SENDETERMIN Fr., 03.04.20 | 16:10 Uhr

Folge 53: Die Insel-Docs

PlayStephanie Petersen (Mitte) hat Besuch aus Merxheim: Ihre Studienfreundin Alexandra Erbeldinger macht Urlaub auf Sylt.
Die Insel-Docs (53) | Video verfügbar bis 03.04.2021 | Bild: NDR/Doclights GmbH 2020

Stephanie Petersen hat Besuch: Ihre Studienfreundin Alexandra Erbeldinger macht Urlaub auf Sylt. Weil die Praxis der Inseltierärztin wie immer rappelvoll ist und Personalmangel herrscht, packt Alexandra Erbeldinger kurzerhand mit an. Die Tierärztinnen gönnen sich kaum eine Atempause. Doch hier und da bleibt kurz Zeit für amüsante Anekdoten aus ihrer langjährigen Freundschaft.

Gemeinsam kümmern sich die Kolleginnen um Labrador Beagle

Während Alexandra Erbeldinger die Urinprobe von Bagle auswertet, tastet Stephanie Petersen nebenan noch ein Organ bei Bagle ab, das nur die männlichen Hunde besitzen…
Alexandra Erbeldinger wertet die Urinprobe von Bagle aus. | Bild: NDR/Doclights GmbH 2020

Der achtjährige Labrador Beagle hat Blut im Urin. Stephanie Petersen hat einen Verdacht. Doch die Inseltierärztin will sich ganz sicher sein. Dafür braucht sie eine Urinprobe, die dem Hund mit einem Blasenkatheter abgenommen wird. Tierärztin und Freundin Alexandra Erbeldinger packt mit an – sie musste ihrem eigenen Hund über Wochen täglich einen Katheter setzen. Während Alexandra Erbeldinger die Urinprobe auswertet, tastet Stephanie Petersen noch die Hoden ab.

Marco Nieburg kümmert sich um den Leistenbruch von Hund Lesko

Westhighland Terrier Lesko ist gerade mal sechs Monate alt und schon steht eine OP an: Sein Leistenbruch muss vom Rügener Tierarzt Marco Nieburg dringend operiert werden.
Westhighland Terrier Lesko ist gerade mal sechs Monate alt und schon steht eine OP an. | Bild: NDR/Doclights GmbH 2020

Westhighland Terrier Lesko ist gerade mal sechs Monate alt und liegt schon im OP: Er hat einen Leistenbruch, der ohne Eingriff zu Komplikationen führen kann. Doch der Rügener Tierarzt Marco Nieburg entdeckt noch eine weitere Baustelle bei dem jungen Hund: Seine Milchzähne fallen nicht aus und behindern die neuen Zähne am Wachstum.

Virustest bei einer Kuhherde

Es wird gefährlich: Stephanie Petersen und Alexandra Erbeldinger rücken zu einem Einsatz auf der Weide aus. Den Kühen von Bauer Störtebeker soll Blut für einen Virustest abgenommen werden. Bei der Gelegenheit bekommen sie gleich eine Wurmkur verpasst. Die Halbtonner stehen zwar in einem Zwangsstand, sind als Weiderinder menschliche Nähe aber nicht gewohnt. Die Tierärztinnen müssen extrem vorsichtig sein, um von den wilden Kolossen nicht verletzt zu werden. 

Online first jeweils 24 Stunden vor Ausstrahlung der Folge in der ARD Mediathek

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr., 03.04.20 | 16:10 Uhr

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste