der "taz". Es bestehe die realistische Möglichkeit, dass die SPD-Mitglieder gegen die GroKo stimmen würden. Deswegen könne sie sich vorstellen, so Bettina Gaus, dass "die SPD an einem Punkt, wo es kaum jemand erwartet, die Koalitionsverhandlungen doch noch platzen lässt". Ein Scheitern der Verhandlungen würde eine Staatskrise auslösen, glaubt die Journalistin: "Ich sehe im Moment überhaupt keine Lösung, die zu etwas anderem führt als einer Erosion der prinzipiellen Zustimmung zum System."

Christoph Schwennicke (Chefredakteur "Cicero")

"Politische Stabilität war einmal das Markenzeichen der Bundesrepublik", aber Deutschland scheint unregierbar geworden zu sein, kritisiert der Journalist. Die führenden Akteure Merkel, Seehofer und Schulz wirkten "matt, verbraucht und lahm" und würden nur noch versuchen, sich in letzte Ämter zu retten, so der Chefredakteur der Zeitschrift "Cicero". Scheitern die Koalitionsverhandlungen, sei dies der Anfang vom Ende der Ära Merkel, ist Christoph Schwennicke überzeugt: "Bis auf die Grünen möchte keine Partei mehr mit ihr regieren, zu weiten Teilen nicht einmal mehr ihre eigene, die CDU." 

WIEDERHOLUNGEN

WDR, 31. Januar/1. Februar 2018, 00:25 Uhr
Das Erste, 31. Januar/1. Februar 2018, 03:20 Uhr
WDR, 1. Februar 2018, 08:05 Uhr
tagesschau24, 1. Februar 2018, 21:02 Uhr
MDR, 1./2. Februar 2018, 01:40 Uhr
3sat, 3. Februar 2018, 23:55 Uhr

 
nachts (Mi auf Do)

00:00

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  •  PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

00:20

Vergissmichnicht

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Sophie und Malcolm

Spielfilm Frankreich 2010

Powerfrau Margaret hat es bis in die Chefetage eines großen Pariser Konzerns geschafft. Sie verkauft Kernkraftwerke in die Dritte Welt und achtet dabei weniger auf Sicherheit als auf Profite. Um keine Schwäche zu zeigen, stellt sie sich bei schwierigen Verhandlungen immer vor, sie sei eine Berühmtheit wie Ava Gardner oder Marie Curie.

Ausgerechnet an ihrem 40. Geburtstag erhält sie einen in Kinderschrift geschriebenen Brief und stellt verdutzt fest: Die Absenderin ist sie selbst. Als kleines Mädchen verfasste sie mehrere Botschaften an ihr erwachsenes Ich und deponierte sie bei dem schrulligen Notar Mérignac. Dieser nahm seinen Auftrag ernst und händigte die Flaschenpost aus der Kindheit pflichtgemäß aus.

Die Lektüre der Briefe erweist sich als schmerzliche Reise in die eigene Vergangenheit. Nachdem der Vater die Familie im Stich ließ, gab ihre überforderte Mutter die Heranwachsende ins Internat. Um dem entbehrungsreichen Leben zu entfliehen, beschloss Margaret damals, Karriere zu machen.

In finanzieller Hinsicht hat die erfolgreiche 40-Jährige ihre Ziele erreicht – doch die Kindheitsträume, das Versprechen, das sie ihrer Jugendliebe gegeben hat, und die Beziehung zu ihrem Bruder blieben dabei auf der Strecke. Mit dieser Bilanz kann Margaret nicht zufrieden sein. Zum Entsetzen ihres Mannes trifft sie eine folgenschwere Entscheidung.

Mehr zum Film

In dieser federleichten Komödie stellt Sophie Marceau als atemlose Überfliegerin ihr Leben auf den Prüfstand. Regisseur und Buchautor Yann Samuell begeistert mit der verblüffenden Idee, dass die Lebenshilfe aus der eigenen Kindheit kommt. Die bunt ausgemalten Briefe der Siebenjährigen eröffnen einen liebenswürdigen Blick auf die Träume und Wünsche eines Mädchens, das seinem erwachsenen Ich ins Gewissen redet. Der hinreißende Arthouse-Erfolg feiert die ungehobenen Schätze des Lebens.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Margaret Sophie Marceau
Malcolm Marton Csokas
Mèrignac Michel Duchaussoy
Philibert Jonathan Zaccaï
De Lorca Emmanuelle Grönvold
Marguerite Juliette Chappey
Mathieu Thierry Hancisse
Mama Marguerite Deborah Marique
Musik: Cyrille Aufort
Kamera: Antoine Roch
Buch: Yann Samuell
Regie: Yann Samuell

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

LIVESTREAM

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

01:40

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

01:45

Eine Familie

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service
Rikard (Jesper Christensen) will, dass seine Tochter Ditte (Lene Maria Christensen, re.) seine Bäckerei übernimmt, um sie zusammen mit Sanne (Anne Louise Hassing) weiterzuführen.

Spielfilm Dänemark 2010

Ditte Rheinwald ist stolz auf ihre erfolgreiche Bäckerfamilie, die es binnen drei Generationen von bettelarmen deutschen Einwanderern zum dänischen Hoflieferanten brachte. Dieses Erbe wird zur schweren Bürde, als die erfolgreiche Galeristin mit ihrem Lebensgefährten Peter, einem ambitionierten Künstler, nach New York übersiedeln will. Für den Traumjob, den sie dort angeboten bekommt, nimmt die Schwangere sogar eine Abtreibung in Kauf.

Mitten in den Reisevorbereitungen wird das Paar von der niederschmetternden Krebsdiagnose ihres Vaters Rikard überrascht. Die düstere Aussicht macht den Patriarchen zum verbitterten Menschen, der sich nur noch eines wünscht: Die Bäckerei soll in Familienbesitz bleiben. Die Kinder, die er mit seiner zweiten, deutlich jüngeren Frau Sanne bekommen hat, sind aber noch zu jung, um den Betrieb zu übernehmen.

Rikard setzt seine Lieblingstochter massiv unter Druck: Ditte – und nicht deren jüngere Schwester Chrisser, die sich immer vernachlässigt fühlte – soll ihr Erbe antreten. Die Liebe zu ihrem Vater und die beruflichen Ambitionen stürzen die junge Frau in einen schmerzlichen Konflikt, der sich mit der Verschlechterung von Rikards Gesundheitszustand immer mehr zuspitzt.

Mehr zum Film

Mit diesem fesselnden Porträt einer Bäckerdynastie gelingt der dänischen Regisseurin Pernille Fischer Christensen ein großer Wurf. Das bewegende Familiendrama erzählt vom Sterben eines Patriarchen und leuchtet dabei die ambivalenten Gefühle aller Beteiligten mit selten gesehener Tiefenschärfe aus. Die stimmige Kameraarbeit rückt das vielstimmige Geschehen in eine dokumentarische, nie aufdringlich wirkende Nähe. Neben dem dänischen Filmveteran und Bond-Bösewicht Jesper Christensen als passioniertem Bäcker überzeugt Lene Maria Christensen in der Rolle einer modernen Frau, die sich beruflichen Ambitionen und Familientradition entscheiden muss.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Rikard Jesper Christensen
Ditte Lene Maria Christensen
Peter Pilou Asbæk
Sanne Anne Louise Hassing
Line Coco Hjardemaal
Vimmer Kjærulff Gustav Fischer
Chrisser Line Kruse
Musik: Sebastian Öberg
Kamera: Jakob Ihre
Buch: Kim Fupz Aakeson
Buch: Pernille Fischer Christensen
Regie: Pernille Fischer Christensen

MEDIATHEK

Video on demand
Leider kein Angebot möglich.

Livestream

(abrufbar nur in Deutschland)
http://live.daserste.de

03:20

Maischberger

  • Video verfügbar

Der GroKo-Poker: Letzte Chance für Merkel & Co.?

Details
Termine
Service
Vorschau: Der GroKo-Poker – Letzte Chance für Merkel & Co.?

Schon seit vier Monaten wartet Deutschland auf eine neue Regierung. Jetzt soll alles ganz schnell gehen mit der großen Koalition. Bis nächste Woche wollen Union und SPD ihre Verhandlungen abgeschlossen haben. Die Bundeskanzlerin verspricht schon "einen Aufbruch für Deutschland". Doch können Merkel, Seehofer und Schulz eine neue Vision für das Land entwickeln? Stehen die bisher vereinbarten Inhalte nicht eher für ein "Weiter so" mit faulen Kompromissen, die am Ende nur die AfD stärken? Und was passiert, wenn die drei Parteien am Ende doch nicht zusammenfinden?

Ralf Stegner, SPD (stellvertretender Parteivorsitzender)

"Die Koalitionsverhandlungen gestalten sich mehr als mühselig", beklagt der SPD-Parteichef von Schleswig-Holstein. Die Union werde sich schon noch bewegen müssen, "wenn am Ende unsere Mitglieder zustimmen sollen", droht der stellvertretende Parteivorsitzende. Konkret fordert er Nachbesserungen bei befristeten Arbeitsverträgen und beim Thema Zwei-Klassen-Medizin. Auch wenn er einer GroKo weiter skeptisch gegenüber stünde, sieht Ralf Stegner seine Sozialdemokraten in der Pflicht: "Denn ohne die SPD läuft in Deutschland nach wie vor nichts." 

Joachim Herrmann, CSU (Bayerischer Innenminister)

Der CSU-Spitzenpolitiker wirft der SPD vor, dass sie die Ergebnisse der Sondierung "nicht mutig und kraftvoll" vertreten, sondern wieder in Zweifel gezogen habe. "Man muss, wenn man etwas vereinbart hat, auch dazu stehen", klagt der bayerische Innenminister. Auf einer solchen Grundlage sei keine vernünftige Regierungsarbeit möglich. "Martin Schulz sollte deshalb klar machen, dass es ihm um die Zukunft Deutschlands gehe und nicht um die Selbstverwirklichung seiner Partei", sagt Joachim Herrmann, der die Union in den Koalitionsverhandlungen bei den Themen Migration und Integration vertritt.

Alexander Gauland, AfD (Partei- und Fraktionsvorsitzender)

Der AfD-Chef wirft den etablierten Parteien vor, seine Partei im Bundestag auszugrenzen. Nach der Ablehnung des AfD-Kandidaten für das Geheimdienstkontrollgremium im Parlament kündigte der Fraktionsvorsitzende an: "Wenn man Krieg in diesem Bundestag haben will, dann kann man auch Krieg haben." Seine Fraktion habe jetzt schon aus der Opposition heraus viel Einfluss, glaubt Alexander Gauland: "Wir zwingen andere Parteien zum Teil zu Kurskorrekturen und dazu, dass sie ihre Entscheidungen stärker erklären müssen."

Sahra Wagenknecht, Die Linke (Fraktionsvorsitzende)

Die Fraktionschefin der Linkspartei löste mit ihrer Idee einer linken Volkspartei eine breite Debatte aus. Sie forderte auch SPD-Mitglieder zum Mitmachen auf, denn die Linke sei derzeit nicht stark und einflussreich genug, um alleine die "Wiederherstellung des Sozialstaats" zu gewährleisten. Sahra Wagenknecht beklagt eine "Krise der Demokratie, weil viele von der Politik gar nichts mehr erwarten". Manche machten deshalb aus Wut ihr Kreuz bei der AfD.

Bettina Gaus (Journalistin)

"Ich halte die Bildung einer großen Koalition im Augenblick für eher unwahrscheinlich", sagt die politische Korrespondentin der "taz". Es bestehe die realistische Möglichkeit, dass die SPD-Mitglieder gegen die GroKo stimmen würden. Deswegen könne sie sich vorstellen, so Bettina Gaus, dass "die SPD an einem Punkt, wo es kaum jemand erwartet, die Koalitionsverhandlungen doch noch platzen lässt". Ein Scheitern der Verhandlungen würde eine Staatskrise auslösen, glaubt die Journalistin: "Ich sehe im Moment überhaupt keine Lösung, die zu etwas anderem führt als einer Erosion der prinzipiellen Zustimmung zum System."

Christoph Schwennicke (Chefredakteur "Cicero")

"Politische Stabilität war einmal das Markenzeichen der Bundesrepublik", aber Deutschland scheint unregierbar geworden zu sein, kritisiert der Journalist. Die führenden Akteure Merkel, Seehofer und Schulz wirkten "matt, verbraucht und lahm" und würden nur noch versuchen, sich in letzte Ämter zu retten, so der Chefredakteur der Zeitschrift "Cicero". Scheitern die Koalitionsverhandlungen, sei dies der Anfang vom Ende der Ära Merkel, ist Christoph Schwennicke überzeugt: "Bis auf die Grünen möchte keine Partei mehr mit ihr regieren, zu weiten Teilen nicht einmal mehr ihre eigene, die CDU." 

WIEDERHOLUNGEN

WDR, 31. Januar/1. Februar 2018, 00:25 Uhr
Das Erste, 31. Januar/1. Februar 2018, 03:20 Uhr
WDR, 1. Februar 2018, 08:05 Uhr
tagesschau24, 1. Februar 2018, 21:02 Uhr
MDR, 1./2. Februar 2018, 01:40 Uhr
3sat, 3. Februar 2018, 23:55 Uhr

04:35

Deutschlandbilder

Details
Service

KONTAKT

Hessischer Rundfunk
Zuschauerservice
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 1555111
Fax: +49 69 1555155
E-Mail: hr-fernsehen@hr.de

04:45

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

App

http://www.tagesschau.de/app/tagesschau-app-117.html

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

04:50

Brisant

Details
Termine
Service

WIEDERHOLUNGEN

Das Erste: montags bis freitags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- HR

dienstags bis freitags, 08:25 Uhr
montags bis freitags, 18:25 Uhr
samstags, 18:30 Uhr

- MDR

montags bis freitags, 18:10 Uhr
samstags im Spätprogramm nach Mitternacht (Zeit und Länge variieren)

- NDR

dienstags bis freitags, 12:00 Uhr
 

- ONE

dienstags bis freitags, 05:30 Uhr
dienstags bis freitags, 14:45 Uhr
samstags, 10:00 Uhr
samstags, 19:00 Uhr

- RBB

sonntags, 07:20 Uhr

- SWR SR

dienstags bis freitags, 06:00 Uhr
montags bis freitags, 18:15 Uhr

(Stand 04/2017)

KONTAKT 

Mitteldeutscher Rundfunk
Hauptredaktion Information
Redaktion BRISANT
04360 Leipzig
Tel.: +49 341 3009696 (MDR-Zuschauerservice)
E-Mail: brisant@mdr.de

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.DasErste.de/mediathek (ausgewählte Beiträge) Beiträge)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen Sie einen Mitschnitt der Sendung erhalten können, erfragen Sie bitte bei:

Mitteldeutscher Rundfunk
MDR-Mitschnittservice
Telepool GmbH
Tel.: +49 341 35003606
Fax: +49 341 35003630
E-Mail: service@telepool.de
http://www.mdr.de/tv/mitschnitt/index.html

LINK

Informationen zu Themen der Sendung erhalten Sie im Internet
http://www.brisant.de

 

Filtern

Legende