SENDETERMIN Mi, 21.06.17 | 22:00 Uhr | Das Erste

Farbe bekennen

Ursula von der Leyen
Ursula von der Leyen | Bild: Will Media

Kurz vor Ende der Legislaturperiode berät der Haushaltsausschuss heute über Rüstungsprojekte in Milliardenhöhe, die teils heftig kritisiert werden. Was sagt Verteidigungsministerin von der Leyen dazu? Der  Bundestag befasst sich außerdem mit dem Abzug der Bundeswehr aus Incirlik. Wie steht die Ministerin als Krisenmanagerin da, auch angesichts der Vorfälle in der Ausbildungskaserne in Pfullendorf und rund um den terrorverdächtigen Soldaten Franco A.?

Was hat von der Leyen bisher umgesetzt?

Ursula von der Leyen ist in dieser Legislaturperiode als die große Reformerin der Bundeswehr aufgetreten. Deutschland habe eine Verantwortung, einen Beitrag zur Lösung internationaler Krisen und Konflikte zu leisten, sagte die Verteidigungsministerin auf der Münchner Sicherheitskonferenz im Jahr 2014. Doch was ist seither nicht nur angekündigt, sondern auch umgesetzt worden, beispielsweise in Sachen Personal und Rüstung?

Diesen und anderen Fragen stellt sich Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in der Sondersendung "Farbe bekennen". Moderiert wird die 15-minütige Sendung von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, und ARD-Chefredakteur Rainald Becker.

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 21.06.17 | 22:00 Uhr
Das Erste