SENDETERMIN Mo, 17.12.18 | 20:15 Uhr | Das Erste

Unter Verdacht: Der Tod von Magdalena Luczak

Daniel Szymanski und Magdalena Luczak
Daniel Szymanski und Magdalena Luczak | Bild: ARD / Polizei

Ende August entdeckt ein Binnenschiffer im Havelkanal die Leiche einer jungen Frau. Erste Ermittlungen ergeben: Es handelt sich um Magdalena Luczak, eine 29-jährige Polin. Sie verließ am 24. August gemeinsam mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten Daniel Szymanski das Van der Valk Resort – Hotel  in Linstow in Mecklenburg-Vorpommern. Beide waren dort angestellt. Den Ermittlungen zufolge soll sich das Paar kurz zuvor getrennt haben. Magdalena Luczak wollte daraufhin auf eigenen Wunsch den Arbeitsplatz wechseln. 

Am 24. August wurde sie zu einem Vorstellungsgespräch in einem anderen Hotel erwartet. Sie wollte sich vor diesem Gespräch an diesem Vormittag noch einmal mit ihrem Ex-Freund treffen, um ihm einige Sachen zurückzugeben. Gemeinsam verließen sie am 24. August mit dem silbergrauen Honda Jazz von Magdalena Luczak das Hotelgelände. Was die junge Frau dazu brachte, mit ihrem Ex-Freund ins Auto zu steigen und vermutlich auch ihn ans Steuer zu lassen, ist unklar. Was danach geschah, ist noch völlig unklar. Kam es zu einem Streit?

Weitere Ermittlungen haben gezeigt, dass Daniel Szymanski mit dem Auto große Strecken durch Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gefahren ist. Die Polizei geht davon aus, dass der Fundort der Leiche von Magdalena Luczak im Havelkanal vermutlich auch der Ablageort  ist, da es keine nennenswerte Strömung im fraglichen Zeitraum gab.

Was ist in der Zwischenzeit passiert? Hat Daniel Szymanski seine Ex-Freundin umgebracht?

Am 26. August wurde Daniel Szymanski mit dem PKW in den Niederlanden festgenommen, wegen eines Verkehrsdeliktes. Was ist in der Zwischenzeit passiert? Hat Daniel Szymanski seine Ex-Freundin getötet?

Wer hat Magdalena Luczak gesehen – am 24. oder 25. August?

Wer hat Daniel Szymanski gesehen – zwischen dem 24. und dem 26. August?

Wem ist zwischen dem 24. und dem 26. August 2018 der graue PKW Honda Jazz mit dem polnischen Kennzeichen ZMY 198AV aufgefallen?

Hinweise bitte an
Kriminalpolizeiinspektion Rostock, Telefon 038208 / 888 22 22
Mail: www.polizei.mvnet.de  (Rubrik Internetwache – Hinweis geben)

Stand: 18.12.2018 09:54 Uhr