22:15

Tagesthemen

  • Bald kommt ein Video

mit Wetter | Moderation: Pinar Atalay

Details
Service

Kommentar: BR: Natalie Amiri

Konflikt um Tempelberg

Tagesthemen

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  • PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter http://www.daserste.de/mediathek

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

TWITTER

https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Tagesthemen

22:45

PremierenKino

  • TV-Tipp (besonderes Highlight)

Heute bin ich Samba

Details
Besetzung
Termine
Service

Spielfilm Frankreich 2014

Samba lebt seit zehn Jahren in Frankreich und hat einen bescheidenen Traum: Der Einwanderer aus dem Senegal möchte sich vom Tellerwäscher zum Koch hocharbeiten. Bis dahin ist es zwar noch ein weiter Weg, dennoch geht er gerne zur Arbeit in einem Luxusrestaurant.

Als Samba eines Tages zufällig in eine Ausweiskontrolle gerät, rückt sein Ziel plötzlich in weite Ferne, denn die Behörden entziehen ihm ohne ersichtlichen Grund seine Aufenthaltsgenehmigung. Er wird ein "Illegaler". Hilfe erhofft sich Samba von einem Sozialdienst, der solche Fälle berät. Dort betreut ihn Alice, die gerade als Ehrenamtliche angefangen hat.

Sie missachtet gleich den wichtigsten Rat ihrer erfahrenen Kollegin Manu, Distanz zu wahren, und gibt Samba sogar ihre Telefonnummer. Seine melancholische Art findet die Karrierefrau, die nach einem Burn-out ihr Leben verändern will, anziehend. Dass der Senegalese jeden Tag weg sein kann, lässt sie nicht kalt. Auch Manu wirft ihre Prinzipien über Bord und fängt etwas mit dem Algerier Wilson an, der sich als Brasilianer ausgibt, um mehr Erfolg bei den Frauen zu haben. Mit seinem neuen Freund zieht Samba nun von Job zu Job. Dabei müssen die beiden ständig auf der Hut sein, denn jede Razzia kann zur Abschiebung führen.

Die Tragikomödie "Ziemlich beste Freunde“ von Eric Toledano und Olivier Nakachee avancierte 2011 zum erfolgreichsten französischen Film aller Zeiten. In "Heute bin ich Samba“ setzt das Regie-Duo drei Jahre später seine Zusammenarbeit mit César-Preisträger Omar Sy fort, der in der Rolle eines afrikanischen Einwanderers die Absurdität der Integrationspolitik durchlebt: Ausgerechnet jemand, der alles richtig macht, gerät unverschuldet in eine düstere Parallelwelt mit Arbeiterstrich und Behördenwillkür. Das Feel-Good-Movie zu einem ernsten Thema kam beim Publikum gut an. Alleine in Frankreich sahen mehr als 2,5 Millionen Zuschauer den Film im Kino.

PremierenKino im Ersten Logo

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Alice Charlotte Gainsbourg
Walid dit Wilson Tahar Rahim
Jonas Issaka Sawadogo
Manu Izïa Higelin
Marcelle Hélène Vincent
Madeleine Christiane Millet
Samba Cissé Omar Sy
Regie: Eric Toledano
Kamera: Stéphane Fontaine
Regie: Olivier Nakache
Buch: Eric Toledano
Buch: Olivier Nakache
Musik: Ludovico Einaudi
PremierenKino im Ersten Logo
PremierenKino im Ersten Logo

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 25. Juli 2017, 02:30 Uhr

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

LIVESTREAM

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

PremierenKino im Ersten Logo

00:35

Nachtmagazin

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell

NDR

Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 41560 (Zentrale verbindet weiter)
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

  • Livestream
  • VoD: Video on Demand ohne Downloadmöglichkeit unter
  •  PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast): unter

">http://www.daserste.de/mediathek

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de 
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, Wochenspiegel und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

Informationen dazu finden Sie unter
http://intern.tagesschau.de

http://korrespondenten.tagesschau.de/

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/spenden/

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Nachtmagazin

00:55

Nora Roberts – Im Licht des Vergessens

  • Bald kommt ein Video

Filme im Ersten

Details
Besetzung
Service

Spielfilm USA 2009

Geiselnahmen und Entführungen sind ihr tägliches Geschäft: Die Polizistin Phoebe MacNamara ist darauf spezialisiert, mit Menschen zu verhandeln, die sich in scheinbar ausweglose Situationen manövriert haben, von psychotischen Geiselnehmern bis hin zu verzweifelten Selbstmordkandidaten. Mit viel Fingerspitzengefühl und bisweilen ungewöhnlichen Methoden gelingt es der Polizistin, die einst selbst das Opfer eines Geiselnehmers war, das Schlimmste zu verhindern.

Neben ihrem gefährlichen und anspruchsvollen Job findet die alleinerziehende Phoebe dennoch die Zeit, sich liebevoll um ihre kleine Tochter Carly und ihre psychisch angeschlagene Mutter Essie zu kümmern, die an Agoraphobie leidet und daher nicht fähig ist, ihr Haus zu verlassen. Bei einem Einsatz lernt Phoebe eines Tages den charmanten Duncan kennen. Der gut aussehende Barbesitzer, der sich trotz eines millionenschweren Lottogewinns seine Bodenständigkeit bewahrt hat, macht der Polizistin nach allen Regeln der Kunst den Hof – und gewinnt mit seiner romantischen Beharrlichkeit schließlich ihr Herz.

Dann aber wird das private Glück von einem brutalen Überfall auf Phoebe überschattet. Der Verdacht fällt auf einen aggressiven jungen Polizisten, der von Phoebe vom Dienst suspendiert wurde. Doch obwohl dieser dingfest gemacht werden kann, kommt es zu immer neuen und immer bedrohlicheren Zwischenfällen – Phoebe schwebt in höchster Gefahr. In einem Wettlauf mit der Zeit versucht die junge Frau herauszufinden, wer der unheimliche Stalker ist und warum er sich an ihr rächen will.

Mehr zum Film

"Nora Roberts – Im Licht des Vergessens", ein wendungsreicher romantischer Thriller, gehört zu einer Reihe prominent besetzter Verfilmungen nach Romanen der amerikanischen Bestsellerautorin. Emilie de Ravin, Fans der Kultserie „Lost" bekannt durch ihre Rolle als hochschwangere Claire, verkörpert darin eine junge Polizistin, die von einem rachsüchtigen Psychopathen in die Enge getrieben wird. Ihren Verehrer Duncan spielt Ivan Sergei, in der Rolle von Phoebes traumatisierter Mutter ist Cybill Shepherd zu sehen, die jedem Filmfan allein schon durch ihre Rolle in Martin Scorseses "Taxi Driver" unvergesslich ist.

Fernsehfilme im Ersten

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Phoebe MacNamara Emilie de Ravin
Duncan Swift Ivan Sergei
Dave McVee Brian Markinson
Cooper / Walken Ty Olsson
Essie MacNamara Cybill Shepherd
Liz Alberta Olivia Cheng
Arnie Meeks Patrick Sabongui
Carly Savanna Carlson
Ma Bee BJ Harrison
Phin Biski Gugushe
Roy Peter Benson
Joe Tom Carey
Razz Simeon Taole
Opal Norma Lewis
Mark D David Lereaney
Anwalt Joe Norman Shaw
Commander Nate Harrison Terry Lawrence
Glynis Michele Bogdanow
Grady Hamish Boyd
Musik: Stuart Michael Thomas
Kamera: Joel Ransom
Buch: Terri Kopp
Regie: Peter Markle
Fernsehfilme im Ersten

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter http://www.daserste.de/mediathek (abrufbar nur in Deutschland)

LIVESTREAM 

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

Fernsehfilme im Ersten

02:25

Tagesschau

  • Bald kommt ein Video

Details
Service

KONTAKT / AUTOGRAMME

ARD-Aktuell
(Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin, tagesschau24)
NDR/ARD-aktuell
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg

Tel.: +49 40 41560
Fax: +49 40 41565429
E-Mail: redaktion@tagesschau.de
oder fernsehen@ndr.de
http://www.tagesschau.de

Autogrammwünsche richten Sie bitte schriftlich an die vorgenannte Redaktion. Ein frankierter und rückadressierter Umschlag ist beizulegen.

MEDIATHEK

Video on demand zum Abruf unter
http://www.daserste.de/mediathek

PODCAST mit Downloadmöglichkeit (ganze Sendung als Videopodcast)

MITSCHNITT

Ob und zu welchen Konditionen ein Mitschnitt dieser Sendung verfügbar ist, erfragen Sie bitte beim zuständigen Mitschnittdienst:

Norddeutscher Rundfunk
NDR Media GmbH
Mitschnittservice
Hugh-Greene-Weg 1
22529 Hamburg
Tel.: +49 40 44192441
Fax: +49 40 44192443
E-Mail: mitschnittservice@ndr.de
http://www.ndrmitschnittservice.de

LINKS

Aktuelle Informationen finden Sie online unter
http://www.tagesschau.de

Anti-Fake News-Portal Faktenfinder
http://faktenfinder.tagesschau.de

Die Redaktion von ARD-Aktuell bietet Hintergrundinformationen zu ihrer Arbeit im mit dem "Grimme Online Award" ausgezeichneten Blog
http://blog.tagesschau.de

ARD Jahresrückblicke 1952 bis heute
http://www.tagesschau.de/jahresrueckblick

Chronologisch sortiertes Archiv der Sendungen Tagesschau, Tagesthemen, Nachtmagazin und dem Bericht aus Berlin
http://www.tagesschau.de/multimedia/video

Nachrichten für Kinder
http://www.tagesschau.de/kinder

Etliche Ausgaben der „Tagesschau" aus dem Jahr der Wiedervereinigung 1989
http://www.tagesschau.de/inland/wendeherbst100.html

Informationen zur Sendung ''Bericht aus Berlin''
http://www.berichtausberlin.de

Titelbild als Download
http://intern.tagesschau.de/flash/index.php

tagesschau auf Instagram
https://www.instagram.com/tagesschau/

SONSTIGE FAKTEN (A-Z) 

BGH-URTEILE:

SWR-Fernsehen
Redaktion Recht
76037 Karlsruhe
Tel.: +49 721 176190 und 91
Fax: +49 721 176196
E-Mail: ratgeber-recht@swr.de

SPENDENKONTEN

http://www.tagesschau.de/mehr/spendenkonten/index.html

SPRECHER / MODERATOREN / KORRESPONDENTEN

http://intern.tagesschau.de
http://korrespondenten.tagesschau.de/

WETTER

Das Wetter in der Tagesschau wird vom HR produziert (Sprecher: HR)

TWITTER

Tagesschau
https://twitter.com/#!/search/%23Tagesschau

Tagesthemen
https://twitter.com/search/%23Tagesthemen

Nachtmagazin
https://twitter.com/#!/search/nachtmagazin

Die Redaktion: ARD-aktuell

ARD-aktuell ist seit 1977 die zentrale Fernseh-Nachrichtenredaktion der ARD. Grundlage
von ARD-aktuell ist eine Verwaltungsvereinbarung aller neun Landesrundfunkanstalten
der ARD, in der die Organisation der Redaktion und die grundsätzliche Struktur festgelegt
wurden. Am NDR-Standort Hamburg-Lokstedt werden Tagesschau, Tagesthemen, Nacht-
magazin und der Informationskanal tagesschau24 produziert. Alle Formate werden live
gesendet.

Die Tagesschau nutzt vielfältige Ausspiel- und Verbreitungswege. Zuschauer und User
können sich auch mobil über alle Formate von ARD-aktuell informiert halten.
In der Redaktion arbeiten insgesamt ca. 130 Redakteurinnen und Redakteure rund um
die Uhr. Die Redaktion ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Das Planungsteam entwickelt die
Programmideen und wird vom Zweiten Chefredakteur geleitet. Er ist auch Chef des Teams
Tagesthemen (seit Mai 2014: Christian Nitsche). Dem Sendeteam, das die Sendungen her-
stellt, steht der Erste Chefredakteur vor (seit Januar 2006: Kai Gniffke). Erster und Zweiter
Chefredakteur werden von den ARD-Intendantinnen und Intendanten mit Zwei-Drit-
tel-Mehrheit gewählt.

Tagesschau Sendungs Fallback

02:30

PremierenKino

  • TV-Tipp (besonderes Highlight)

Heute bin ich Samba

Details
Besetzung
Termine
Service

Spielfilm Frankreich 2014

Samba lebt seit zehn Jahren in Frankreich und hat einen bescheidenen Traum: Der Einwanderer aus dem Senegal möchte sich vom Tellerwäscher zum Koch hocharbeiten. Bis dahin ist es zwar noch ein weiter Weg, dennoch geht er gerne zur Arbeit in einem Luxusrestaurant.

Als Samba eines Tages zufällig in eine Ausweiskontrolle gerät, rückt sein Ziel plötzlich in weite Ferne, denn die Behörden entziehen ihm ohne ersichtlichen Grund seine Aufenthaltsgenehmigung. Er wird ein "Illegaler". Hilfe erhofft sich Samba von einem Sozialdienst, der solche Fälle berät. Dort betreut ihn Alice, die gerade als Ehrenamtliche angefangen hat.

Sie missachtet gleich den wichtigsten Rat ihrer erfahrenen Kollegin Manu, Distanz zu wahren, und gibt Samba sogar ihre Telefonnummer. Seine melancholische Art findet die Karrierefrau, die nach einem Burn-out ihr Leben verändern will, anziehend. Dass der Senegalese jeden Tag weg sein kann, lässt sie nicht kalt. Auch Manu wirft ihre Prinzipien über Bord und fängt etwas mit dem Algerier Wilson an, der sich als Brasilianer ausgibt, um mehr Erfolg bei den Frauen zu haben. Mit seinem neuen Freund zieht Samba nun von Job zu Job. Dabei müssen die beiden ständig auf der Hut sein, denn jede Razzia kann zur Abschiebung führen.

Die Tragikomödie "Ziemlich beste Freunde“ von Eric Toledano und Olivier Nakachee avancierte 2011 zum erfolgreichsten französischen Film aller Zeiten. In "Heute bin ich Samba“ setzt das Regie-Duo drei Jahre später seine Zusammenarbeit mit César-Preisträger Omar Sy fort, der in der Rolle eines afrikanischen Einwanderers die Absurdität der Integrationspolitik durchlebt: Ausgerechnet jemand, der alles richtig macht, gerät unverschuldet in eine düstere Parallelwelt mit Arbeiterstrich und Behördenwillkür. Das Feel-Good-Movie zu einem ernsten Thema kam beim Publikum gut an. Alleine in Frankreich sahen mehr als 2,5 Millionen Zuschauer den Film im Kino.

PremierenKino im Ersten Logo

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Alice Charlotte Gainsbourg
Walid dit Wilson Tahar Rahim
Jonas Issaka Sawadogo
Manu Izïa Higelin
Marcelle Hélène Vincent
Madeleine Christiane Millet
Samba Cissé Omar Sy
Regie: Eric Toledano
Kamera: Stéphane Fontaine
Regie: Olivier Nakache
Buch: Eric Toledano
Buch: Olivier Nakache
Musik: Ludovico Einaudi
PremierenKino im Ersten Logo
PremierenKino im Ersten Logo

WIEDERHOLUNG

Das Erste, 25. Juli 2017, 02:30 Uhr

MEDIATHEK

Leider kein Angebot möglich!

LIVESTREAM

http://live.daserste.de (abrufbar nur in Deutschland)

PremierenKino im Ersten Logo