SENDETERMIN So., 06.10.19 | 12:45 Uhr | Das Erste

Ungarn: Das zerrissene Land

PlayGrenzzaun an der serbisch-ungarischen Grenze
Ungarn: Das zerrissene Land  | Video verfügbar bis 06.10.2020 | Bild: imago

Vor 30 Jahren war die Öffnung der Grenze zu Österreich bei Sopron der erste Dominostein, der den Fall des "Eisernen Vorhangs" einleitete. Im Herbst 2015 markiert die Grenzschließung von Szeged im Osten Ungarns den Beginn der Abschottung des Landes und anderer östlicher EU-Staaten gegen Flüchtlinge. Ein Grenzzaun riegelt seitdem die 175 Kilometer lange Grenze zu Serbien ab.

Noch immer gilt der von der Regierung unter Viktor Orban ausgerufene Migrationsnotstand. Die Lage von Flüchtlingen in Ungarn wird unter anderem von der EU und dem Europarat kritisiert. Das Europamagazin zeigt, wie sehr Ungarn Freiheit und Demokratie heute anders definiert als noch 1989.

Autor: Christian Limpert

Stand: 08.10.2019 12:57 Uhr

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 06.10.19 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste