1/1

Die Bilder zur Doku: Boris Becker – Der Spieler

Boris Becker und seine Ehefrau Lilly zu Hause in Wimbledon. Seit April 2009 ist das Paar verheiratet, hat den gemeinsamen Sohn Amadeus.

Boris Becker und seine Ehefrau Lilly zu Hause in Wimbledon. Seit April 2009 ist das Paar verheiratet, hat den gemeinsamen Sohn Amadeus.

Der milliardenschwere Industriemogul Ion Tiriac managte Becker neun Jahre lang – von 1984 bis 1993.

Bei seinem Besuch in Monte Carlo trifft Boris Becker auf dem Vorplatz des Palastes auf Prinz Albert von Monaco – ein Gespräch unter Freunden.

Mit seinem Kollegen Matthias Stach moderiert Boris Becker seit Jahren erfolgreich für Eurosport – hier im Juni bei den French Open in Paris.

Becker will endlich wieder normal laufen können. Im Sommer lässt er sich in der Schweiz von einem Fuss-Spezialisten operieren. Hier ist er auf dem Weg in den OP.

Ex-Frau Barbara Becker blickt gelassen auf die gemeinsamen Jahre zurück. Die Söhne Noah und Elias Balthasar sind inzwischen erwachsen.

Boris Becker wird am 22. November 50 Jahre alt.

Mit Ehefrau Lilly, dem niederländischen Model Sharlely Kerssenberg, ist Boris Becker viel unterwegs – hier in Monte Carlo.

Pokerface: Boris Becker gilt unter Fachleuten als erfolgreicher Spieler. Im Sommer 2017 nimmt er an einem Turnier im tschechischen Rozavadov teil.

Ende August stellt der Deutsche Tennis Bund Boris Becker als neuen "Head of Men’s Tennis" vor. Im Frankfurter Römer warten unzählige Journalisten und Fotografen auf ihn.

Den Sommer verbringen Boris Becker und seine Frau Lilly mit dem gemeinsamen Sohn Amadeus auf Ibiza.

Lilly Becker ist seit 2009 mit Boris Becker verheiratet. Beide haben – neben der Patchworkfamilie um seine beiden erwachsenen Söhne Noah und Elias und seine Tochter Anna – einen gemeinsamen Sohn: Amadeus.

Lilly Becker begleitet ihren Mann im Oktober 2017 an die Elite-Universität Cambridge. Becker ist als Ehrengast geladen und spricht zu Studenten und Ehemaligen.

Boris Becker ist als Kommentator im Einsatz bei den French-Open in Paris. Über die sozialen Netzwerke teilt Becker gern mit, wo er gerade ist.

Boris Becker in der Maske – vor einem Eurosport-Einsatz bei den French-Open im vergangenen Juni.

Den Centre Court im Londoner Wimbledon-Stadion nennt Boris Becker gern sein Wohnzimmer. Er ist Mitglied im noblen All England Lawn Tennis and Croquet Club.

Boris Becker im August 2017 auf Ibiza.