Tim Schreder

PlayTim Schreder
Moderatoren-Porträt: Tim Schreder | Bild: WDR / Annika Fußwinkel

»Geboren wurde ich 1991 in Düsseldorf. Meine Eltern nannten mich Tim, weil sie dachten, dass das ein neuer, seltener Name sei – eine Fehleinschätzung wie sich später zeigen sollte. Als Jugendlicher fing ich an Theater zu spielen und als Zauberkünstler und Comedian aufzutreten. Gleichzeitig habe ich mich immer für Journalismus begeistert. So landete ich 2010 direkt nach meinem Abitur beim ZDF als Reporter und Moderator der Kindernachrichten logo! – vor und nach dem Redaktionsalltag habe ich Wirtschaftswissenschaften studiert.
Besonders stolz bin ich auf die Grimme Preis-Nominierung für meine Reportage über die Flüchtlingskrise. Seit 2018 darf ich im Ersten LIVE nach Neun moderieren – entgegen meiner natürlichen Veranlagung alles andere als ein Frühaufsteher zu sein. Eine völlig neue Fernsehsendung von der Pike auf mitbegleiten und gestalten zu dürfen, empfinde ich als großes Privileg.
Wenn ich nicht gerade im Studio stehe, drehe ich Filme oder schreibe Bücher. Am liebsten mit meiner Kollegin Jennifer Sieglar, die mittlerweile auch meine Ehefrau ist. Nachdem wir mit dem Interesse an einer kleinen Katze ins Tierheim gegangen sind, leben wir nun mit einem riesigen Hund im Vordertaunus.«