1/1

Traumhafte Landschaften und exotische Städte in der 4. Staffel

Die "Grand Lady" von Kapitän Hansen kann mit 1200 Kreuzfahrern in See stechen.

Die "Grand Lady" von Kapitän Hansen kann mit 1200 Kreuzfahrern in See stechen.

Mit der "Grand Lady" steuert Kapitän Morten Hansen als erstes den Hafen von Singapur an.

In Singapurs Hafen werden große Containerschiffe abgefertigt. Im Hintergrund erheben sich die Wolkenkratzer der Stadt.

In dieser Metropole liegen Alt und Neu in direkter Nachbarschaft: der Sri Mariamman Tempel.

Das nächste Reiseziel ist Malaysia: Mitten in der grünen Wildnis kurz vor Georgetown erhebt sich der beeindruckende Kek Lok Si Tempel.

Auf offener See nimmt die "Grand Lady" Kurs auf Sri Lanka.

Bei Nacht ist das Kreuzfahrtschiff eine zauberhafte Lichterlandschaft, hier im Hafen von Colombo.

Auf den Straßen von Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas herrscht buntes Treiben. Auf dem Markt können die Passagiere ausgiebig einkaufen.

Und dann wird es romantisch: Am Strand von Colombo ist alles vorbereitet für einen Heiratsantrag.

In Thailand darf der Strandbesuch nicht fehlen. An den Stränden von Phuket liegen aber nicht nur Touristen, sondern auch die Boote der Einheimischen.

Weiter geht es zu den Malediven, einem Traumziel für viele Reisende.

Blaues Meer gibt es aber auch in Europa: Die "Grand Lady" durchfährt das Mittelmeer.