SENDETERMIN So, 24.09.17 | 17:15 Uhr | Das Erste

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017

Wer regiert künftig Deutschland? Welche Koalitionen werden möglich sein? Wie schneidet die AfD ab?

Zur Bundestagswahl sendete Das Erste am 24. September seine knapp dreistündige Sondersendung "Wahl 2017: Bundestagswahl 2017" aus dem ARD-Hauptstadtstudio. Ab 17:15 Uhr meldeten sich Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, und "Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga mit Berichten und Hintergründen, ersten Analysen und zahlreichen Gesprächsgästen live aus Berlin.

Wer hat überzeugt, wer wurde abgestraft?

WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn präsentierte um 18:00 Uhr die Prognose der Meinungsforscher von Infratest dimap und im weiteren Verlauf der Sendung aktuelle Hochrechnungen der Stimmergebnisse sowie erste Analysen.

Welche Wahlversprechen kamen bei den Wählerinnen und Wählern an? Welche Spitzenkandidaten haben überzeugt, wer wurde abgestraft? Für erste Reaktionen der Parteien wurde zu den Wahlpartys in Berlin geschaltet. 

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 24.09.17 | 17:15 Uhr
Das Erste