SENDETERMIN So., 06.10.19 | 12:45 Uhr | Das Erste

EU: Vom "Eisernen Vorhang" zur Osterweiterung

PlayJunge Menschen mit Fähnchen der EU und Tschechiens
EU: Vom "Eisernen Vorhang" zur Osterweiterung  | Video verfügbar bis 06.10.2020 | Bild: dpa / picture-alliance

Der Fall des "Eisernen Vorhangs" führte in der Folge zur 2004 vollzogenen EU-Osterweiterung. Damals wurden die Länder Polen, Ungarn, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Estland, Lettland, Litauen sowie Malta und Zypern Mitglied der EU.

Die Befürchtungen waren zunächst groß. Der Arbeitsmarkt werde mit billigen Kräften überschwemmt oder es sei mit einer dauerhaften ökonomischen Rückständigkeit der neuen Mitglieder zu rechnen. Wer hat profitiert, wer hat verloren? Ein Erklärstück mit Zahlen, Daten und Fakten.

Autorin: Vera Rudolph

Stand: 06.10.2019 11:30 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 06.10.19 | 12:45 Uhr
Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste