1/1

Bildergalerie: Wüstenelefanten der Namib

Die Leitkuh Clarissa verteidigt ihre Familie gegen Eindringlinge. | Bild: WDR/Blue Planet Film / Roland Gockel

Die Leitkuh Clarissa verteidigt ihre Familie gegen Eindringlinge.

Kalb Maja mit einer Spielgefährtin.

Oryxantilopen können lange Zeit ohne Wasser überleben.

Die Namib-Wüste ist trocken, nur wenige Pflanzen können hier überleben.

In der Trockenzeit wandern die Elefanten über weite Strecken auf der Suche nach Futter.

Auf den großen Augen des Namib-Geckos kondensiert Wasser, das er dann ablecken kann.