Tim Mälzers Einkaufsratgeber

Tim Mälzer
Tim Mälzer verrät, worauf Sie bei Ihrem Einkauf achten sollten.

  • Geschmack ist erlernbar. Schon während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte man möglichst abwechslungsreich essen, die Aromen übertragen sich auf das Kind.
  • Geschmack verändert sich im Laufe des Lebens: Am besten ist es, ungeliebte Lebensmittel acht bis zehn Mal anzubieten, dann kann man lernen, sie zu mögen.
  • Bei Kindern beliebte Speisen mit unbeliebten kombinieren, das Gehirn speichert sie dann als "gut" ab.
  • Das Gehirn lenkt unser Kaufverhalten. Licht, Geruch, Erinnerungen und optische Reize steuern uns.
  • Am besten: Immer mit einem Einkaufszettel einkaufen. Diesen gezielt abarbeiten und eigene Wege im Supermarkt gehen, nicht der vorgegebenen Laufrichtung folgen.  
  • Beim Einkauf hinterfragen: Kaufe ich nur, weil es lecker aussieht oder duftet?
  • Überprüfen: Wie schmeckt etwas wirklich? Ab und an mit geschlossenen Augen essen und wirklich hinschmecken.