SENDETERMIN Di., 12.05.20 | 20:15 Uhr | Das Erste

ARD extra – Die Corona-Lage

PlayDie Automobilbranche fährt die Produktion wieder hoch.
ARD extra: Die Corona-Lage | Video verfügbar bis 12.05.2021 | Bild: dpa / Felix Kästle

Die Spitzenverbände der Wirtschaft aus Deutschland, Frankreich und Italien haben am Dienstag einen außergewöhnlichen gemeinsamen Aufruf veröffentlicht, der einem Hilferuf gleichkommt: Die Unterstützungen der EU in der Corona-Krise müssten "das bisher bekannte Maß sprengen", heißt es in der Erklärung, die der Bundesverband der Deutschen Industrie mitunterzeichnet hat.

Das "ARD extra" fragt: Welche Bedeutung hat die Krise für Menschen in Deutschland? Welche Gewinner und Verlierer gibt es bei den Firmen? Und: Wie soll die Wirtschaft in Deutschland und der Welt nach der Corona-Krise aussehen? Darüber spricht Moderatorin Ellen Ehni mit dem Siemens-Vorstandsvorsitzenden Joe Kaeser und der Wirtschaftswissenschaftlerin Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung.

Moderation: Ellen Ehni

Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um 15 Minuten.

Diese Sendung im Ersten wird zusätzlich zur Live-Untertitelung auf tagesschau24 auch mit einer Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) angeboten. Im Internet als Live-Stream via DasErste.de und über HbbTV (Das Erste) gibt es diesen Service ebenfalls.