Tim Mälzers Einkaufsratgeber

Tim Mälzer im Supermarkt
Tim Mälzer im Supermarkt

  • Lassen Sie sich nicht von Werbeversprechen auf der Verpackung täuschen. Entscheidend ist, was in der Zutatenliste steht.
  • Nicht nur Glutamat ist ein Geschmacksverstärker, sondern auch Hefeextrakt, Würze, Soja- und Weizenextrakt sowie Micheiweiß haben geschmacksverstärkende Wirkung.
  • Viele Fertiggerichte enthalten versteckte Zucker. Dazu gehören u.a. Fructose, Glucose, Maltodextrin, Honig, Gerstenmalzextrakt oder Magermilchpulver.
  • Bei Bio-Fertiggerichten kommen weniger Zusatzstoffe zum Einsatz.
  • Ein Zeichen für Qualität ist es, wenn die Zutatenliste vor allem das enthält, was vorn auf der Packung zu sehen ist (und nicht Dutzende an Zusatzstoffen).
  • Tiefgekühlte Fertiggerichte kommen oft ohne Konservierungsstoffe aus.
  • Werden die Nährwerte pro Portion angegeben, sollen Sie sich vergewissern, ob mit Portion das ganze Gericht gemeint ist.
  • Erst ab Ende 2016 muss der Salzgehalt bei allen Feriggerichten angegeben werden. Bis dahin kann es passieren, dass man auf der Packung nicht den Salz-, sondern den Natriumgehalt findet. Um zu wissen, wie viel Salz im Essen steckt, muss man den Natriumgehalt mit 2,5 multiplizieren.
  • Selbst kochen ist wesentlich günstiger. Wenn Sie Zeit sparen wollen: Kochen Sie vor und frieren Sie ein.
  • Bei Fertiggerichten fällt in der Regel viel Verpackungsmüll an.
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.