SENDETERMIN Di., 31.03.20 | 20:15 Uhr | Das Erste

ARD extra: Die Corona-Lage

PlayEin Mann mit Mundschutz steht auf einer Rolltreppe im Berliner Hauptbahnhof.
ARD extra: Die Corona-Lage | Video verfügbar bis 31.03.2021 | Bild: dpa / Kay Nietfeld

Die Sondersendung "ARD extra" informiert über die bundesweiten, aktuellen Entwicklungen rund um die Covid-19-Pandemie. Expertinnen und Experten kommen zu Wort, die neusten Statistiken werden vorgestellt.

Fritz Frey blickt auf die aktuelle Lage in den deutschen Kliniken und spricht mit dem Intensivmediziner Prof. Christian Werner über Beatmungsmethoden und den Sinn von Schutzmasken. Was bringt eine Maskenpflicht – wie in Österreich?

Risikopatientin Sarah Schott (24) lebt mit einer Spenderlunge und erzählt über ihren Umgang mit der Krise.

Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte berichtet über die Lage in seinem Land und erläutert seine Forderung nach gemeinsamen europäischen Anleihen, sogennanten Euro-Bonds, zur Bewältigung der Krise.

Moderation: Fritz Frey

Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um 20 Minuten.

Diese Sendung im Ersten wird zusätzlich zur Live-Untertitelung auf tagesschau24 auch mit einer Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) angeboten. Im Internet als Live-Stream via DasErste.de und über HbbTV (Das Erste) gibt es diesen Service ebenfalls.

Weitere Sendungen zur Corona-Lage