Tim Mälzers Einkaufsratgeber

Tim Mälzer
Tim Mälzer verrät, worauf Sie bei Ihrem Einkauf achten sollten. | Bild: NDR / Das Erste

  • Geschmack ist erlernbar. Schon während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte man möglichst abwechslungsreich essen, die Aromen übertragen sich auf das Kind.
  • Geschmack verändert sich im Laufe des Lebens: Am besten ist es, ungeliebte Lebensmittel acht bis zehn Mal anzubieten, dann kann man lernen, sie zu mögen.
  • Bei Kindern beliebte Speisen mit unbeliebten kombinieren, das Gehirn speichert sie dann als "gut" ab.
  • Das Gehirn lenkt unser Kaufverhalten. Licht, Geruch, Erinnerungen und optische Reize steuern uns.
  • Am besten: Immer mit einem Einkaufszettel einkaufen. Diesen gezielt abarbeiten und eigene Wege im Supermarkt gehen, nicht der vorgegebenen Laufrichtung folgen.  
  • Beim Einkauf hinterfragen: Kaufe ich nur, weil es lecker aussieht oder duftet?
  • Überprüfen: Wie schmeckt etwas wirklich? Ab und an mit geschlossenen Augen essen und wirklich hinschmecken.
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.